So wählen Sie den besten Trockner

Wenn Sie einen Trockner kaufen, sollten Sie wissen, welchen Funktionen Sie Priorität einräumen müssen. Lesen Sie diese Grundlagen und Funktionen des Trockners, um das richtige Modell für Ihre Anforderungen auszuwählen.

Jedes Produkt, das wir vorstellen, wurde von unserer Redaktion unabhängig ausgewählt und überprüft. Wenn Sie einen Kauf über die enthaltenen Links tätigen, verdienen wir möglicherweise eine Provision.

Ein gut ausgewählter Wäschetrockner hilft Ihnen dabei, die Wäsche schneller zu waschen, mit faltenfreien Ergebnissen und minimalem Aufwand. Wäschetrockner verwenden erwärmte Luft und Taumelbewegungen, um das Wasser von Kleidungsstücken und Wäsche zu verdampfen, und saugen die feuchte Luft dann über einen Flusenfilter ab.

Einfache, kostengünstige Trockner mit weißer Außenseite, mechanischer Steuerung und nur wenigen Temperatureinstellungen (niedrig, mittel und hoch). Zu den Zyklen gehören wahrscheinlich nur zeitgesteuertes Trocknen (Sie wählen die Zeitdauer) und Lufttrocknen (keine Hitze). Mit steigenden Preisen fügen die Trockner anspruchsvollere Timer und Einstellungen hinzu. Zu den High-End-Trocknern gehören wahrscheinlich Touchpad- oder Touchscreen-Bedienelemente sowie Dutzende von Optionen für die Temperatur und die Zyklen, an denen Sie interessiert sein könnten. Teure Trockner werden wahrscheinlich auch in modischen Farben mit passenden Waschmaschinen geliefert - ein Segen, wenn Sie suchen eine Waschküche in der Nähe von stark frequentierten Wohnbereichen wie der Küche oder dem Familienzimmer.

Im Folgenden finden Sie einige grundlegende Auswahlmöglichkeiten, Stile und Funktionen, die Sie bei der Auswahl eines neuen Wäschetrockners berücksichtigen sollten.

Wäschetrockner müssen Wärme erzeugen, um Kleidung effizient zu trocknen. Es gibt nur zwei Möglichkeiten: Erdgas oder Strom. Der Anschluss Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung wird wahrscheinlich bestimmen, welche Energiequelle Sie verwenden können.

Gastrockner

Gastrockner benötigen einen Gasanschluss und eine eigene 120-Volt-Steckdose. Gastrockner haben einen höheren Preis als elektrische Trockner, sind jedoch im täglichen Betrieb kostengünstiger. Ein Gastrockner könnte die richtige Wahl für Sie sein, wenn Sie im Laufe der Zeit Geld sparen und einen vorhandenen Gasanschluss haben möchten oder bereit sind, einen von einem Fachmann installieren zu lassen.

Unsere Wahl für Gastrockner: Amana 120-Volt-Gastrockner

Dieser elegante Gastrockner von Amana ermittelt mithilfe von Temperatursensoren, wann Ihre Ladung trocken ist. Dies verhindert nicht nur eine Übertrocknung, sondern spart auch Energie. Darüber hinaus verfügt der Gastrockner über ein Faltenverhütungssystem, das im Trockner verbleibende Wäsche automatisch im Trockner wäscht. Neben 11 verschiedenen Trocknungszyklen verfügt es auch über eine umkehrbare seitliche Schwenktür, die rechts oder links angebracht werden kann, sodass Sie die Aufteilung Ihres Waschraums einfacher anpassen können.

Der Trockner hat mehr als 1.400 Bewertungen und eine 4,4-Sterne-Bewertung bei The Home Depot. "Wirklich wie dieser große Gastrockner", so eine Fünf-Sterne-Bewertung. „Ich habe ein Kingsize-Bett und alle Betten passen wunderbar hinein! Trocknet schnell Kleidung und Teppiche. Ich habe meine Küchenteppiche sehr gut getrocknet. “

Elektrische Trockner

Für elektrische Trockner ist eine eigene 240-Volt-Steckdose erforderlich, die doppelt so stark ist wie der normale Haushaltsstrom. Obwohl ursprünglich billiger als Gastrockner, kosten elektrische Trockner mehr für den Betrieb. Ein elektrischer Trockner ist möglicherweise die richtige Wahl, wenn Sie weniger für den Erstkauf ausgeben möchten und den Trockner an ein vorhandenes Setup anschließen können.

