Tilapia backen

Wenn Sie Tilapia backen lernen möchten, sind Sie bei uns genau richtig! Wir werden Ihnen beibringen, wie lange Tilapia gebacken werden soll, einschließlich wie lange Tilapia bei 450 Grad F gebacken werden soll. Außerdem möchten wir Ihnen einige unserer Lieblingsrezepte für Tilapia und Fisch vorstellen, damit Sie Ihren Fisch für jede Nacht anders zubereiten können der Woche.

Schon eine Minute kann einen Unterschied machen, wenn Sie Tilapia kochen. Um die minimale Garzeit bestmöglich abzuschätzen, stellen Sie sicher, dass Sie gekleideten Fisch wiegen, oder verwenden Sie ein Lineal, um die Dicke der Filets und Steaks vor dem Garen zu messen. Mit dieser Methode können Sie leicht berechnen, wie lange Tilapia bei 350 Grad F oder 450 Grad F gebacken werden soll. Richtig gekochter Fisch ist undurchsichtig, blättert beim Testen mit einer Gabel ab und löst sich leicht von den Knochen. Die Säfte sollten milchig weiß sein. Sie können diese Richtlinien für nahezu jede Art von Fisch befolgen, einschließlich Tilapia. Lesen Sie unbedingt unsere Anweisungen, um herauszufinden, wie lange der Fisch im Ofen gegart werden soll.

  • Tauen Sie Ihren Tilapia auf, wenn er gefroren ist. In einer einzigen Schicht in eine gefettete flache Backform geben. Bei Filets unter dünne Kanten stecken. Mit Olivenöl oder zerlassener Butter bestreichen.
  • Für frische oder aufgetaute Filets und Steaks: Unbedeckt in einem 450-Grad-F-Ofen 4 bis 6 Minuten lang pro ½ Zoll Dicke backen.
  • Für gekleideten Tilapia: Unbedeckt in einem 350-Grad-F-Ofen 6 bis 9 Minuten pro 8 Unzen backen.

Holen Sie sich das Rezept: Lemon Baked Fish mit Dill Panko Topping

Sie können mehr als nur Tilapia backen! Weitere Tipps zum Backen von Fisch finden Sie in unseren Tipps.

Wie man gebackenen Tilapia Veracruz macht

Tilapia Veracruz, hier kommen wir! Wenn Sie ein herzhaftes, gebackenes Tilapia-Rezept probieren möchten, ist dieses Gericht genau das Richtige für Sie. Wenn Sie die Grundlagen des Tilapia-Backens beherrschen, können Sie nach diesem Rezept Ihre Fischfilets neben grünen Oliven, Kirschtomaten und frischen Kräutern zubereiten. Dieses dekadente Abendessen ist weniger als eine Stunde entfernt!

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Backzeit: 20 Minuten

Zutaten:

4 frische oder gefrorene Tilapia-Filets zu je 4 Unzen

4 Tassen Kirschtomaten

2 Esslöffel Olivenöl

2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten

½ Tasse entsteinte grüne Oliven, grob gehackt

¼ Tasse goldene Rosinen

1 Esslöffel Kapern, abgetropft

1 Esslöffel schnippte frischen Oregano

Koscheres Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer

Limettenspalten

Chilipulver (optional)

Geschnittener Koriander (optional)

Richtungen:

  1. Tauen Sie gefrorenen Fisch auf. Den Ofen auf 180 ° C vorheizen. In einer großen Pfanne die Tomaten in Olivenöl bei mittlerer Hitze etwa 6 Minuten lang kochen, bis sie weich sind und sich die Schalen zu teilen beginnen. Knoblauch hinzufügen; kochen und ca. 1 Minute rühren oder bis es duftet. Vom Herd nehmen und Oliven, Rosinen, Kapern und Oregano unterrühren. In eine flache 2-Liter-Auflaufform geben.
  2. Den Tilapia mit Salz und Pfeffer würzen und auf das Gemüse legen. Unbedeckt 20 bis 25 Minuten backen oder bis der Fisch beim Testen mit einer Gabel zu schuppen beginnt. Mit Chilipulver und Koriander bestreuen, falls gewünscht. Mit Limettenschnitzen servieren.

