9 Budget-freundliche Hinterhof-Ideen

Das Erstellen eines Hinterhofs, in dem Sie sich gerne entspannen, ist einfacher - und billiger - als Sie denken. Hier sind neun Bastelideen für Ihren bisher besten Garten.

Es ist nicht nötig, das große Geld auszugeben, um den Hinterhof Ihrer Träume zu haben! Mit diesen neun günstigen Wochenendprojekten wird Ihre Werft in kürzester Zeit zum Treffpunkt. Unterhalten Sie sich in gedrängten Stühlen um eine hausgemachte Feuerstelle, im Hintergrund funkeln Lichterketten. Oder maximieren Sie Ihr Anpflanzungspotential mit robusten Stauden, die jedes Jahr wiederkommen. Teilen Sie sie dann auf und teilen Sie sie mit Freunden. Befolgen Sie unsere Tipps und Tricks für einen Garten, den Sie nie mehr verlassen möchten.

Entdecken Sie günstigere Hinterhofideen.

1. Bauen Sie Ihre eigene Feuerstelle

Gibt es etwas gemütlicheres, als sich in einer kühlen Nacht um ein knisterndes Feuer zu versammeln? Sie können Ihre eigene Feuerstelle bauen, um Geschichten und S'mores als Wochenendprojekt auszutauschen. Bei dieser Version handelt es sich um eine Holzfeuergrube aus Beton und Ziegeln. Sie können jedoch auch vorgefertigte Wände erwerben, um die Bauzeit zu verkürzen.

Wählen Sie einen flachen Ort, der keinen potenziellen Gefahren ausgesetzt ist, und umgeben Sie Ihre Feuerstelle mit einem nicht brennbaren Material, wie z. B. Pflastersteinen. Sie können die Feuerstelle sogar extra tief machen, wodurch sich das Risiko verringert, dass sich Feuer auf dem Hof ​​ausbreitet, und vor der Verkleidungsreihe eine zusätzliche Schicht Stützmauern anbringen. Wenn Sie fertig sind, fügen Sie einen komfortablen Sitzbereich um die Feuerstelle für den perfekten Treffpunkt hinzu.

Tipp der Redaktion: Informieren Sie sich über die örtlichen Bauvorschriften, bevor Sie sicherstellen, dass Sie Ihrem Garten eine Feuerstelle hinzufügen können.

Holen Sie sich einen kostenlosen Plan, um dieses Projekt selbst zu erstellen.

2. Verwandeln Sie Vintage-Möbel aus der Gussform

Erinnern Sie sich an die Tage, als Sie auf der Veranda Ihrer Großeltern gesessen haben, indem Sie alte Metallstühle gewechselt haben. Beleben Sie jedes alte Möbelstück mit einem frischen, hellen Anstrich. Bei der Umgestaltung von Möbeln mit einem einfachen Anstrich werden veraltete Möbel verwendet, ohne die Bank zu sprengen. Selbst wenn ein Teil etwas rostig ist, können Sie es mit etwas Schleifen und durch Auftragen einer Grundierung mit Rostschutz wiederbeleben, bevor Sie malen. Suchen Sie nach einer Sprühfarbe, die speziell für Metall entwickelt wurde.

Lerne, wie man rostiges Metall lackiert.

3. Mit Lichterketten beleuchten

Verleihen Sie Ihrem abendlichen Beisammensein einen warmen Schimmer mit vielseitigen, überall zu findenden Glühbirnen, die bei geringen Kosten viel Licht bieten. Lichterketten erhellen buchstäblich jeden Raum, in dem Sie sie platzieren, und machen es gemütlicher als je zuvor. Wickeln Sie die Lichter um Baumstämme, wickeln Sie sie durch Äste oder schnüren Sie sie über Möbeln. Sie können die Nacht sogar mit einem Baldachin aus großen Glühlampen beleuchten, die über einem gemütlichen Sitzbereich aufgereiht sind. Achten Sie nach Weihnachten auf den Verkauf von Lichterketten für den Außenbereich und nutzen Sie diese das ganze Jahr über.

Sehen Sie, wie man Lichterketten aufhängt.

4. Teilen Sie die Stauden und verdoppeln Sie Ihr Inventar

Nie wieder neue Pflanzen kaufen! Regelmäßiges Teilen von Stauden ist nicht nur eine gute Möglichkeit, Geld zu sparen, sondern auch eine gute für Ihre Pflanzen. Wiederholen Sie Muster, füllen Sie spärliche Bereiche aus und stärken Sie Ihre Blumenbeete mit mehr von dem, was Sie bereits haben. Durch das Teilen von Stauden erhalten Sie mehr Pflanzen der gleichen Sorte - eine einfache Möglichkeit, Extras an anderen Orten im Garten hinzuzufügen oder mit Freunden, der Familie oder Nachbarn zu handeln. Hatten Sie die begehrten Pfingstrosen eines Freundes im Auge? Erweitern Sie Ihren Gartenhorizont, indem Sie sie gegen einige Ihrer berühmten Taglilien eintauschen. Sie könnten sogar eine Pflanzenhandelsfeier mit einer Gruppe von Mitgärtnern veranstalten.

