So wählen Sie eine Haustürfarbe

Ihre Haustür kann einen großen Einfluss auf die Schönheit und Attraktivität Ihres Hauses haben. Hier erhalten Sie einen Einblick in die Auswahl der besten Farben für Haustüren.

Denken Sie an Ihre Lieblings-Haustüren. Vielleicht fühlen Sie sich bei einem Freund in einem sonnigen gelben Haus besonders willkommen in einem Haus im Landhausstil. Oder diese leuchtend rote Haustür am Haus eines Nachbarn verleiht einer aktualisierten Ranch trendorientierte Details. In jedem Fall wirkt eine gut gewählte Haustürfarbe sofort, ergänzt den Stil eines Hauses und verbessert die Attraktivität der Bordsteinkante. Wenn es Zeit für Sie ist, einen zweiten Blick auf den Schatten Ihres Eingangs zu werfen, lesen Sie weiter, um Hilfe bei der Auswahl der besten Farben für Haustüren zu erhalten.

[button-pdf id = "550922" title = "#### 0" /]

Grundlegendes zu Farben

Farbe ist nicht so einfach wie die Auswahl eines Lieblingsfarbtons oder eines helleren Farbtons: Die Farbauswahl ist logisch und wissenschaftlich. Wenn Sie jedoch durch die Auswahl verwirrt werden, ist das Farbrad ein guter Ausgangspunkt für die Auswahl der besten Farbe für Ihre Haustür.

Mit einem Farbrad können Sie auf einfache Weise verschiedene Farben mischen, die zufällig für sich alleine zusammenpassen. Allgemeine Farbschemata, die auf dem Farbkreis basieren, umfassen Monochrom (mehrere Schattierungen einer einzelnen Farbe); analog (Farben nebeneinander im Farbkreis); Kontrast (drei gleichmäßig auf dem Farbkreis verteilte Farben); und komplementär (zwei Farbtöne im Farbkreis gegenüberliegend).

Achten Sie auf den Stil und die Persönlichkeit Ihres Hauses

Obwohl es beim Mischen und Anpassen von Farben bestimmte "Regeln" gibt, gibt es auch Hinweise, die sich aus dem Stil und den Farben Ihres Zuhauses ergeben. Beispielsweise kann ein Pastellton mit der Verzierung eines Hauses im englischen Tudor-Stil verzerrt wirken. Abhängig von der Farbpalette funktioniert eine schwarz glänzende Haustür möglicherweise nicht in Kombination mit einem jahrhundertealten viktorianischen Haus, während sich ein mediterran inspiriertes Design perfekt in eine Tür mit hellem Türkis einfügt.

All dies ist zu sagen: Ihr Zuhause ist auch ein guter Leitfaden dafür, was bei der Auswahl der Haustürfarben funktioniert und was nicht. Berücksichtigen Sie unter anderem die Materialien, die diesen Materialien innewohnenden Farben, den Stil und die umgebende Landschaft.

Verwenden Sie Ihre Vordertür für Auswirkungen

Denken Sie bei der Auswahl der besten Farben für Haustüren auch daran, dass Ihre Haustür ein Werkzeug sein kann, das Sie zu Ihrem Vorteil einsetzen können. Besucher nutzen es zur Orientierung. Die Farbe kann dazu beitragen, Farbtöne im Außenbereich zu betonen oder einer Designpalette den letzten Schliff zu verleihen. Die Auswirkungen können subtil oder direkter sein. es könnte auch formal oder verspielt sein.

Farbe kann auch Emotionen erzeugen. Ein hellerer Farbton kann der Eingangstür Energie verleihen, während ein gedämpfterer ein traditionelles Gefühl vermittelt. Ein dunklerer Farbton ist dunkler, ein hellerer eher verspielt.

Mehr für dich

Curb Appeal auf einen Cent

Amazing Entry Makeovers

Steigern Sie Ihren Fronteinstieg