Deck Inspirationen

Probieren Sie diesen Boost im Do-It-Yourself-Stil: ein individuelles Schienendesign.

Verleihen Sie Ihrem veralteten Deck einen Stilschub mit einem ansprechenden Custom-Rail-Design. Unser Entwurf nimmt ein typisches Lattenzaunmotiv, aktualisiert es dann und fügt benutzerdefinierte Details hinzu, die Sie normalerweise nicht auf dem Deck eines Bauherrn finden.

Die folgende Materialliste bezieht sich auf ein vier Fuß langes Geländer und einen Pfosten. Die Buchstaben sind mit den Anweisungen und Plänen versehen, die folgen. Ein * zeigt an, dass Sie die Länge auf der Baustelle bestimmen müssen.

Lieferungen

  • A) 1 Pfosten: 5-1 / 2 x 5-1 / 2 x 38-1 / 2 Zoll
  • B) 1 Kappe: 1-1 / 2 × 7-1 / 2 × 7-1 / 2 Zoll
  • C) 1 Kappe: 3/4 x 5-1 / 2 x 5-1 / 2 Zoll
  • D) 4 Würfel: 3/4 x 3/4 x 3/4 Zoll
  • E) 2 Rechtecke: 3/4 x 3/4 x 2 Zoll
  • F) 1 Dreieck: 3/4 x 2-1 / 2 x 5-1 / 2 Zoll
  • G) 2 Pfostenverzierungen: 3/4 x 3-1 / 2 x 6 Zoll
  • H) 4 Abdeckungsformteile: 3/4 x 3/4 Zoll
  • I) 1 Oberschiene: 1-1 / 2 x 3-1 / 2 * Zoll
  • J) 1 untere Schiene: 1-1 / 2 x 3-1 / 2 * Zoll
  • K) 1 Oberschienenstütze: 3/4 x 2 * Zoll
  • L) 8 Streikposten: 3/4 x 3-1 / 2 x 34 Zoll
  • Verzinkte Nägel Nr. 3, Nr. 6 und Nr. 8
  • 1 1/2 Zoll verzinkte Deckschrauben
  • Rostfreie 3 x 3/4-Zoll-Eckeisen

Werkzeuge

  • Maßband
  • Bleistift
  • Niveau
  • Kreissäge
  • Puzzle
  • Fräser mit Hartmetallfräser-Fasenbohrer
  • Kraftfahrer / Bohrer
  • Phillips-Kopfstück
  • 1-Zoll-Bohrer
  • Einstecktuch
  • Kombinationsfeld
  • Einrahmendes Quadrat
  • Hammer
  • Nagel Set

1. Um einen Pfosten (A) herzustellen , schneiden Sie 6 x 6 bis 38-1 / 2 Zoll über dem Deckboden. Machen Sie eine 1/2-Zoll-Fase an jeder Ecke. Verwenden Sie 2 x 8 für die Pfostenkappe (B) und 1 x 6 für die Pfostenkappe (C). Mache Würfel (D), Rechtecke (E) und das Dreieck (F). Schneiden Sie für zwei Pfostenornamente ein 1 x 4 (G) in Form und bohren Sie ein Loch. Füge das Formteil hinzu (H).

2. Um ein Geländer zu bauen , schneiden Sie zwei 2x4 auf die gleiche Länge, um die obere Schiene (I) und die untere Schiene (J) zu formen. Halten Sie die Schienen (I, J) nebeneinander. Markiere mit einem Bleistift und einem Kombinationsquadrat die Positionen der Streikposten (L). Zerreißen Sie 1 x 4 bis 2 Zoll, um eine Schienenstütze (K) zu bilden. Befestigen Sie sie mit verzinkten 1-1 / 2-Zoll-Deckschrauben an der oberen Schiene (I). Befestigen Sie die Eckeisen unten an der oberen und unteren Schiene so, dass die Schienen bündig mit dem Pfosten (A) abschließen.

3. Schneiden Sie die Streikposten von 1 x 4 s ab. Schneiden Sie 45-Grad-Winkel, um Punkte zu erstellen. Einkerbungsseiten, Bohrung oben.

4. Befestigen Sie zum Zusammenbau die Streben (L) mit vier verzinkten 1-1 / 2-Zoll-Deckschrauben und dem Kraftantrieb / Bohrer an den Schienen (I, J). Befestigen Sie den Schienenabschnitt mit den Eckeisen an der oberen Schiene (I) und der unteren Schiene (J) am Pfosten (A). Mittelkappe (B) oben auf Pfosten (A) und Nagel mit verzinkten Endnägeln Nr. 8. Kappenteil (C) auf Kappenteil (B) zentrieren und mit verzinkten Nägeln Nr. 6 festnageln. Dreieck (F) mit verzinkten Nägeln Nr. 6 auf Kappe (C) nageln. Befestigen Sie die Würfel (D) und Rechtecke (E) wie abgebildet mit Schreinerleim oder Epoxid.

Drucken Sie diese Seite als Referenz.