Barführer für Mixgetränke

Das Servieren einer Auswahl an Mixgetränken ist eine unterhaltsame und einfache Möglichkeit, Ihre Partygäste willkommen zu heißen. Wenn Sie nicht wissen, wie man bartend ist, sorgen Sie sich nicht! Hier finden Sie unsere Tipps, wie Sie köstliche alkoholische Getränke mit Bar-Wert zu sich nach Hause bringen können. Dazu gehören eine Einkaufsliste für Partygetränke und einige einfache Rezepte für alkoholische Getränke.

Party-Getränkeversorgungsliste

Überlegen Sie sich vor Ihrer Party, welche Mixgetränke Sie servieren möchten, und erstellen Sie eine Liste der benötigten Vorräte.

Unsere Checkliste für wesentliche Partygetränke:

  • Likör: Wählen Sie die Spirituosen, die Ihre Gäste lieben werden, oder stützen Sie Ihre Likörliste auf Ihre Lieblingsrezepte für alkoholische Getränke. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Mixgetränke Sie servieren sollen, kaufen Sie ein paar Basics: Whisky, Scotch, Gin, Wodka, Tequila, Rum oder Wermut.
  • Mixer: Mixer sind ein wesentlicher Bestandteil der meisten Cocktails. Einige Grundmixer enthalten kohlensäurehaltiges Wasser, Tonic Water, Zitronen-Limetten-Seltzer und Ginger Ale.
  • Garnierungen: Mixgetränke mit Garnierungen auffüllen. Maraschinokirschen, Oliven, Zitronenschalen sowie Limetten- und Zitronenschnitze sind beliebte Getränkegarnierungen.
  • Eis: Um Ihre Cocktails kühl und erfrischend zu halten, sollten Sie ungefähr ein Pfund Würfel pro Person und mehr für Partys bei warmem Wetter mitbringen.
  • Bargläser: Sie brauchen keine große Auswahl an Gläsern. Zehn- oder Zwölf-Unzen-Allzweckgläser eignen sich für nahezu jedes alkoholische Getränk.
  • Verschiedene Barutensilien: Halten Sie einige wichtige Barutensilien bereit, z. B. einen Flaschenöffner, einen Korkenzieher, Cocktailservietten, ein kleines Handtuch, einen Schwamm und einen Papierkorb. Möglicherweise möchten Sie auch einen Mixer in der Nähe haben, um gefrorene Getränke wie Margaritas oder Daiquiris zuzubereiten.

Einfache Mixgetränk-Rezepte

Informationen zu köstlichen Getränken im Handumdrehen finden Sie in dieser Liste mit Rezepten für alkoholische Getränke. Drucken Sie Ihre Favoriten aus, um sie während Ihrer Party an der Bar aufzubewahren.

