Bauen & Gestalten Sie einen Teich

Verwandeln Sie ein karges Stück Land in einen schön angelegten Teich.

Das Bauen eines Teiches scheint eine entmutigende Aufgabe zu sein. Natürlich wird gegraben und mit Auskleidungen, Pumpen und Filtern umgegangen. Sie müssen auch herausfinden, wie Sie den Teich zu einem Teil des Gartens machen können - damit er nicht wie ein künstliches Accessoire hervorsteht. Das erfordert eine sorgfältige Landschaftsgestaltung. Zum Glück ist das Projekt nicht so schwierig, wie es scheinen mag.

Die relativ geringe Größe dieses Teiches wurde durch die Topographie vorgegeben. Die Hausbesitzer wollten den Teich in den Hinterhof in der Nähe des Hauses stellen, wo sie ihn genießen konnten. Da das Haus am Hang liegt, war der ebene Boden begrenzt. Mehrere Holzreihen zähmen den Hang, aber der einzige Platz für den Teich befand sich zwischen dem Haus und der ersten Etage.

Wir begannen mit der Erstellung eines Teichs in freier Form mit einer Tiefe von 3 1/2 Fuß, damit Goldfische in den unteren Tiefen überleben können, wenn der obere Teil des Teichs im Winter gefriert. Eine Tiefe von 18 Zoll sollte in wärmeren Klimazonen ausreichend sein.

Steine ​​und Kies verbergen das Futter, während Rohrkolben und eine Seerose eine natürliche Note verleihen. Beide werden in eingetauchten, mit Steinen beladenen Kunststoffgitterkörben angebaut.

Der Teich ist von einem runden Pflanzbeet umgeben, das mit niedrig wachsenden Mauerpfeffer gefüllt ist, der durch bunte Hosta und Ziergras kontrastiert wird. Dieser Mauerpfeffer blüht im Frühsommer, aber sein burgunderfarbenes Laub setzt sich während der gesamten Vegetationsperiode fort. "Wolff", ein japanischer Ahorn mit größerer Winterhärte als die meisten anderen Sorten, verleiht dem Design Höhe und liefert auch burgunderrotes Laub, das im Herbst rot wird.

Ein runder Schotterweg imitiert die im Fernen Osten so beliebte Schlichtheit des Steins. An den Weg grenzt eine Terrasse aus Kalkstein von Iowa Buff, die ausgewählt wurde, weil ihre cremige Farbe das Mauerwerk des Hauses ergänzt.

Split-Reed Fechten bietet Privatsphäre und eignet sich als Kulisse für Fox Red Curly Sedge und Zwerg Arctic Willow. Der Zierzaun verleiht der Umgebung ein Gefühl der Ursprünglichkeit. Wir haben große Steine ​​für die Struktur aufgenommen; bunte Iris, Ziergräser und Astilbe für Textur; und ein in Containern angebautes Baumkiefern-Topiary als architektonisches Element. Die Pflanzbeete sind mit schwarzem Kunststoff umrandet und mit Zedernholz gemulcht.

Es gibt einige allgemeine Richtlinien für das Aufstellen Ihres Teichs.

  • Versuchen Sie, nicht unter einem großen Baum zu pflanzen, da fallende Blätter und Ablagerungen regelmäßig aus dem Wasser entfernt werden müssen.
  • Wenn Sie an einem Hang arbeiten, installieren Sie den Teich auf einem ebenen Untergrund am oberen Rand des Gefälles. Ein Teich am Grund eines Gefälles kann durch abfließendes Gras, Schmutz, Düngemittel und Pestizide kontaminiert werden.
  • Suchen Sie nach einem sonnigen Standort, damit Sie die Reflexionen genießen können, die auf dem Wasser tanzen. Viele Wasserpflanzen brauchen mindestens sechs Stunden Sonnenlicht am Tag, um zu blühen.

Verwenden Sie eine gefaltete Plane oder einen Gartenschlauch, um die allgemeine Form des Teichs zu bestimmen. Bewegen Sie es, um zu sehen, wo es am besten aussieht. Kleinere Teiche wie der, den wir installiert haben, eignen sich gut für Terrassen und Innenhöfe in der Nähe des Hauses. Größere Teiche ragen sogar aus der Ferne heraus, sodass Sie sie weiter vom Haus entfernen können.

Wenn Sie die richtige Stelle gefunden haben, können Sie mit der Form und Größe des Teichs experimentieren, indem Sie erneut die gefaltete Plane oder den Gartenschlauch verwenden. Versuchen Sie, die Linien Ihrer Landschaft wiederzugeben: Ein quadratischer oder rechteckiger Teich passt zu einem formalen Garten mit markanten geometrischen Formen, während ein mit Pflanzen gesäumter Teich mit unregelmäßiger Form zu einer informellen, natürlichen Landschaft passt. In jedem Fall ist es wichtig, den Teich mit dem Rest der Landschaft in Einklang zu halten. Sie wollen einen attraktiven Mittelpunkt, kein übermächtiges Element, das alles andere in den Schatten stellt.

Hersteller machen den Kauf der Materialien für den Bau eines Teiches so einfach wie möglich. Obwohl Sie die Artikel einzeln kaufen können, erhalten Sie mit einem Teichset die Grundlagen. Die meisten Kits werden mit einer Auskleidung geliefert, um ein Auslaufen von Wasser zu verhindern, einer Pumpe zum Umwälzen von Wasser, einem Filter zum Reinigen des Wassers sowie Schlauch- und Anschlusszubehör zum Anschließen von mechanischen Teilen. Die Kits enthalten im Allgemeinen kein Zubehör wie Springbrunnen, Lichter und Statuen.

