Außenlackfarben mit Backstein

Ziegel wird für eine Vielzahl von Wohnstilen verwendet, einschließlich traditioneller und zeitgenössischer Stile, und es kann großartig aussehen, wenn es mit Farbe auf Wohnhäusern akzentuiert wird. Hier finden Sie hervorragende Ideen für Außenfarben mit Backstein.

Backstein bietet einen großen Vorteil für Hausfassaden: Er muss normalerweise nicht neu gestrichen oder überarbeitet werden. Aber die meisten Backsteinhäuser haben immer noch Stellen, an denen Lackfenster, Türen und Untersichten erforderlich sind, um nur einige zu nennen. Hier sind unsere Top-Tipps und Ideen für Außenfarben, die auf Ziegel abgestimmt sind.

So funktionieren Farbschemata Denken Sie an die Farbschemata, die Ihnen am besten gefallen. Was magst du an ihnen? Was geht nicht Diejenigen, die Sie bewundern, basieren wahrscheinlich auf Farbkreisregeln, insbesondere auf analogen oder komplementären Farbkombinationen. In analogen Farbschemata wählen Sie eine Hauptfarbe aus und betonen sie mit den Farben zu beiden Seiten der Hauptfarbe im Farbkreis - zum Beispiel Gelb mit Grün und Orange. Komplementäre Farbschemata funktionieren, weil sie Farben enthalten, die sich im Farbkreis gegenüberliegen - beispielsweise Blau und Orange.

Die meisten Außenfassaden haben eine Palette, die drei Farben in genau richtigen Proportionen kombiniert. Das ist die 60/30/10-Regel: 60 Prozent der Farbe sind eine dominierende Farbe, 30 Prozent ein sekundärer Farbton und 10 Prozent eine Akzentfarbe. In vielen Fällen mit Backsteinhäusern wird die Farbe des Backsteins selbst die dominierende Farbe sein.

Welche Farbe hat der Ziegel? Ziegel kommen in einer Vielzahl von Stilen und Farbtönen, darunter stromlinienförmige Neutrale und üppigere Rottöne. Und selbst innerhalb eines Typs variieren die Farben der Steine ​​von einem Stein zum nächsten. Bevor Sie sich für Außenfarben mit Ziegeln entscheiden, müssen Sie die Farben bestimmen, die Ihrem Ziegel inhärent sind. Einige rote Backsteine ​​haben möglicherweise mehr braune Untertöne, während andere violetter wirken. Sie können die Grundlage für Ihren Ziegel bestimmen, indem Sie Farbfelder in verschiedenen Farben halten, um zu sehen, was auffällt.

Welche Farben auch immer für Ihren Ziegel von grundlegender Bedeutung sind, hilft Ihnen bei der Bestimmung der Farben, die in Ihr Schema aufgenommen werden sollen.

Welche Farbe haben die Fenster und das Dach sowie alle Materialien, die nicht aus Ziegeln bestehen? Die Gegenstände, die Teil Ihres Hauses sind, werden auch Teil Ihres Farbschemas. Das Dach ist zum Beispiel ein dominierendes Element, das je nach Farbe ein Schlüsselfaktor bei der Auswahl des übrigen Bereichs der Palette sein kann. Ein Haus aus rotem Backstein mit einem schwarzen Dach setzt bereits zwei der Hauptfarben im Haus.

Einige Backsteinhäuser haben eine Fassade aus einem anderen Material - zum Beispiel Stuck. So kann der Ziegelstein weniger Farbdominanz aufweisen. Die Landschaft wird letztendlich auch bestimmen, wie Ihr Backsteinfarbschema aussieht: Viele Blumen und Farben erfordern möglicherweise eine neutralere Farbpalette, während ein größtenteils grüner Garten von einem Haus mit strategischen Farbtönen profitieren kann.

Hervorragende Farbakzente für Ziegel Während Ziegel sehr unterschiedlich sind, sind einige unserer bevorzugten Farbkombinationen für traditionelle Akzente:

• Gelb plus Sahne

• Holzkohle plus hellgrau

• Salbeigrün plus Taupe

• Pflaumen plus Sahne oder Taupe

• Gebeizte Holzverkleidung plus mittelrot

• Sattes Grün plus Grau

• Kühles Grau plus kühles Grün

• Waldgrün plus Schwarz

Wählen Sie die perfekten Hausfarben

Mehr für dich

Schöne Ziegelstein-Abstellgleis-Ideen

Probieren Sie neue Außenfarben!