Anhalten von Kellerlecks

Erfahren Sie, wie Sie mit Wasser umgehen, das in Ihren Keller gelangt.

Ihre Fragen zum Thema Heimwerker, beantwortet von Fachleuten der National Association of the Remodeling Industry (NARI), einer Vereinigung von Fachleuten, die sich dafür einsetzen, den Verbrauchern ein hohes Maß an Qualität, Ehrlichkeit, Integrität und Verantwortung zu bieten.

Frage:

Wie verhindere ich, dass Wasser in meinen Keller kommt? Ich lebe in einem alten Haus und Wasser steigt langsam aus den Nähten des Betonbodens im Keller auf. Ich würde gerne wissen, wie ich das verhindern kann.

Antworten:

Das hängt davon ab, woher das Wasser kommt. Wasser ist eine starke Kraft. Wenn der Grundwasserspiegel steigt, ist er möglicherweise nicht lösbar. Das erste, was Sie tun müssen, ist herauszufinden, woher das Wasser kommt.

Wenn dies ein neues Problem ist und nur während eines Regensturms auftritt, ist es Oberflächenwasser, das möglicherweise von Ihrem Dach kommt. In diesem Fall müssen Sie nur das Wasser von Ihrem Fundament wegleiten. Dies kann erreicht werden, indem die Fallrohre entweder in unterirdische Rohre verlängert werden, die vom Haus wegführen, oder indem einfache Kunststoffverlängerungen verwendet werden, die zum Mähen des Grases beweglich sind. Sie sollten auch überprüfen, ob Ihre Dachrinnen sauber und korrekt installiert und aufgestellt sind. Möglicherweise möchten Sie ein Rinnenschutzsystem wie Leaf Relief in Betracht ziehen, wenn Sie viele Blätter erhalten.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Fundament keine Risse aufweist. Wenn Sie einen kleinen Oberflächenriss haben, können Sie ihn wahrscheinlich selbst mit etwas hydraulischem Zement flicken (erhältlich in jedem Baumarkt oder Box Store).

Wenn es sich um ein Grundwasserproblem handelt, muss möglicherweise eine Sumpfpumpe oder ein französischer Abfluss installiert werden. Dies erfordert das Graben einer Grube unter der Bodenoberfläche und das Absenken eines Fasses, um die Pumpe unterzubringen. Anschließend wird ein Rohr von der Pumpe aus dem Fundament und vom Haus weg verlegt. Wenn Sie ein Heimwerker sind, könnten Sie wahrscheinlich damit umgehen - oder viele professionelle Sanitär- oder Kellerabdichtungsunternehmen (wie z. B. Basement Technologies) bieten diesen Service an. Es ist auch eine gute Idee, ein Batterie-Backup für die Pumpe zu erstellen.

Wenn Ihr Keller nur bei starkem Regen undicht ist, kann dies zu einer Überflutung des Kellers und zur Ausbreitung von Schimmel und Mehltau führen. Dies beeinträchtigt nicht nur die strukturelle Integrität Ihres Hauses. Es ist auch ein Gesundheitsrisiko für Sie und Ihre Familie.

Beantwortet von: Allison Guido, Certified Remodeler, Nationaler Verband der Umbauindustrie

Über Allison:

Allison Guido arbeitet für Almar in Hannover, Massachusetts, südlich von Boston. Ihr Großvater gründete die Firma 1959 und ihr Vater leitete sie hauptberuflich, bis Guido vor sieben Jahren an Bord kam. Almar ist ein Full-Service-Umgestalter, dessen Mitarbeiter eine Herausforderung und Projekte lieben, an denen andere nicht interessiert sind.

Mehr für dich

Keller Umbau Ideen

Allgemeine Haushaltsprobleme - Gelöst!

Holen Sie sich wöchentliche Ratschläge für Heimwerker