Eine Pfanne ablöschen

Machen Sie nach dem Braten oder Braten von Fleisch eine einfache Sauce oder Pfannensauce, indem Sie die gebräunten Teile, die am Boden der Pfanne kleben, einarbeiten. Das Entglasieren bietet eine leckere Sauce, die zu Ihrem Fleisch passt, und erleichtert auch die Reinigung. Befolgen Sie dieses Rezept, um Richtlinien zum Ablöschen Ihrer Pfanne zu erhalten.

Eine köstliche Pfannensauce rundet dieses Steak-Dinner für zwei Personen ab.

1. Schneiden Sie das Fett von zwei Rindfleischsteaks, wie z. B. Top Loin, Ribeye oder Tenderloin, ab. Erhitze eine große Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Verwenden Sie nach Möglichkeit keine Antihaft-Pfanne. Fügen Sie 1 Esslöffel kalte ungesalzene Butter hinzu; Hitze auf mittel reduzieren. Kochen Sie die Steaks etwa 3 Minuten pro Seite oder bis sie mittelschwer sind (145 Grad F). Steaks mit Folie abdecken; 5 Minuten ruhen lassen, während die Sauce zubereitet wird.

2. Lassen Sie das Fett aus der Pfanne ab. 1/3 Tasse trockenen Rotwein oder Apfelsaft, 1/4 Tasse natriumreduzierte Rinderbrühe und 2 Esslöffel fein gehackte Schalotten oder 1 gehackte Knoblauchzehe in die heiße Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze kochen und umrühren. Die Pfanne ablöschen, indem die braunen Teile am Boden der Pfanne abgekratzt werden. Bei mittlerer Hitze 3 bis 4 Minuten kochen oder bis die Flüssigkeit auf etwa 2 Esslöffel reduziert ist. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren.

3. 1 Esslöffel Schlagsahne einrühren (keine Substitutionen). Fügen Sie 4 Esslöffel kalte ungesalzene Butter, 1 Esslöffel auf einmal hinzu, wischen Sie, bis Butter schmilzt und Soße etwas dick wird. Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken.

Sauce über Steak servieren.

Geflügel funktioniert genauso gut

Rindfleisch ist nicht das einzige Fleisch, das zum Entgasen geeignet ist. Die aromatischen Stücke, die nach dem Braten von Geflügel übrig bleiben, sind auch ein faires Spiel, um eine köstliche Pfannensauce oder Hühnerbrühe herzustellen.

Entglasungsspitze

Regelmäßige Pfannen - nicht antihaftbeschichtet - eignen sich am besten zum Entglasen.

Huhn mit Pfannensauce