Unsere Wahl für elektrische Trockner: GE Electric Dryer With Aluminized Alloy Drum

Es ist leicht zu verstehen, warum mehr als 3.000 Wayfair-Kunden Fans dieses GE-Elektrotrockners sind. Das beliebte Gerät verfügt nicht nur über ein praktisches Faltenpflegesystem, sondern ist auch 7 Kubikfuß breit. Dadurch ist es groß genug, um große Lasten wie Bettwäsche oder Handtücher zu handhaben. Zusammen mit einer automatischen Trocknungsfunktion, die die Temperatur misst, um die richtige Trocknungszeit zu bestimmen, verfügt sie über einen Front-Flusenfilter, der sehr einfach zu reinigen ist. Es hat auch ein Signal für das Ende des Zyklus, das Sie benachrichtigt, wenn Ihre Wäsche fast fertig ist.

"Kaufte diesen Trockner vor etwa einem Monat und war sehr zufrieden", sagte ein Kunde. „Unser alter Trockner hat ewig gedauert, und viele Male mussten wir ihn länger laufen lassen, um die Kleidung völlig trocken zu bekommen. Nicht so bei unserem neuen GE. Ich mag den Summer wirklich (ich kann ihn in jedem Raum hören). Er muss mich wissen lassen, dass der Zyklus bald zu Ende ist, damit ich Kleidung herausholen kann, bevor sie Falten wirft. Die Kleidung ist beim ersten Mal trocken und knitterfrei. “

Tipp des Herausgebers: Da sich der Energieverbrauch verschiedener Trockner nur geringfügig unterscheidet, wird dieser Gerätetyp vom Energy Star-Programm des Energieministeriums nicht gekennzeichnet. Wenn Sie sich Gedanken über den Energieverbrauch machen, möchten Sie vielleicht einen Trockner mit einem Feuchtigkeitssensor-Zyklus oder einen Trockner mit einem hohen Schleuderzyklus auswählen. Beide Möglichkeiten reduzieren den Trocknungsaufwand und sparen dadurch Energie.

Steuerungen und Zyklen

Wäschetrockner verfügen über eine breite Palette von Einstellungen, um die Trocknungszeit und -temperatur zu regulieren. High-End-Modelle sind mit einem elektronischen Touchpad oder einer Touchscreen-Steuerung ausgestattet. Grundlegende Trockner verwenden mechanische Drehregler. Unabhängig davon, ob ein Trockner über elektronische Steuerungen oder Wählräder verfügt, sollte der Mechanismus zur Auswahl von Zyklen und Funktionen einfach abzulesen und zu bedienen sein. Zu den Grundfunktionen gehören die Trockenheitskontrolle und die Temperaturkontrolle.

Trockenheitskontrolle

Wäschetrockner bieten in erster Linie je nach Preis drei Möglichkeiten, den Zyklus zum Trocknen von Kleidung einzustellen. Jede Methode verwendet eine andere Methode, um zu bestimmen, wann die Kleidung trocken ist, und jede Methode bietet ein unterschiedliches Maß an Kontrolle.