  • Bloody Mary: In einem Cocktail-Shaker kombinieren Sie Eiswürfel, 1/3 Tasse gekühlten Tomatensaft, 3 Esslöffel Wodka, 1 Esslöffel Zitronensaft, Prise Worcestershire-Sauce, Prise Selleriesalz und Prise schwarzer Pfeffer oder abgefüllte scharfe Pfeffersauce. Zum Mischen gut schütteln. In ein gekühltes Glas gießen. Falls gewünscht, Eiswürfel hinzufügen. Mit einem Selleriestiel garnieren. Ergibt 1 Portion. (Hinweis: Möglicherweise bevorzugen Sie es, Bloody Marys im Voraus zuzubereiten und die Aromen zu vermischen. Vor dem Servieren umrühren.)
  • Tom Collins: In einem hohen Glas 2 Esslöffel Zitronensaft und 1 1/2 Teelöffel Zucker oder einfachen Sirup verrühren. 3 Esslöffel Gin, Wodka oder leichten Rum einrühren. Eiswürfel hinzufügen. Gießen Sie 3/4 Tasse gekühltes kohlensäurehaltiges Wasser auf die Seite des Glases. Mit einer Orangenscheibe und einer Maraschino-Kirsche garnieren. Ergibt 1 Portion.
  • Gefrorene Daiquiris: In einem Mixer kombinieren Sie eine 6-Unzen-Dose gefrorener Limonade oder Limonadenkonzentrat und 2/3 Tasse Rum. Abdecken und glatt rühren. Fügen Sie bei laufendem Mixer 2-1 / 2 bis 3 Tassen Eiswürfel nacheinander durch die Öffnung im Deckel hinzu. Mixen bis es matschig ist. Ergibt 6 (ca. 4 Unzen) Portionen. Beachten Sie auch unsere Rezepte für Pfirsich-Daiquiris und Erdbeer-Daiquiris.
  • Gimlet: In einem Cocktail-Shaker kombinieren Sie Eiswürfel, 3 Esslöffel Gin oder Wodka und 1 Esslöffel in Flaschen gesüßten Limettensaft. Zum Mischen gut schütteln. In ein gekühltes Cocktailglas abseihen. Ergibt 1 Portion.
  • Gin Tonic: Eiswürfel in ein Glas geben. 1/4 Tasse Gin zugeben. Gießen Sie eine halbe Tasse gekühltes Tonic-Wasser (Chininwasser) über die Seite. Drücken Sie einen Limettenkeil in ein Glas. Vorsichtig umrühren. Fügen Sie Keil hinzu, um zu trinken. Ergibt 1 Portion.
  • Manhattan: In einem Cocktail-Shaker kombinieren Sie gebrochenes Eis, 3 Esslöffel Whisky, 1 Esslöffel süßer Wermut und einen Schuss aromatischen Bitters. Zum Mischen gut schütteln. In ein gekühltes Cocktailglas abseihen. Mit einer Maraschino-Kirsche garnieren. Ergibt 1 Portion.
  • Margarita: In einem Cocktail-Shaker kombinieren Sie Eiswürfel, 3 Esslöffel Tequila, 2 Esslöffel Orangenlikör und 2 Esslöffel Limettensaft. Zum Mischen gut schütteln. Reiben Sie für ein Salzglas den Rand eines gekühlten Cocktailglases mit einem Limettenkeil ab; In eine Schüssel mit grobem Salz geben. Das Getränk in ein Glas abseihen. Ergibt 1 Portion.
  • Martini: Für einen klassischen Martini kombinieren Sie in einem Cocktail-Shaker gebrochenes Eis, 1/4 Tasse Gin und 1 Esslöffel trockenen Wermut. Zum Mischen gut schütteln. In ein gekühltes Cocktailglas abseihen. Mit einer grünen Olive oder einer Zitronenscheibe garnieren. Ergibt 1 Portion.
  • Altmodisch: Gießen Sie 1 Esslöffel einfachen Sirup in ein altmodisches Glas. Aromatische Bitter unterrühren. Fügen Sie Eiswürfel und 3 Esslöffel Bourbon, Brandy, Scotch Whisky oder Southern Comfort hinzu. Gießen Sie in 3 Esslöffel gekühltes kohlensäurehaltiges Wasser; Zum Mischen vorsichtig umrühren. Mit einer Orangenspirale und einer Maraschino-Kirsche am Spieß garnieren. Ergibt 1 Portion.
  • Schraubendreher: Legen Sie 3 oder 4 Eiswürfel in ein hohes Glas. Fügen Sie 3 Esslöffel Wodka und, falls gewünscht, 1 Esslöffel Orangenlikör hinzu. Fügen Sie 1/2 bis 3/4 Tasse Orangensaft hinzu, um das Glas zu füllen; umrühren, um zu mischen. Ergibt 1 Portion.
  • Whiskey Sour: In einem Cocktail-Shaker kombinieren Sie Cracked Ice, 3 Esslöffel Bourbon oder Blended Whiskey, 2 Esslöffel Zitronensaft und 2 Esslöffel einfachen Sirup. Zum Mischen gut schütteln. In ein gekühltes Cocktailglas abseihen. Falls gewünscht, rissiges Eis hinzufügen. Mit einer Orangenspirale und einer Maraschino-Kirsche am Spieß garnieren. Ergibt 1 Portion.

