Brühen und Aktien

Wenn ein Rezept Hühner-, Rind- oder Gemüsebrühe erfordert, können Sie ein hausgemachtes Brührezept verwenden oder handelsübliche Dosenbrühe ersetzen.

In Dosen konservierte Sorten sind normalerweise salziger als hausgemachte Brühe. Fügen Sie daher bis zum Ende des Garvorgangs kein zusätzliches Salz hinzu. Dann würzen, um zu schmecken. Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine natriumreduzierte Dosenbrühe zu probieren. Bouillonwürfel und -granulate, die gemäß den Anweisungen der Verpackung verdünnt wurden, können verwendet werden. Sie sind jedoch auch salziger als hausgemachte Brühe.

Rinderbrühe Verwenden Sie diese von Grund auf neu hergestellte Brühe anstelle von Dosenbrühe, um das Natrium in hausgemachten Suppen und Eintöpfen zu reduzieren.

Dieses Rezept anzeigen

Hühnerbrühe Für eine sattere Farbe eine ungeschälte gelbe Zwiebel verwenden.

Dieses Rezept anzeigen

Shiitake-Pilz und Spinatbrühe Rehydrierte Pilze und Spinat ergeben eine vollmundige Vorspeise.

Dieses Rezept anzeigen

Grundlegende Suppenbrühe Nichts macht hausgemachte Suppen und Eintöpfe schmackhafter als selbstgemachte Brühe. Wählen Sie Rindfleisch, Huhn oder Schweinefleisch.

Dieses Rezept anzeigen

Kalbsbrühe Köcheln Sie Kalbsknochen und Gemüse, um eine reichhaltige Brühe zu erhalten.

Dieses Rezept anzeigen