  • Zeitgesteuertes Trocknen: Mit einem Drehknopf stellen Sie die Zeit ein, in der Sie eine Ladung Wäsche trocknen möchten. Der Trockner stoppt, wenn diese Zeit erreicht ist. Einige zeitgesteuerte Trocknungszyklen enthalten eine Abklingzeit, bevor der Trockner stoppt. Die Qualität Ihrer Trocknungsergebnisse hängt davon ab, wie genau Sie die Trocknungszeit anhand des Gewebetyps und der vorhandenen Feuchtigkeitsmenge bewerten. Billigere Trockner bieten möglicherweise nur diesen Trocknungszyklus an.
  • Automatisches Trocknen : Trockner bieten in der Regel drei grundlegende Trocknungszyklen: Feinstrick, Dauerpresse und Normaltrocknung. Sie wählen den Zyklus und bestimmen dann den gewünschten Trocknungsgrad (von trockener zu weniger trocken) auf der Kontrolle. Die Ladung trocknet so lange, bis Temperatur und Feuchtigkeit erreicht sind. Normalerweise beginnt eine Abklingzeit, bevor der Trockner stoppt. Dieser Ansatz minimiert Rätselraten und die Wahrscheinlichkeit eines Übertrocknens.
  • Trocknen mit Feuchtigkeitssensoren: High-End-Trockner verwenden einen elektronischen Feuchtigkeitssensor, der die Kleidung während des Trocknens berührt, um den Feuchtigkeitsgrad zu bestimmen. Günstigere Trockner schätzen den Feuchtigkeitsgehalt anhand der Ablufttemperaturen. In beiden Fällen entscheiden Sie, wie trocken die Kleidung sein soll - vollständig trocken oder feucht - und die Maschine bestimmt, wie lange diese bestimmte Wäscheladung getrocknet werden soll. Dies ist der effizienteste Weg, um Kleidung zu trocknen.

Temperaturkontrolle

Für jede Wäscheladung müssen Sie eine Temperatur auswählen, die auf dem Stoffgehalt basiert. Je teurer der Trockner, desto mehr Möglichkeiten haben Sie für die Temperaturregelung. Die Grundauswahl:

  • Hoch oder Normal: Verwenden Sie diese Einstellung für Wäsche wie Badetücher und Kleidung aus strapazierfähigen Stoffen (wie z. B. Blue Jeans). Eine kurze Abklingzeit minimiert Falten.
  • Mittlere oder dauerhafte Druckmaschine: Verwenden Sie diese Einstellung für Stoffe wie Polyester und Nylon, die nicht gebügelt werden müssen, da die längere Abkühlzeit zur Reduzierung von Falten beiträgt.
  • Niedrig: Diese Einstellung eignet sich gut für Strick.
  • Extra niedrig oder empfindlich: Verwenden Sie diese Einstellung für leichte Stoffe, locker gewebte Stoffe und solche mit der Bezeichnung "Trockner" (was bedeutet, dass sie bei Hitzeeinwirkung schrumpfen können).
  • Lufttrocknen: Verwenden Sie diese Einstellung (manchmal auch Luftflusen genannt) für Gegenstände wie Duschvorhänge oder elastische Kleidung, die ohne Hitze getrocknet werden sollte. Diese Einstellung eignet sich auch zum Flusen von mit Daunen gefüllten Gegenständen.

Trocknerkapazität

Je größer die Kapazität des Trockners ist, desto mehr können Sie in einer einzigen Ladung trocknen, was Zeit und Geld spart. Wenn die Kleidung mehr Platz zum Stolpern hat, werden sie am Ende eines Zyklus weniger faltig. Die meisten großen Trockner können eine typische Ladung gewaschener Wäsche aufnehmen.

Full-Size-Trockner

Full-Size-Trockner sind normalerweise 27-29 Zoll breit und können eine typische Waschladung (ca. 6-7,5 Kubikfuß) bewältigen. Dies ist die praktischste Wahl für die meisten Familien oder kleinen Haushalte, die sperrige Gegenstände wie Bettdecken waschen möchten.

Unsere Wahl für Full-Size-Trockner: Whirlpool 240-Volt-Trockner mit elektrischer Entlüftung

Bei diesem großen Whirlpool-Trockner stehen 13 verschiedene Zyklen zur Auswahl sowie eine Klappe im Korbstil, die sich nach unten klappen lässt, um zu vermeiden, dass Kleidung auf den Boden fällt, wenn Sie sie aus dem Trockner nehmen. Es hat auch eine Innenbeleuchtung, so dass Sie leicht sehen können, ob Sie etwas im Inneren vergessen haben. Das Gerät ist mit mehr als 3.500 Bewertungen und einer beeindruckenden 4,6-Sterne-Bewertung einer der beliebtesten Trockner von The Home Depot.

