Hoya

Suche nach Pflanzenname Pflanzentyp Pflanzentyp Pflanzentyp Einjährige Zwiebel Frucht Kraut Zimmerpflanze Staude Rosenstrauch Baum Gemüserebe Wasserpflanze PLZ oder Gebiet Sonnenlicht Menge Schatten Teilweise Vollsuche

Hoya ist eine große Gruppe von langlebigen Rebstöcken (normalerweise Klettern oder Schleppen), die am häufigsten in tropischen Wäldern anzutreffen sind. Da diese Pflanzen sowohl in als auch auf Baumkronen wachsen, passen sie sich gut an unterschiedliche Lichtverhältnisse an - ein Teil dessen, was sie zu großartigen Zimmerpflanzen macht. Hoyas dicke, wachsartige Blätter speichern Wasser. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie von Zeit zu Zeit vergessen, es zu gießen - ein weiteres nützliches Merkmal von Zimmerpflanzen. Wenn die Bedingungen stimmen, bilden lange, blattlose Ranken duftende, sternförmige Wachsblumen, die wochenlang blühen.

Hoya

Hoya ist eine große Gruppe von langlebigen Rebstöcken (normalerweise Klettern oder Schleppen), die am häufigsten in tropischen Wäldern anzutreffen sind. Da diese Pflanzen sowohl in als auch auf Baumkronen wachsen, passen sie sich gut an unterschiedliche Lichtverhältnisse an - ein Teil dessen, was sie zu großartigen Zimmerpflanzen macht. Hoyas dicke, wachsartige Blätter speichern Wasser. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie von Zeit zu Zeit vergessen, es zu gießen - ein weiteres nützliches Merkmal von Zimmerpflanzen. Wenn die Bedingungen stimmen, bilden lange, blattlose Ranken duftende, sternförmige Wachsblumen, die wochenlang blühen.

Gattungsname
  • Hoya
Pflanzentyp
  • Zimmerpflanze
Höhe
  • 6 bis 12 Zoll
Breite
  • 6-48 cm breit
Blumenfarbe
  • Rot,
  • Weiß,
  • Rosa,
  • Gelb
Saisonfunktionen
  • Frühlingsblüte,
  • Herbstblüte,
  • Sommerblüte
Problemlöser
  • Trockenheitstolerant
besondere Merkmale
  • Duft
Vermehrung
  • Stecklinge

Hoya Care Must-Knows

Hoya wird am besten in feuchten, durchlässigen, hellen Böden gepflanzt und sitzt vor einem Nordfenster, wo es nur die heißeste Sonne gibt. Hoya ist eine Zimmerpflanze, die besonders empfindlich auf feuchten Boden reagiert und das Leben auf der trockenen Seite mag. Warten Sie, bis sich der Boden trocken anfühlt, bevor Sie ihn gießen. Halten Sie die Raumtemperatur im Frühling und Sommer mindestens 50 Grad Fahrenheit und wärmer. Diese Pflanze geht im Winter in den Halbschlaf. Befruchten Sie hoya einmal im Frühjahr und erneut im Sommer mit einem allgemeinen Zimmerpflanzendünger. Befolgen Sie die Packungsanweisungen sorgfältig für die Aufwandmengen. Im Winter nicht düngen.

Holen Sie sich hier Ihren Zimmerpflanzenpflegehinweis.

Hoyas dicke, wachsartige Blätter haften an Weinreben, die auf einem Spalier trainiert werden können, an einem hängenden Topf baumeln dürfen oder über eine Oberfläche streifen sollen. Wenn die Stängel wachsen, senden sie lange, blattlose Ranken aus, die schließlich Blüten und Blätter entwickeln. Schneiden Sie sie nicht ab.

Ein ausgewachsenes Hoya blüht im Frühling und Sommer unter hellem Licht, wenn das Pflanzenwachstum am aktivsten ist. (Pflanzen, die bei schwachem und mittlerem Licht wachsen, bringen schöne Blätter und schlaksige Stängel hervor, blühen jedoch selten.) Die wachsartigen, porzellanartigen Blüten erscheinen auf knorrigen Sporen, die für die nächste Blütenrunde an Ort und Stelle belassen werden sollten. Einige Gärtner empfehlen, Hoya im Topf zu halten, um eine produktivere Blüte zu fördern. Hoya kann im Allgemeinen jahrelang im selben Topf wachsen.

Hier erfahren Sie, wie Sie eine wurzelgebundene Pflanze umtopfen.

Weitere Sorten von Hoya

"Curly Rope" hoya

Hoya carnosa 'Crispa' hat gekräuselte, verzerrte Blätter entlang des Stiels, die diesem Hoya das Aussehen eines geflochtenen Seils verleihen. 'Crispa' bringt bei ausreichendem Licht duftende rötliche Blüten hervor. Zonen 10-11

Goldene Wachsanlage

Diese Sorte von Hoya carnosa 'Variegata' hat cremegelbe Blätter. Zone 10.

Variegata Miniaturwachsanlage

Hoya lanzettlich subsp. bella 'Variegata' zeigt fleischige dunkelgrüne Blätter mit einer cremigen Variation. Dieses zierliche Hoya hat süß duftende weiße Blüten, die vom Frühsommer bis zum Spätsommer blühen. Zonen 13-14