Keksteig einfrieren, um die Abkühlzeit zu beschleunigen

Backen kann eine beruhigende und zen-Erfahrung sein, aber nicht, wenn Sie Zeit haben und herausfinden möchten, dass Ihr ausgewähltes Rezept eine lange Abkühlzeit erfordert. Wenn Sie sich also gedacht haben: "Ich habe keine Zeit, vier Stunden lang Keksteig abzukühlen. Kann ich ihn einfrieren?" Die Antwort ist irgendwie ja.

In vielen Rezepten ist es erforderlich, den Keksteig zu kühlen. Es dient dazu, das Fett im Teig zu verfestigen, damit sich die Kekse nicht übermäßig im Ofen ausbreiten und die Kekse beim Backen weich und zart werden. Es ist am besten, den Teig im Kühlschrank für die gesamte empfohlene Zeitdauer abzukühlen. Wenn Sie es jedoch eilig haben, können Sie den Teig auch für ein Viertel der empfohlenen Kühlschrankzeit in den Gefrierschrank stellen.

Unsere besten Keksrezepte

Gefrierschrank-Plätzchen-Rezepte

Sehen Sie sich alle unsere besten Gefrierschrank-Keksrezepte an