Hinzufügen einer Kupferdecke

Finden Sie heraus, ob das Hinzufügen einer Kupferdecke für Sie geeignet ist.

Ihre Fragen zum Thema Heimwerker, beantwortet von Fachleuten der National Association of the Remodeling Industry (NARI), einer Vereinigung von Fachleuten, die sich dafür einsetzen, den Verbrauchern ein hohes Maß an Qualität, Ehrlichkeit, Integrität und Verantwortung zu bieten.

Frage:

Was können Sie mir über Kupferdecken sagen? Wir wohnen in einem Bungalow mit Walmdach aus dem Jahr 1911 und 10 Fuß 4 Zoll hohen Decken. Es hat eine Lehmschwellenfundamentierung, so dass kleine Risse in der Decke ziemlich häufig sind. Wir denken darüber nach, eine Decke aus gewebtem Kupfer (4 bis 6 Zoll breit) mit einer leichten Patina zu versehen, um den durch die Risse verursachten Sehschaden zu beseitigen. Ich habe zwei Fragen: Klingt dies nach einer angemessenen Deckenbehandlung? Und was sehen Sie als mögliche Fallstricke?

Antworten:

Eine Kupferdecke würde großartig aussehen und die kleinen Risse in Ihrer vorhandenen Decke verbergen. Es gibt viele neue Produkte auf dem Markt, die diesen Effekt erzielen. Folgen Sie einfach den Installationsanweisungen des Herstellers oder beauftragen Sie einen Fachmann mit der Installation.

Beantwortet von: Allison Guido, Certified Remodeler, Nationaler Verband der Umbauindustrie

Über Allison:

Almar befindet sich in Hannover, Massachusetts, südlich von Boston. Wir sind seit 50 Jahren im Geschäft. Mein Großvater gründete das Unternehmen 1959 und mein Vater leitete es hauptberuflich, bis ich vor sieben Jahren an Bord kam. Wir sind ein Full-Service-Umbauer, der eine Herausforderung und Projekte liebt, an denen andere nicht interessiert sind.

Mehr für dich

Melden Sie sich für unseren Newsletter mit Ideen für Küche und Bad an

Allgemeine Haushaltsprobleme - Gelöst!

Holen Sie sich wöchentliche Ratschläge für Heimwerker