Kit auswählen

Bei der Auswahl eines Kits haben Sie zwei grundlegende Liner-Optionen: vorgeformt oder flexibel. Vorgeformte Teichfolien aus robustem Polyurethan mit hoher Dichte sind in rechteckigen und freien Formen erhältlich, bei denen kein Ziehen und Dehnen erforderlich ist. Sie sind relativ klein und haben eingebaute Regale für Wasserpflanzen. Flexible Auskleidungen, wie wir sie verwendet haben, bestehen entweder aus Gummi oder Kunststoff und ermöglichen die Erstellung eines Teichs mit individueller Form. Um Pannen zu vermeiden, benötigen sie eine schützende Unterlage. Sie können ein verrottungssicheres Polyestermaterial kaufen oder alte Teppiche verwenden.

Die Größe Ihres Teichs bestimmt, wie groß eine Pumpe und ein Filtersystem sein müssen. Hersteller von Teichsets können Ihnen dabei helfen, die Größe der benötigten Ausrüstung einzuschätzen. Die Pumpen werden mit wasserdichten Kabeln geliefert, die an eine Außensteckdose angeschlossen werden sollten. Für Stromkreise im Freien kann jedoch ein Fehlerstromschutzschalter (FI-Schutzschalter) erforderlich sein, um die Sicherheitsvorschriften zu erfüllen. Ein FI-Schutzschalter, der einen fehlerhaften Strom abschaltet, ist im Baumarkt erhältlich.

Was du brauchst:

  • Schnur und Stöcke (oder Mehl)
  • Schaufel
  • Unterzahlung
  • Teichfolie
  • Felsen
  • Hochleistungsschneidmesser
  • Brunnen oder Wasserfall
  • Durchlässiger Stoff
  • Kies
  • Schwarze Kunststoffkante
  • Ausgewählte Pflanzen
  • Landschaftsstoff
  • Sand des Erbauers
  • Pflastersteine

Anleitung:

1. Skizzieren Sie die Form des Teichs und der Kreisbahn . Wir haben Schnur und Stöcke benutzt, aber Mehl würde auch funktionieren. Den Teich mit einer Schaufel ausgraben. Bei einer Tiefe von mehr als 2 Fuß muss der Teich möglicherweise eingezäunt werden. Überprüfen Sie die Zonenbestimmungen. Graben Sie einen Vorsprung aus, der ungefähr 4 Zoll tief und 6 Zoll breit um den Umfang ist.

2. Das Loch mit Unterlage auskleiden, um die Teichfolie zu schützen . Spezielle Unterlagen sind bei den Herstellern von Teichsets erhältlich, oder Sie können einen alten Teppich verwenden. Nachdem die Unterlage angebracht ist, fassen Sie den Liner in die Form eines Beutels und senken Sie ihn ab.

3. Spreizen Sie den Liner aus und sichern Sie die Kanten vorübergehend mit Steinen. Füllen Sie den Liner mit Wasser und glätten Sie Falten, wenn sich der Teich füllt. Falten Sie die überschüssigen Teile des Liners um und positionieren Sie die Steine ​​nach Bedarf neu. Hören Sie auf, den Teich zu füllen, bevor das Wasser die äußere Kante erreicht.

4. Platzieren Sie Steine ​​entlang der Kante um den Teich, um die Auskleidung dauerhaft zu fixieren und zu tarnen, sobald der Teich vollständig gefüllt ist. Lassen Sie etwa 1 Fuß Liner über die Felsen hinaus; Verwenden Sie ein starkes Schneidmesser, um überschüssiges Material zu entfernen. Installieren Sie einen Springbrunnen oder einen Wasserfall, um das Wasser zirkulieren zu lassen. Spritzwasser belüftet den Teich, um ihn frisch und frei von anaeroben Bakterien zu halten, die in sauerstoffarmen Umgebungen gedeihen und unangenehme Gerüche entwickeln.

5. Teile des durchlässigen Gewebes , wie z. B. alte Handtücher oder Unterlagsreste, hinter den Felsen einklemmen, um zu verhindern, dass Erde und Schmutz in den Teich gelangen. Decken Sie den Stoff mit Kies ab und legen Sie Steine ​​auf den Kies. Füllen Sie den Teich aus.

Schritt 6

6. Das innere Pflanzbeet mit einer schwarzen Kunststoffkante auskleiden . Installieren Sie ein zweites Kantenband um das erste, um die Kreisbahn zu erstellen. Graben Sie den Pfad bis zu einer Tiefe von ca. 4 Zoll aus.

Schritt 7

7. Fügen Sie dem inneren Pflanzbeet Pflanzen hinzu und verteilen Sie dann das Landschaftsgewebe (eine durchlässige Unkrautsperre) entlang der Kreisbahn. Überziehen Sie den Stoff mit einigen Zentimetern Kies, der von der Lippe der schwarzen Kunststoffkante festgehalten wird.

Schritt 8

8. Boden bis zu einer Tiefe von 4 Zoll für die Terrasse ausheben . Fügen Sie eine 3-1 / 2-Zoll-Schicht des Sandes des Erbauers hinzu, dann bearbeiten Sie Steinplatten in den Sand. Möglicherweise müssen Sie Pflastersteine ​​anheben und mehr Sand hinzufügen, damit sie eben sind. Füllen Sie die Lücken zwischen den Pflastersteinen mit Sand.