5 Gründe, warum Sie Balayage anstelle von Highlights ausprobieren sollten

Diese Haarfärbetechnik sorgt für eine natürlich aussehende, pflegeleichte Farbe. Was wäre besser?

Highlights haben? Entscheiden Sie sich für Balayage, wenn Sie Ihr Haar das nächste Mal färben. Eine immer beliebter werdende Technik, bei der der Colorist die Farbe von Hand auf Freihand malt, anstatt einem festgelegten Muster zu folgen und Folien zu platzieren, erklärt Patrick Ryan, Colorist und Miteigentümer von Mixed Co. Salon in Chicago . Dies sorgt nicht nur für ein viel natürlicheres Endergebnis, sondern bietet auch viele andere Vorteile. In erster Linie: Weniger Unterhalt. "Jedes Mal, wenn Sie Folien verwenden, erhalten Sie eine sehr definierte Trennlinie, wenn die Wurzeln einwachsen. Bei Balayage ist diese gerade Linie nicht vorhanden, sodass ein Nachwachsen viel weniger offensichtlich ist", sagt Lucille Javier, Koloristin bei Sally Hershberger | Tim Rogers Salon in New York.

Fazit: Sie können Ihre Salonbesuche verlängern, da dunkle Wurzeln mit zunehmendem Haarwachstum weniger auffallen (sprechen Sie von einer Zeit- und Geldersparnis). Außerdem ist diese Technik weniger schädlich. "Sie färben nicht nur seltener, sondern das Haar ist auch weniger dem Farbstoff ausgesetzt als bei Folien, was die Wahrscheinlichkeit von Schäden minimiert", sagt Ryan.

Während Balayage typischerweise mit blondem Balayage assoziiert wird, kann es mit jeder Haarfarbe durchgeführt werden, auch mit denen, die Grau verbergen wollen, sagt Javier. Denken Sie jedoch daran, dass diese Technik am besten den Profis vorbehalten ist, auch wenn Sie normalerweise mit Ihrer Haarfarbe arbeiten. "Es ist schwierig, diesen handgemalten Effekt auf sich selbst zu übertragen, besonders wenn es darum geht, den Hinterkopf zu erreichen", bemerkt Javier. Hier sind fünf Prominente, die Sie zum Balayage inspirieren können, bevor Sie den Salon betreten.

1. Es erhellt dein Gesicht

Gisele Bündchens Haare sind ein Beispiel für klassisches Balayage, sagt Ryan. "Die blonden Stücke sind hell und sonnig, aber weil sie nicht bis zu ihren Wurzeln reichen, werden sie schön herauswachsen." Fragen Sie Ihren Koloristen nach den helleren Teilen mit Gesichtsrahmen, die Ihr gesamtes Gesicht aufhellen und Ihre Haut- und Augenfarbe zum Platzen bringen, fügt Javier hinzu.

2. Es funktioniert für helle und dunkle Haarfarben

Jessica Biels subtiler Balayage auf dunklem Haar ist ein positiver Beweis dafür, dass Brünette nicht langweilig sein muss und mildert die gesamte braune Farbe und sorgt für visuelles Interesse, sagt Ryan. "Dies ist eine großartige Option für jemanden mit geringem Wartungsaufwand", sagt Javier. "Die Farbe wird nur von der Mitte des Schafts bis zu den Enden aufgetragen und würde etwa 30 Minuten dauern."

3. Es ist wartungsarm

Ein Bügeleisen kann Ihnen in Minutenschnelle Strandwellen geben, aber Ihre Haarfarbe bringt den Look wirklich nach Hause. "Diese sonnenverwöhnte Farbe lässt Sie so aussehen, als wären Sie gerade von einem Strandurlaub zurückgekehrt", sagt Javier und schlägt vor, nach gestaffelten, leichteren Stücken zu fragen, die an Ihrem Wangenknochen beginnen. Das Balayage-Haar von Olivia Wilde erfordert ebenfalls eine minimale Pflege. Mit so einer Farbe müsste man nur ein- oder zweimal im Jahr in den Salon kommen, sagt Ryan.

4. Es funktioniert bei allen Haartypen

Wenn Ihr Haar kurz und / oder strukturiert ist wie das von Chrissy Teigen, ist Balayage-Farbe eine großartige Möglichkeit, um den Stil aufzuwerten und zu betonen, sagt Ryan. (Und ja, es kann auf allen Arten von Haartexturen angewendet werden, auch auf groben oder ethnischen.) Bitten Sie Ihren Coloristen, die Farbe so zu platzieren, dass sie Ihren Schnitt am besten ergänzt.

5. Es ist perfekt, um Grautöne zu verstecken

"Balayage ist eine gute Option für jemanden mit dunklerem Haar, der etwas Blondes hinzufügen möchte, es aber trotzdem natürlich aussehen lässt", erklärt Javier. Sehen Sie sich Jennifer Lopez 'aufgehellte Schlösser an. Indem der natürliche Ton auf der Wurzel bleibt, wird das Endergebnis subtiler und weniger ins Gesicht geschrieben, fügt sie hinzu. Der andere Vorteil, die leichteren Teile tiefer zu halten? Wenn Grautöne auftauchen und Sie nicht bereit sind, den "grombre" -Haartrend zu akzeptieren, können Sie sie ganz einfach vertuschen, ohne eine ganze Reihe von Highlights zu machen.