Süßigkeiten machen in einem feuchten Klima

Möchten Sie Süßigkeiten herstellen, aber in einem feuchten Klima leben? Wir haben Ratschläge, um zu verhindern, dass das Wetter stört.

Die Luftfeuchtigkeit ist der Feind der Süßwarenhersteller. Das perfekte Klima für die Herstellung von Süßigkeiten hat eine relative Luftfeuchtigkeit von weniger als 35 Prozent. Wenn Sie jedoch in einem Gebiet leben, das kaum jemals so trocken ist, können Sie Ihre Klimaanlage oder einen Luftentfeuchter immer für etwa einen Tag verwenden, bevor Sie Süßigkeiten herstellen.

Da Süßigkeiten aufgrund der hohen relativen Luftfeuchtigkeit eine übermäßige Weichheit aufweisen, können Sie auch Hartbonbons wie Erdnusskrokant zu einer Temperatur kochen, die 2 Grad über der von Ihrem Rezept geforderten Temperatur liegt. Die zusätzlichen 2 Grad der Kochtemperatur gleichen die Luftfeuchtigkeit aus.

Zitronen-Pistazien-Nougat-Rezept

Weitere Tipps zur Herstellung von Süßigkeiten

Egal, ob Sie sich in einem feuchten Klima befinden oder nicht, wir haben noch ein paar Tipps für Sie, mit denen Sie atemberaubende Süßigkeiten herstellen können:

Wie man Süßigkeiten macht

Kochen und Testen von Bonbonmischungen

Moulding Candy

Erdnussbutter-Fudge-Rezept