„Unser neuer Whirlpool-Trockner ist wie versprochen eingetroffen. Trocknet schnell und effizient. Ich mag das Licht, das sich im Trockner befindet, und die benutzerfreundlichen Optionen zum Trocknen verschiedener Gegenstände. So großartig, ich hätte mir kein besseres Produkt aussuchen können “, sagte ein Käufer. „Ich mache viele Hausaufgaben, bevor ich ein großes Gerät kaufe. Ich liebe Whirlpool-Produkte und ich war nicht beeindruckt von all den extravaganten neuen Trocknern, die es heute auf dem Markt gibt. Ich möchte Kleidung trocknen, ich möchte keinen Waschraum für eine Werbung oder einen Film. Ich liebe meinen Whirlpool-Trockner. “

Platzsparende Trockner

Platzsparende Trockner haben normalerweise eine Breite von 24 Zoll oder weniger. Der Fassungsvermögen der Trommeln ist normalerweise halb so groß wie bei Modellen in Originalgröße oder etwa 4 m3 (3,5 Kubikmeter). Dies macht sie zu einer guten Wahl für kleine Haushalte oder kleine Räume.

Unsere Wahl für platzsparende Trockner: Panda Compact Wäschetrockner

Wenn Sie keinen Platz für einen großen Trockner haben, sehen Sie sich diese kompakte Option von Panda an. Es hat eine begehrte Empfehlung von Amazon Choice erhalten, die an hoch bewertete Artikel vergeben wurde, dank mehr als 500 Kunden, die es mit beeindruckenden 4,1 Sternen bewerten. Es ist nur 6 m3 breit - ideal für kleinere Wohnräume - und wiegt nur 30 kg, sodass Sie es bei Bedarf problemlos in Ihrem Zuhause transportieren können. Außerdem wird ein praktisches Wandmontage-Kit mitgeliefert, falls Sie es an einem Ort aufbewahren möchten.

„Ich lebe mit meiner 11-jährigen Tochter in einer kleinen Wohnung. Dieser Trockner ist die perfekte Ergänzung zu der Mini-Waschmaschine, die ich vor einigen Monaten gekauft habe “, sagte ein Kunde. „Es kann an eine normale Steckdose angeschlossen werden und erspart mir wöchentliche Fahrten zum Waschsalon. Vorerst habe ich es durch ein Schlafzimmerfenster entlüftet, durch das ich das Entlüftungsrohr aufreiße. Dies ist ein Muss bei feuchtem Sommerwetter, aber im Winter kann ich es unbelüftet betreiben, um der Wohnung zusätzliche Wärme zu verleihen. “

Kombination Waschtrockner

Kombi-Waschtrockner sind in Breiten von 24 und 27 Zoll mit Gas- oder Elektrotrocknern erhältlich. Sie können ein Gerät mit einer Frontlader-Waschmaschine und einem Stapeltrockner oder ein einzelnes Gerät mit eingebauter Waschmaschine und eingebautem Trockner auswählen. Letzteres ist ideal für Orte, an denen eine separate Waschmaschine und ein Trockner in voller Größe nicht passen würden.

Unsere Wahl für die Kombination von Waschmaschine und Trockner: GE Waschmaschine und Elektrotrockner Wäscherei

Wenn Sie eine Kombination aus Waschmaschine und Trockner suchen, sollten Sie diese GE-Option in Betracht ziehen. Die Waschmaschine verfügt über automatische Beladungssensoren und vier verschiedene Waschzyklen. Der Trockner ist geräumig genug, um große Wäschemengen aufnehmen zu können. Das praktische platzsparende Design macht deutlich, warum dieses Mehrzweck-Kombigerät eine 4,3-Sterne-Bewertung und mehr als 300 Bewertungen bei Wayfair aufweist.

„Wir hatten im Laufe der Jahre viele Waschmaschinen und Trockner (von Spitzenmodellen bis hin zu älteren Modellen). Während Frontlader der letzte Schrei sind, funktioniert diese Waschmaschine und der Trockner nicht nur besser als alle anderen, die wir je hatten, sondern weil sie stapelbar sind, müssen wir die Wäsche buchstäblich falten, sobald sie fertig ist “, schwärmte ein Kunde Wäschekörbe sitzen nur rum und haben unsere Wäschegewohnheiten komplett verändert! Es ist mehr als effizient, leise und funktioniert so gut! Sehr empfehlenswert."