Wie und wann man Stauden teilt.

5. Sparen Sie Wasser mit einem DIY-Regenfass

Reduzieren Sie Ihre Sommer-Wasserrechnung, indem Sie Regenwasser auffangen. In vielen Gegenden Nordamerikas können Sie jährlich über 1000 Liter Wasser sammeln! Es kann dann verwendet werden, um Ihren Garten, Zimmerpflanzen, Container und sogar Ihren Rasen zu gießen. Es ist gut für die Umwelt und Ihren Geldbeutel. Vermeiden Sie den Kauf eines teuren Fasses im Geschäft und stellen Sie Ihr eigenes Fass aus einem großen Plastikmülleimer her - so einfach ist das.

Anmerkung des Herausgebers: Regentonnen sind in einigen Regionen des Landes illegal. Überprüfen Sie Ihre örtlichen Vorschriften, bevor Sie mit diesem Projekt beginnen.

Bilden Sie ein Regenfaß für Ihren Hinterhof.

6. Pflanzen Sie langlebige Stauden

Nehmen Sie den Stress von Garten- und Pflanzenstauden, die lange halten. Pfingstrosen, Taglilien, Hostas - diese Pflanzen sind aus gutem Grund die Favoriten im Garten. Sie sind langlebig, wartungsarm und kommen Jahr für Jahr mit wenig Aufwand oder Verzögerung wieder. Diese robusten Stauden sind robust genug, um in kommerziellen Landschaften, entlang von Autobahnen und sogar an steilen Hängen zu wachsen und zu blühen. Verwenden Sie als Bonus einheimische Pflanzen, die gut an Ihr lokales Klima angepasst sind und nicht um ihr Gedeihen bemüht sind.

Sehen Sie unsere 16 Lieblingsstauden mit Ausdauer.

7. Erstellen Sie Ihre eigenen Trittsteine

Fügen Sie Ihrer Aufgabenliste ein lustiges Gartenprojekt hinzu. Nie war es einfacher, Farbe und Richtung auf Ihren Gartenweg zu bringen, mit überraschend haltbaren, mit Stoff bezogenen Trittsteinen. Das Geheimnis für die Langlebigkeit dieser Steine ​​liegt in der Verwendung von Stoffen für den Außenbereich und einer Außenversiegelung. Beginnen Sie für eine noch schnellere Version dieses Projekts mit im Laden gekauften Fertigern und bringen Sie einfach die Stoffdekoration Ihrer Wahl an.

Machen Sie Ihre eigenen Trittsteine ​​in nur vier einfachen Schritten.

8. Bauen Sie eine einfache Bank aus Betonblöcken

Für nur 30 USD und einen Nachmittag können Sie eine Betonblockbank erstellen. Stapeln Sie Blöcke, versiegeln Sie sie mit Landschaftskleber, schneiden Sie eine Diele ab und bedecken Sie sie mit Stoffresten. Schmücken Sie sie mit vorhandenen Kissen, um einen bequemen und charaktervollen Sitzbereich zu schaffen. Wenn es regnet oder schneit, bewahren Sie einfach den Bezug und die Kissen darin auf. Ihre Betonsteine ​​halten den Elementen für viele Jahre stand!

9. Installieren Sie Ihre eigene Trockenbauwand

Entwerfen Sie gemeinsam gefundene oder gekaufte Steine ​​für einen einzigartigen Gartenakzent. Trockenbauwände eignen sich als Grenze zu einem Gartenbeet oder fügen sich in andere nicht-botanische Teile einer Landschaft ein und können problemlos als Grenze, Aufbewahrungsort oder einfach als Mittelpunkt in Ihrem Garten oder Garten dienen. Auch wenn trocken gestapelte Wände nicht durch Mörtel zusammengehalten werden, kann eine gleichmäßig platzierte Gestaltung von Steinen eine stabile Kante zum Teilen von Teilen eines Gartens liefern. Ihr frei geformtes, natürliches Design eignet sich auch für informellere Pflanzenbeete.

Tipp des Herausgebers: Denken Sie daran, dass ein trockener Stapel aus Stabilitätsgründen einen kleinen Graben benötigt, der nicht höher als ein paar Fuß sein sollte.

Weitere Informationen zu Dry-Stack-Inspirationen.