DIY Reis gefärbte Ostereier

Schütteln Sie ein Set dieser lustigen Eier mit ein paar normalen Haushaltsmaterialien. Wir zeigen Ihnen, wie man Eier mit Reis färbt! Holen Sie sich außerdem mehr von unseren Lieblings-Deko-Ideen für Ostereier.

Machen Sie diese reisgeschüttelten Ostereier mit drei Materialien, die Sie wahrscheinlich um das Haus herum liegen. Wir fügten dem trockenen Reis Lebensmittelfarbe hinzu und warfen ein Ei hinein. Der Reis verteilt die Farbe um das Ei und fügt ein interessantes Muster hinzu. Mit Reis gefärbte Eier sind eines unserer Lieblingsprojekte für einfache Kinder zu Ostern. Lassen Sie sich nur von einem Erwachsenen beim Hinzufügen des Farbstoffs helfen.

Wie man Reis gefärbte Ostereier macht

Vorräte werden gebraucht

  • Keramische Eier oder hartgekochte Eier
  • Plastiktassen
  • Trockener Reis
  • Lebensmittelfarbe

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Befolgen Sie diese einfachen Anleitungen, um Eier mit Reis zu färben. Mit dieser Reis-Färbetechnik sollten Sie in weniger als einer Stunde ein Dutzend Ostereier dekorieren können.

Schritt 1: Reis färben

Beginnen Sie dieses Projekt, indem Sie Plastikbecher mit normalem, trockenem Reis füllen. Wir füllten unsere Tassen ungefähr ein Drittel des Weges nach oben; Für jede Eifarbe benötigen Sie eine Tasse Reis und eine leere Tasse. Wenn Sie mehrere Tassen Reis zubereitet haben, wählen Sie für Ihre Eier Farbpaare aus Lebensmittelfarben oder natürlichen Farbstoffen. Wir haben diese Farbpaarungen verwendet: lila und blau; rot und gelb, grün und gelb. 10-15 Tropfen jeder Farbe direkt in den trockenen Reis geben; Stellen Sie die leere Tasse mit den Öffnungen zusammen über die Tasse und schütteln Sie den Reis, bis die Farbe gleichmäßig verteilt ist. Sie können dies tun, indem Sie einfach die Tassen zusammenhalten, oder Sie können die Tassen vor dem Schütteln mit Klebeband zusammenhalten.

Schritt 2: Eier schütteln

Wenn sich der Farbstoff gleichmäßig im Reis verteilt hat, gießen Sie den ganzen Reis in eine der Tassen und lassen Sie ein Ei hinein. Stellen Sie die beiden Tassen wieder zusammen und schütteln Sie kontinuierlich, bis das Ei gleichmäßig mit Farbstoff bedeckt ist. Nehmen Sie die Tassen auseinander und nehmen Sie das Ei vorsichtig heraus. zum Trocknen aufbrechen. So einfach ist es, Ostereier mit Reis zu färben! Für dieses Projekt haben wir Keramik-Eier verwendet, aber Sie können auch hartgekochte Eier verwenden. Wenn Sie hartgekochte Eier bevorzugen, schütteln Sie diese vorsichtig und lassen Sie die Eier im Kühlschrank trocknen, damit sie essbar bleiben.