Trockner-Eigenschaften

Heutige Wäschetrockner bieten eine Vielzahl von Zyklen und Funktionen, die Zeit oder Schritte sparen und die Sicherheit erhöhen. Bewerten Sie Ihren Haushalt und die Art und Weise, wie Sie Wäsche waschen, um zu entscheiden, welche Kombination von Funktionen am besten zu Ihrem Leben passt.

  • Ein Desinfektionszyklus (der hohe Hitze oder Dampf verwendet) hilft, Allergene und Bakterien zu beseitigen, indem nicht waschbare Gegenstände desinfiziert werden.
  • Ein Express- oder Geschwindigkeitszyklus verwendet einen erhöhten Luftstrom für eine schnellere Trocknung.
  • Eine Dampfeinstellung entfernt Falten und erfrischt die Kleidung. Diese High-End-Option erfordert möglicherweise einen Wasseranschluss, obwohl einige Modelle über eine Schublade verfügen, die Sie mit Wasser aus dem Wasserhahn füllen.
  • Ein Geräuschreduzierungssystem (z zusätzliche Isolierung und verbesserte Federung) minimieren das Geräusch eines laufenden Trockners - eine gute Wahl, wenn sich das Gerät in der Nähe von Wohnräumen befindet.
  • Reverse-Tumble-Trommeln ändern beim Laufen die Richtung, um zu verhindern, dass die Kleidung beim Trocknen verklumpt.
  • Fässer aus rostfreiem Stahl weisen die glatteste Oberfläche auf und neigen weniger zu Abplatzungen, Rissen oder Kratzern als Fässer aus Kunststoff oder Porzellan.
  • Eine innere Trockner-Trommel-Leuchte hilft Ihnen beim Auffinden kleiner Gegenstände.
  • Ein Sockel erhöht den Trockner um 15 Zoll, um das Biegen zu minimieren und praktischen Stauraum für Wäscheklammern zu bieten.
  • Ein großer, leicht zugänglicher Flusenfilter erleichtert das Reinigen des Filters, wodurch Ihre Maschine effizienter läuft und die Brandgefahr verringert wird.
  • Eine Flusenfilterleuchte erinnert Sie daran, den Filter vor jedem Gebrauch zu reinigen.
  • Eine Entlüftungsüberwachung zeigt an, dass sich in den Leitungen, die mit Ihrem Trockner verbunden sind, Flusen angesammelt haben - eine potenzielle Brandgefahr.
  • Ein herausnehmbares, feststehendes Gestell ermöglicht das Trocknen von Schuhen ohne Stolpern.
  • Eine herunterziehbare Tür (auch als Korbtür bezeichnet) hält Wäsche für Sie bereit, während Sie die Maschine be- oder entladen. Seitlich öffnende Türen erleichtern jedoch den Zugang zum hinteren Teil der Trommel.

Einkaufstipps

  • Überprüfen Sie die Waschgewohnheiten und Reinigungsanforderungen Ihres Haushalts, bevor Sie sich für die wichtigsten Merkmale und Stile Ihres Trockners entscheiden. Vielleicht möchten Sie ein passendes Set in Betracht ziehen, bei dem Waschmaschine und Trockner so konzipiert sind, dass sie zusammenarbeiten.
  • Lesen Sie die Testberichte und vergleichen Sie die Preise für Trockner, bevor Sie das Home Center oder den Gerätehändler besuchen.
  • Messen Sie vor dem Kauf, um sicherzustellen, dass das gewünschte Modell zum gewünschten Raum passt. Sie müssen auch wissen, dass der Trockner durch Türen und Treppenhäuser (je nach Standort) passt. Nehmen Sie das Maßband mit in den Laden.
  • Überprüfen Sie die Kundeninformationen und Garantien des Herstellers.
  • Wenn Sie vorrangig Geld sparen möchten, kaufen Sie ein einfaches weißes Modell mit mechanischer Steuerung und einer begrenzten Anzahl von Zyklen und Funktionen.
Kostenlose Waschküche Planungshandbuch
  • Von Rebecca Carhart
  • Von BH & G-Redakteuren