Boykottieren Sie das Waschen, bis Sie diese coolen neuen Funktionen in Ihrer Waschküche haben

Der Waschraum ist zwar ein praktischer Raum, muss jedoch von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Hier finden Sie eine Auswahl der coolsten neuen Produkte und Funktionen, mit denen Sie mehr aus Ihrer langweiligen Arbeit machen können.

Ein Waschraum ist vielleicht nie der schönste oder unterhaltsamste Raum in Ihrem Zuhause, aber er kann schlanker, intelligenter und nachhaltiger gestaltet werden. Verschönern Sie Ihr Zimmer mit unserer Wäscheliste mit unverzichtbaren Geräten und Accessoires, einschließlich der neuesten Innovationen in Design und Technologie.

1. Green Clean: Viele Hersteller entwickeln Wäschegeräte so umweltfreundlich wie möglich. Die neuesten und besten Waschmaschinen verwenden Sensoren, um den Waschzyklus automatisch zu analysieren und die Wassertemperatur und sogar die Seifenmenge für eine möglichst umweltfreundliche Reinigung anzupassen. Faire Warnung: Diese umweltfreundlichen Maschinen sind teuer und kosten in der Regel 1.200 US-Dollar oder mehr.

2. Geek Squad: Gadget-Liebhaber werden von den Hightech-Optionen begeistert sein, die jetzt für die Waschküche verfügbar sind. Es gibt neue Geräte mit farbigen Touchscreens, mit denen der Benutzer problemlos durch eine Liste spezifischer Einstellungen und Zyklen scrollen kann. Es gibt auch Geräte mit integrierten USB-Anschlüssen, die benutzerdefinierte Einstellungen und Herstellerupdates ermöglichen. Sie können Ihre Waschküche mit einer Wandhalterung für ein Tablet ausstatten, damit Sie beim Falten der Wäsche Musik abspielen oder eine Anleitung zum Entfernen von Flecken bereithalten können.

3. Fantastische Eigenschaften: Waschmaschinen haben in den letzten Jahren einen langen Weg zurückgelegt. Benötigen Sie mehr Beweise? Mittlerweile gibt es Waschmaschinen, die Spezialzyklen für alles anbieten, einschließlich Stofftiere und Aktivkleidung, einstellbarer Geschwindigkeiten und Drehrichtungen sowie Stabilisierungstechnologie zur Reduzierung von Vibrationsgeräuschen. Noch besser ist, dass Waschmaschinen mit Dampfeinstellung die Kleidung desinfizieren können, um 99,9% der im Haushalt häufig vorkommenden Allergene wie Hausstaubmilben und Schuppenflechte zu entfernen und Familienmitgliedern mit Asthma oder Allergien zu helfen. Es gibt auch Trockner, die eine Fältchen-Release-Einstellung enthalten, um ohne Hitzeeinwirkung zu taumeln.

4. True Colors: Verleihen Sie einem funktionellen Raum mehr Spaß, indem Sie Ihren Raum mit farbenfrohen Waschmaschinen ausstatten. Vergessen Sie die klassischen Weiß-, Schwarz- und Beigetöne - Gerätehersteller bieten Waschmaschinen und Trockner in einer Reihe kreativer Farbtöne an, darunter Gelb, Grün, Rot, Blau und sogar Pink.

5. Raumwunder: Die meisten Häuser geben der Waschküche nicht viel Platz. Stapelbare Wasch- und Trocknereinheiten sowie freistehende Einheiten, die auf Schubladen zur Aufbewahrung von Waschmitteln stehen, können das Beste aus einem kleinen Raum herausholen. Es gibt auch viele kostengünstigere Lösungen zur Maximierung der Stellfläche des Waschraums, z. B. ausklappbare Bügelbretter, ausziehbare Klapptische und ausziehbare Wäscheleinen.

Mehr für dich

Die Tricks, die den Waschtag einfacher machen

Wäscheraum-Speicherlösungen

Seien Sie besser organisiert mit Waschküchenschränken