Unsere besten Getränkerezepte und Party-Tipps

Einfachere Cocktail-Rezepte

  • Bourbon Sour: Kombinieren Sie in einem Cocktail-Shaker Eiswürfel; 1/4 Tasse Bourbon, Scotch Whisky oder Roggenwhisky; 2 Esslöffel Zitronen- oder Limettensaft; und 2 Teelöffel Puderzucker. Zum Mischen gut schütteln. In ein gekühltes Glas abseihen. Gießen Sie 2 Esslöffel gekühltes kohlensäurehaltiges Grapefruitgetränk über die Seite des Glases. Zum Mischen vorsichtig umrühren. Falls gewünscht, Eiswürfel dazugeben. Mit einer Orangenspirale und einer Maraschino-Kirsche am Spieß garnieren. Ergibt 1 Portion.
  • Wodka-Sauer: Bereiten Sie Bourbon-Sauer wie angegeben zu, mit Ausnahme von 1/4 Tasse Wodka für den Bourbon.
  • Daiquiri: Kombinieren Sie in einem Cocktail-Shaker gebrochenes Eis, 3 Esslöffel leichten Rum, 2 Esslöffel Limettensaft, 1 Teelöffel Puderzucker und 1 Teelöffel Orangenlikör. Zum Mischen gut schütteln. In ein gekühltes Cocktailglas abseihen. Ergibt 1 Portion.
  • Himbeer- oder Erdbeer-Daiquiris: Bereiten Sie Daiquiris wie angegeben zu. Verwenden Sie jedoch die Hälfte einer 6-Unzen-Dose (1/3 Tasse) gefrorenes Limonaden- oder Limonadenkonzentrat. Fügen Sie eine 10-Unzen-Packung gefrorene rote Himbeeren oder geschnittene Erdbeeren und, falls gewünscht, 1/3 Tasse gesiebten Puderzucker hinzu. Ergibt 7 (4 Unzen) Portionen.
  • Pfirsich-Daiquiris: Bereiten Sie Daiquiris wie angegeben zu. Verwenden Sie jedoch die Hälfte einer gefrorenen 6-Unzen-Dose (1/3 Tasse) Limonade oder Limonadenkonzentrat. Fügen Sie 3 reife mittelgroße Pfirsiche hinzu, geschält, entkernt und geschnitten (1-1 / 2 Tassen) oder 1-1 / 2 Tassen gefrorene ungesüßte Pfirsichscheiben. Falls gewünscht, fügen Sie 1/2 Tasse gesiebten Puderzucker hinzu. Ergibt 8 (ca. 4 Unzen) Portionen.
  • Kir: Gießen Sie 3/4 Tasse gekühlten trockenen Weißwein in ein gekühltes Weinglas. 1 Esslöffel Cassiscreme hinzufügen; Zum Mischen vorsichtig umrühren. Falls gewünscht, fügen Sie Eiswürfel hinzu. Nach Belieben mit einer Zitronenscheibe garnieren. Ergibt 1 Portion.
  • Trockenes Manhattan: Bereiten Sie Manhattan wie angewiesen vor, außer dass Sie den süßen Wermut durch trockenen Wermut ersetzen. Mit einer grünen Olive garnieren.
  • Gefrorene Margaritas: Kombinieren Sie in einem Mixbehälter eine 6-Unzen-Dose gefrorenes Limettenkonzentrat, 2/3 Tasse Tequila und 1/2 Tasse Orangenlikör. Abdecken und glatt rühren. Fügen Sie bei laufendem Mixer 4 Tassen Eiswürfel durch die Öffnung im Deckel hinzu. Mixen bis es matschig ist. In Salzgläsern servieren. Nach Belieben mit Limettenscheiben garnieren. Ergibt 8 (4 Unzen) Portionen.
  • Orangen-Champagner: 1/2 mittelgroße Orange dünn in eine ca. 30 cm lange Spirale schälen; In ein gekühltes Champagnerglas geben. Fügen Sie 2 Teelöffel Orangenlikör hinzu; gieße 1/2 Tasse gekühlten Champagner hinein. Zum Mischen vorsichtig umrühren. Ergibt 1 Portion.
  • Rostiger Nagel: 2 Eiswürfel in ein Cocktailglas geben. 1/4 Tasse Scotch Whisky und 2 Esslöffel Drambuie einfüllen; umrühren, um zu mischen. Ergibt 1 Portion.
  • Weinspritzer: Kombinieren Sie 3/4 Tasse gekühlten trockenen Weiß-, Rot- oder Roséwein mit 1/4 Tasse gekühltem Club-Soda oder kohlensäurehaltigem Zitronen-Limonen-Getränk. Auf Eis servieren. Ergibt 1 (8 Unzen) Portion.
  • Einfacher Sirup: 1 Tasse kochendes Wasser über 1 Tasse Zucker gießen; rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Vor Gebrauch im Kühlschrank kalt stellen. Im Kühlschrank aufbewahren.
  • Limette und Stärkungsmittel: Eiswürfel in ein hohes Glas geben. Fügen Sie 2 Teelöffel Limettensaft hinzu. Gießen Sie 1 Tasse gekühltes Tonic-Wasser (Chininwasser) über die Seite des Glases. Zum Mischen vorsichtig mit einer Auf- und Abbewegung umrühren. Mit einem Limettenschnitz garnieren. Ergibt 1 Portion.
  • Orange Collins: Saft aus 1 mittelgroßen Orange (ca. 1/3 Tasse) auspressen. Kombinieren Sie den frisch gepressten Orangensaft und 1/4 Tasse gekühlten Collins Mixer. Eiswürfel in ein hohes Glas geben. Gießen Sie gekühltes kohlensäurehaltiges Wasser (ca. 1/2 Tasse) auf die Seite des Glases, um es zu füllen. Zum Mischen vorsichtig mit einer Auf- und Abbewegung umrühren. Mit einer Orangenscheibe und einer Maraschino-Kirsche garnieren. Ergibt 1 Portion.
  • Würziger Tomatencocktail: In einem Cocktail-Shaker mehrere Eiswürfel, eine gekühlte 9-Unzen-Dose Gemüsesaft, 1/2 Teelöffel Zitronensaft, 1/4 Teelöffel Worcestershire-Sauce, ein Schuss abgefüllte Paprikasauce und ein Schuss Selleriesalz mischen. Zum Mischen gut schütteln. Über Eiswürfel in ein hohes Glas abseihen. Mit einem Selleriestiel garnieren. Ergibt 1 Portion.

Erstelle einen Arnold Palmer in fünf einfachen Schritten!