Vier-Patch-Knotenkissen

Dieses überraschend kleine Kissen ist unglaublich schlagkräftig. Bilden Sie einige in ergänzenden Farben, um auf einer Couch zu werfen.

  • 1/4 Yard lila-schwarzer Druck (Kissen, Keder, verdeckte Schnur, verdeckter Knopf)
  • 3/8 Yard lila-weißer Druck (Kissen, bedeckte Schnur)
  • 20 Zoll lange Aufzeichnung mit einem Durchmesser von 1/4 Zoll
  • Zu bedeckender Knopf mit 3/4-Zoll-Durchmesser
  • 12-Zoll-Quadrat Kissenform
  • Puppenmachernadel
  • Hochleistungsgewinde
  • Kleine Sicherheitsnadel

Schneiden Sie die Stoffe

Schneiden Sie aus dem violett-schwarzen Druck Folgendes aus: Zwei 3 / 4x 42-Zoll-Streifen zum Paspeln Zwei -6-1 / 2-Zoll-Quadrate Genügend 1-1 / 2-Zoll breite Schrägstreifen, um insgesamt 12 Zoll für die Aufnahme eines 2- Quadratzoll

Schneiden Sie aus dem lila-weißen Druck Folgendes aus: Ein -12-1 / 2-Zoll-Quadrat Zwei -6-1 / 2-Zoll-Quadrate Genügend 1-1 / 4-Zoll breite Schrägstreifen, um insgesamt 12 Zoll für die Aufnahme zu erhalten

Mengenangaben beziehen sich auf 100-prozentige Baumwollstoffe mit einer Breite von 44/45 Zoll. Die Maße umfassen 1/4-Zoll-Nahtzugaben. Mit den rechten Seiten zusammennähen, sofern nicht anders angegeben.

  1. Nähen Sie mit einer diagonalen Naht violett-schwarz bedruckte 3 / 4x42-Zoll-Streifen zu einem 83-1 / 2-Zoll langen Streifen zusammen.
  2. Falten Sie den Streifen mit der falschen Seite nach innen der Länge nach in zwei Hälften. Drücken Sie. Zuschneiden: Ein 50-Zoll-Paspelstreifen Ein 12-1 / 2-Zoll-Paspelstreifen Zwei 6-1 / 2-Zoll-Paspelstreifen
  3. Richten Sie die rohen Kanten mit den rechten Seiten aufeinander aus und nähen Sie einen 6-1 / 2-Zoll-Paspelstreifen an eine Kante eines 6-1 / 2-Zoll-Quadrats mit violett-schwarzem Aufdruck (Abbildung 1). Wiederholen Sie dies mit dem verbleibenden 6-1 / 2-Zoll-Paspelstreifen und dem verbleibenden 6-1 / 2-Zoll-Quadrat mit violett-schwarzem Aufdruck.
  4. Verbinden Sie jedes lila-schwarze 6-1 / 2-Zoll-Quadrat in Schritt 3 mit einem lila-weißen 6-1 / 2-Zoll-Quadrat entlang der Pipe-Kante, um eine Blockeinheit zu bilden (Abbildung 2). Wiederholen Sie diesen Vorgang, um eine zweite Blockeinheit zu erstellen. Drücken Sie alle Nähte in Richtung lila-schwarzer Druckquadrate.
  5. Nähen Sie den 12-1 / 2-Zoll-Paspelstreifen an eine Kante einer Blockeinheit.
  6. Nähen Sie die verrohrte Blockeinheit und die verbleibende Blockeinheit entlang der verrohrten Kante zusammen, um ein Vier-Patch zu erhalten (Abbildung 3). Naht zur Seite drücken.
  7. Öffnen Sie ein Ende des 50-Zoll-Falzrohrstreifens. Falten Sie das Ende unter 1 1/2 Zoll; Finger drücken. Streifen der Länge nach halbieren.
  8. Richten Sie die rohen Kanten aus und verwenden Sie eine geringe Nahtzugabe von 1/4-Zoll. Heften Sie die Paspel an die Kanten des Four-Patch, wobei Sie 1/2-Zoll vom gefalteten Ende der Paspel beginnen. Schneiden Sie die Nahtzugabe beim Nähen jeder Ecke innerhalb weniger Fäden von der Heftlinie ab (Abb. 4). sanft die Verrohrung lösen. Führen Sie am Ende das freie Ende der Rohrleitung in das gefaltete Ende ein und heften Sie es an den Anfangspunkt, um das Kissen zu vervollständigen.

Legen Sie die Kissenoberseite und das 12-1 / 2-Zoll-Quadrat mit dem lila-weißen Aufdruck übereinander. Nähen Sie an allen Kanten zusammen und lassen Sie an einer Seite eine Öffnung zum Wenden frei. Biegen Sie rechts ab. Kissenform durch die Öffnung stecken; Handstichöffnung geschlossen.

  1. Richten Sie die kurzen Kanten aus und nähen Sie die violett-schwarzen Schrägstreifen zu einem 10 Zoll langen Streifen zusammen.
  2. Den Streifen der Länge nach mit der rechten Seite nach innen halbieren. Längs der langen Kante zusammennähen. Befestigen Sie eine kleine Sicherheitsnadel an einem Ende des Streifens. Führen Sie die Sicherheitsnadel durch den Streifen, um den Streifen mit der rechten Seite nach außen in eine Röhre zu drehen. Drücken Sie.
  3. Schneiden Sie die Aufnahme in zwei 10-Zoll-Längen. Befestigen Sie eine Sicherheitsnadel an einem Ende eines Aufnahmeteils und arbeiten Sie sich durch die Röhre, um eine lila-schwarz beschichtete Aufzeichnung zu erstellen.
  4. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3 mit violett-weißen Schrägstreifen und einem verbleibenden 10-Zoll-Aufzeichnungsstück, um eine violett-weiß beschichtete Aufzeichnung zu erstellen.
  5. Zeichnen Sie anhand von Diagramm 5 eine violett-schwarze und eine violett-weiße Aufzeichnung auf. Verknoten Sie die Aufzeichnungsstücke wie gezeigt und ziehen Sie sie straff zusammen (Abbildung 6).
  6. Knoten nach hinten drehen (Abb. 6). Schneiden Sie die violett-schwarz gefärbten Schnüre bis auf 1 Zoll vom Knoten ab. Entfernen Sie 1 Zoll Nähte an jedem Ende der Aufnahme und ziehen Sie die Enden der Schrägstreifen zurück. Schneiden Sie die Enden der Schnur so, dass sie aneinander stoßen und zusammengenäht werden (Abbildung 6). Falte den Bias-Streifen so um, dass er die Aufnahme abdeckt, und drehe den oberen Streifen unter 1/2-Zoll. Handstichstreifen zum Schließen der Naht und zum Abdecken der Schnur.
  7. Wiederholen Sie Schritt 6 mit lila-weißen Aufzeichnungen.
  8. Decken Sie den Knopf gemäß den Anweisungen des Herstellers mit einem 2-Zoll-Quadrat mit violett-schwarzem Aufdruck ab.
  9. Puppenmachernadel mit Hochleistungsfaden einfädeln und verknoten. Nähen Sie durch die Mitte des Kissens, um den verdeckten Knopf zu befestigen. Nähen Sie wieder bis zum Kissen. Nehmen Sie kleine Stiche durch den Knoten und das Kopfkissen und sichern Sie den Knoten fest.