Budgetierung für ein neues Deck

Decks sind beliebt - und relativ günstig. Sie machen auch Häuser marktfähiger und wertvoller. Hier ist ein Blick darauf, was sie kosten.

Decks sind billiger als die meisten anderen Haushaltsgeräte. Und weil Decks so beliebt sind, machen sie Häuser auch marktfähiger und wertvoller. Hier ist ein Blick darauf, was sie kosten.

Für einfache Konstruktionen mit dem billigsten Schnittholz können Sie zwischen 6 und 8 US-Dollar pro Quadratfuß Deckfläche erwarten. Selbst wenn Sie sich für erstklassiges Redwood-Holz entscheiden oder einen Whirlpool wünschen, sind die Materialkosten immer noch vernünftig und liegen zwischen 20 und 35 US-Dollar pro Quadratfuß.

Wenn Sie bedenken, dass die Einstellung des Jobs Ihre Kosten verdoppeln oder wahrscheinlich verdreifachen wird, sieht ein Do-it-yourself-Deck attraktiv aus. Tatsächlich könnte die Wirtschaftlichkeit eines Do-it-yourself-Decks ein größeres Design oder hochwertigere Materialien bedeuten. Diese Beispiele zeigen Ihnen den Preis für Heimwerker im Vergleich zum Auftragnehmer für eine Vielzahl von Deckgrößen und -stilen:

  • Wenn Sie es selbst tun, können Sie ein 8 x 10 Fuß großes Bodendeck aus behandeltem Holz für etwa 500 US-Dollar an Material bauen. Wenn ein Bauunternehmer es für Sie baut, erhöht sich der Preis auf 1.500 USD.
  • Sie könnten ein behandeltes Holzdeck bauen, sagen wir 10x16 Fuß, für ungefähr 1.500 USD Material. Wenn Sie jemanden beauftragen, die Arbeit für Sie zu erledigen, belaufen sich Ihre Gesamtkosten auf 3.500 USD.
  • Sie können die Materialien für ein 12-Fuß-Quadrat Redwood-Deck aus dem zweiten Stock, mit einer Treppe zum Boden, für etwa $ 6.000 kaufen und es selbst bauen. Ein Bauunternehmer würde für den Bau eines solchen Decks eine Gebühr in Höhe von knapp 10.000 US-Dollar erheben.

Die tatsächlichen Preise in Ihrer Region können variieren. Alle zusätzlichen Funktionen, wie Schattenkonstruktionen, eingebaute Bänke oder Pflanzgefäße, erfordern zusätzliche Materialien und erhöhen die Kosten pro Quadratfuß.

Wenn Sie kein Heimwerker sind oder einfach keine Zeit haben, Ihr eigenes Deck zu bauen, konzentrieren Sie sich darauf, das gewünschte Deck zu entwerfen, und finden Sie dann einen Bauunternehmer, der in Ihrem Budget arbeitet.