Holen Sie sich das Rezept: Gebackene Tilapia Veracruz

Wie man Fische mit einer Gabel abblättert

Egal, ob Sie backen, grillen, braten oder anbraten, Sie möchten sicherstellen, dass Ihr Fisch perfekt zum Eintauchen mit Messer und Gabel zubereitet ist. So stellen Sie fest, ob Ihr Fisch vollständig gekocht ist:

  • Wenn der Fisch die richtige Kochtemperatur erreicht, wird er undurchsichtig und blättert ab. Um festzustellen, ob Ihr Fisch fertig ist, stechen Sie die Zinken einer Gabel in einem Winkel von 45 Grad in den dicksten Teil des Fisches, drehen Sie die Gabel vorsichtig und ziehen Sie einen Teil des Fisches hoch.
  • Ungekochter Fisch schuppt nicht und ist durchscheinend. Wenn Ihr Fisch beim Testen zu wenig gekocht ist, heizen Sie ihn einfach weiter, bis er fertig ist. Aber denken Sie daran, Fisch kocht schnell, also achten Sie darauf, es nicht zu verkochen.

Weitere Tipps zum Zubereiten von Fisch (einschließlich Grillen von Fisch)!

Tilapia grillen

Wenn Sie Ihre gebackenen Tilapia-Rezepte aufpeppen möchten, gibt es viele andere Möglichkeiten, diesen leckeren Fisch zum Abendessen zuzubereiten! Befolgen Sie zum Grillen von Fisch die folgenden Anweisungen, um eine superschnelle und einfache Zubereitungsmethode zu erhalten:

  • Broiler vorheizen. Legen Sie den Fisch auf einen eingefetteten, nicht erhitzten Rost einer Grillpfanne. Bei Filets unter dünne Kanten stecken. Mit Olivenöl oder zerlassener Butter bestreichen.
  • Für frische oder aufgetaute Filets und Steaks: 4 bis 6 Minuten von der Hitze entfernt grillen. Wenn der Fisch 1 Zoll oder dicker ist, wenden Sie ihn nach der Hälfte der Bratzeit.

Holen Sie sich das Rezept: Ingwer Tilapia

Tilapia-Filets grillen

Lass dir keinen sonnigen Tag durch die Finger gleiten! Nutzen Sie das schöne Wetter (und gönnen Sie Ihrem Ofen eine Pause), indem Sie ein gegrilltes Tilapia-Rezept aufschlagen:

  • Zum direkten Grillen: Tilapia-Filets nach dem Einfrieren auftauen und abspülen; trocken tupfen. Legen Sie die Filets in einen gut gefetteten Grillkorb. Für einen Holzkohlegrill legen Sie den Fisch direkt über mittelgroße Kohlen auf den Grillrost. Unbedeckt 4 bis 6 Minuten pro 1 cm Dicke des Filets grillen oder bis der Fisch beim Testen mit einer Gabel zu schuppen beginnt. Nach der Hälfte des Grillvorgangs einmal umdrehen (Für einen Gasgrill den Grill vorheizen und auf mittlere Hitze reduzieren. Den Fisch auf den Grillrost legen. Den Grill abdecken.). Nach dem Wenden mit Olivenöl oder zerlassener Butter bestreichen.
  • Für indirektes Grillen: Tilapia-Filets, falls gefroren, auftauen und abspülen; trocken tupfen. Legen Sie die Filets in einen gut gefetteten Grillkorb. Für einen Holzkohlegrill mittelheiße Kohlen um die Auffangwanne legen. Auf mittlere Hitze über der Pfanne prüfen. Legen Sie die Filets auf den Grillrost über die Auffangwanne. Decken Sie den Fisch ab und grillen Sie ihn für 7 bis 9 Minuten pro 1/2-Zoll-Dicke oder bis der Fisch anfängt zu schuppen, wenn er mit einer Gabel getestet wird. Wenn gewünscht, einmal nach der Hälfte des Grillvorgangs drehen (Bei einem Gasgrill den Grill vorheizen. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Hitze für indirektes Garen einstellen). Wenn gewünscht, mit Olivenöl oder zerlassener Butter bestreichen.

Grillen Sie Ihre eigenen Tilapia-Filets und verwenden Sie sie dann, um diesen käsigen Tilapia-Panini mit Apfel-Karotten-Krautsalat zuzubereiten!