Verhindern, dass sich Cookies zu stark ausbreiten

Werden Ihre Kekse klebrig und breiten sich zu viel im Ofen aus? So vermeiden Sie Dünnheit und Überfüllung beim Backen von Keksen.

Die Verbreitung Ihrer Cookies kann verschiedene Ursachen haben: • Verwenden Sie zu viel Fett auf dem Backblech. Fetten Sie die Blätter leicht ein oder verwenden Sie stattdessen Pergamentpapier. • Verwenden Sie warme Backbleche. Stellen Sie sicher, dass die Blätter zwischen den Chargen auf Raumtemperatur abgekühlt sind. • Ersetzen von Butter in Keksrezepten, die eine Verkürzung erfordern. Versuchen Sie es mit halb Butter und halb Fett, um ein besseres Ergebnis zu erzielen. • Cookies zu groß machen. Versuchen Sie, kleinere Cookies zu machen. • Verwenden Sie warmen Keksteig. Teigbällchen vor dem Backen im Kühlschrank lagern oder sogar einfrieren.

Weitere Tipps zum Plätzchenbacken

Wir haben noch mehr Ratschläge, um sicherzustellen, dass die Cookies jedes Mal perfekt sind:

Wie erstelle ich Cookies?

Tipps zum Backen von Keksen

So testen Sie Cookies auf Doneness

Cookies speichern

Unsere besten Schokoladenkekse

Unser bester Cookie-Rat