Konkretes Anstrichprojekt: Faux Floorcloth

Geben Sie nackten Beton die Chance, mit einem bemalten Kunstfußboden "zu begeistern". Eine Leserin von Better Homes and Gardens hat das Projekt in ihrem eigenen Garten erstellt und so hat sie es gemacht.

Jan Enright, ein BHG-Leser, malte einen Entwurf, der einem Bodenbelag auf einer Betonplatte vor ihrem Haus ähnelt. Ihr Projekt erschien auf der "I Did It" -Seite des Magazins.

Was Sie brauchen: Malerband Farbroller Weiße Betonverandafarbe 1 Zoll breiter Pinsel 3 Zoll breiter Pinsel Acrylfarben 1/2-Zoll-Schablonen-Dauerbürste Schablonen Klare Satin-Betonversiegelung

Schritt für Schritt: Bevor Sie mit dem Malen beginnen, planen Sie Ihr Bodentuchdesign auf Papier. Messen Sie die Größe des Bereichs, den Sie malen möchten, und skalieren Sie die Bemaßungen Ihrer Betonoberfläche, indem Sie sich in die Mitte arbeiten.

Reinigen Sie den Beton durch Besprühen mit einem Gartenschlauch, der mit einer Hochdruckdüse ausgestattet ist. Wenn nötig, schrubben Sie den Beton mit einem umweltfreundlichen Reinigungsmittel wie Simple Green Concrete & Driveway Cleaner, das Pflanzen oder Erde nicht schädigt.

Markieren Sie die Außenkanten der Stelle, an der Sie das Motiv malen möchten, mit Malerband. Verwenden Sie einen Farbroller, um zwei Schichten weiße Betonverandafarbe gemäß den Anweisungen des Herstellers aufzutragen. Diese Anstriche wirken als Grundierung.

Markieren Sie Farbbänder und Blöcke Ihres Designs mit Malerband. Denken Sie daran, dass Sie nicht das gesamte Design auf einmal aufnehmen können, da das Klebeband Bereiche abdeckt, die Sie malen werden. Beginnen Sie an den Außenkanten und arbeiten Sie in Richtung der Mitte.

Malen Sie jeden Abschnitt mit den Farben Ihrer Wahl. Lassen Sie die Farbe vollständig trocknen, bevor Sie Klebeband für den nächsten Abschnitt auftragen.

Falls gewünscht, fügen Sie Farbblöcke in die Mitte jedes Quadrats ein und setzen Sie sie auf die Diagonale. Verwenden Sie Schablonen, um diesen Blöcken und den Rändern Muster hinzuzufügen.

Verwenden Sie anschließend einen Farbroller, um zwei Schichten Betonversiegelung gemäß den Anweisungen des Herstellers aufzutragen.