Schokoladenblätter

Dekorieren Sie einen Kuchen mit ausgefallenen und leckeren Schokoladenblättern.

Werfen Sie einen Blick auf diese Tipps zum Erstellen von Schokoladenblättern :

Dieses Rezept anzeigen

Versuchen Sie diese Technik:

1. Zitrone, Rose oder andere feste, ungiftige Blätter pflücken oder kaufen. Schokolade schmelzen lassen. (Je höher die Qualität, desto einfacher ist das Arbeiten.) Mit einem Teigpinsel die geäderte Seite des Blattes mit 2 oder 3 Blättern bestreichen. Nach jeder Schicht kurz abkühlen lassen, um auszuhärten.

2. Schälen Sie das Blatt vorsichtig von der Schokolade, indem Sie das Stielende des Blattes fassen und es zurückziehen. Sie können die Spitze eines scharfen Messers verwenden, um loszulegen. Schokolade schmilzt schnell. Arbeiten Sie an kühlen Stellen und kühlen Sie die Hände in kaltem Wasser, um die Handhabung zu erleichtern.

3. Dekorieren Sie Kuchen, Käsekuchen oder andere Desserts mit Blättern. Auf Wunsch mit geschmolzener Schokolade oder Zuckerguss sichern. Die Blätter können fast unbegrenzt weiterverarbeitet und in einem geschlossenen Gefrierschrank aufbewahrt werden.