Zwei ordentliche Rebstangen

Trotz ihres geringen Platzbedarfs in Ihrem Garten bieten Rebstangen Unterstützung für mehr als eine Unmenge von Blumen.

Es ist eine bedauerliche Tatsache, dass es nicht genug Weinstöcke auf der Welt gibt. Machen Sie also Ihren Teil: Bauen Sie diesen Sommer einen (oder zwei) Rebstock. Hier sind Anweisungen und Pläne, genau so viele zu bauen.

Fischschuppen Vine Pole

Was du brauchst:

  • 3 Stück 8 Fuß 1x4, druckbehandeltes Holz
  • 2 Stück 6 Fuß 1x2, druckbehandeltes Holz
  • Verzinkte 3D-Nägel (1-1 / 4 Zoll)

Anleitung:

1. Beginnen Sie diesen Rebstock, indem Sie die Querstangen von 1x2s ablängen. Verwenden Sie dann einen Bleistift in einem Kompass, um den Halbkreis an jedem Ende zu markieren. Schneiden Sie mit Ihrer Bandsäge oder Stichsäge nur bis zur Abfallseite der Linie, und schleifen Sie dann die Linie mit 120er Schleifpapier in einem Schleifblock.

2. Kreuzen Sie einen Ihrer 1x4s in die Abstandshalter, die in der mittleren Schicht des Rebstockes verwendet werden. Sie benötigen ein 9-1 / 4 Zoll langes Stück, fünf 8-1 / 2 Zoll lange Stücke und eines, das 35-1 / 4 Zoll misst.

3. Beginnen Sie die Montage, indem Sie einen der 8-Fuß-1x4 auf Ihre Werkbank legen. Nehmen Sie den 9-1 / 4 Zoll langen Abstandshalter und positionieren Sie sein Ende bündig mit der Oberseite des 1x4 und richten Sie die Ränder sorgfältig aus. Befestigen Sie die Teile von Angesicht zu Angesicht mit verzinkten Nägeln und wetterfestem Klebstoff (Franklins Titebond II ist eine Marke).

4. Positionieren Sie eine Querstange an der Unterseite des oberen Abstandshalters. Stellen Sie sicher, dass die Querstange von Ende zu Ende zentriert ist, und kleben und nageln Sie sie fest. Wiederholen Sie diesen Vorgang für die restlichen Querstangen und Abstandshalter. Kleben und nageln Sie das endgültige 1x4 von Angesicht zu Angesicht, um die Montage abzuschließen.

5. Markieren Sie mit einem Bleistift in einem Kompass die Kurve oben auf dem Rebstock. Schneiden Sie es mit Ihrer Stichsäge und glätten Sie den Schnitt mit Sandpapier. Bohren Sie das Loch durch den Rebstock. Verwenden Sie Schleifpapier, um scharfe Kanten vom Projekt zu entfernen.

6. Malen oder färben Sie den Rebstock in jeder gewünschten Farbe.

7. Graben Sie ein 30 cm tiefes Loch für Ihren Weinstock und geben Sie 10 cm zerkleinerten Stein in den Boden, um die Drainage zu fördern. Lassen Sie einen Helfer das Pfostenlot halten, während Sie das Loch auffüllen. Wenn Sie den Boden austauschen, stampfen Sie ihn fest mit dem Ende eines 2x4.

Was du brauchst:

  • 1 8 Fuß langes, druckbehandeltes 4x4-Schnittholz
  • 2 8 Fuß langes, druckbehandeltes 1x2-Schnittholz
  • 14 # 6 x 1-1 / 2 "Deckschrauben

Anleitung:

1. Mit Stützarmen auf jeder Seite des Pfostens ähnelt der Rebstock den alten Straßenschildern. Jeder der Tragarme ist in einen 1 1/2 Zoll breiten und 3/4 Zoll tiefen Dado (eine Nut) im 4x4-Pfosten eingelassen.

2. Um die Oberkante des obersten Dado zu lokalisieren, messen Sie 5-1 / 4-Zoll nach unten von der Oberseite des Pfostens. Zeichnen Sie mit einem Bleistift und einem Quadrat eine Linie über den Pfosten. Zeichnen Sie eine zweite Linie 1 1/2 Zoll unterhalb der ersten Linie, um die Unterkante des Dado anzuzeigen.

3. Drehen Sie den Pfosten um eine Vierteldrehung , um die nächste Seite des Pfostens nach oben zu bringen. Markieren Sie die Oberseite des nächsten Dados 7-1 / 2 Zoll unterhalb der Unterseite des ersten Dados. Markieren Sie den unteren Rand des zweiten Dado 1 1/2 Zoll weiter unten am Pfosten. Drehen Sie den Pfosten weiter und markieren Sie die Dados (7-1 / 2-Zoll-Abstand), bis Sie sieben Dados markiert haben.

4. Sie haben mehrere Möglichkeiten, die Dados zu schneiden. Wenn Sie eine Kreissäge oder eine Radialarmsäge haben, stellen Sie das Sägeblatt auf eine Tiefe von 3/4-Zoll ein und erstellen Sie die Dados, indem Sie wiederholt über den Pfosten sägen, bis der Dado die richtige Breite hat. Sie können auch einen Router (mit Anleitungen) verwenden. Zum Schluss können Sie eine Rückensäge und einen Meißel verwenden, um die Dados auf die altmodische Weise herzustellen. Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass der Dado sauber ist, um einen perfekten Sitz zu erzielen.

5. Die Oberseite des Pfostens ist auf einen Radius von 1 bis 3 Zoll abgerundet . Markieren Sie auf jeder Seite des Pfostens einen Halbkreis mit diesem Radius. Verwenden Sie eine Säbelsäge oder eine Holzraspel, um den Pfosten grob zu formen. Zum Glätten der Kurve mit Schleifpapier abschließen. Die Stützarme auf 18 Zoll Länge zuschneiden und die Enden mit einer Stichsäge, Säbelsäge oder Kappsäge auf einen Radius von 3/4 Zoll abrunden.

6. Verwenden Sie Schleifpapier der Körnung 120 in einem Schleifblock, um die Kurven zu glätten und scharfe Kanten von den Querstangen und dem Pfosten zu entfernen.

7. Um das Aussehen des Wegweisers beizubehalten, sind die Stützarme nicht in den Dados zentriert. Wir stellen unsere so ein, dass ein Ende jedes Arms 9 Zoll über die Kante des Pfostens hinausragt. Dies ließ 5-1 / 2 Zoll von der anderen Seite. Befestigen Sie jeden Arm mit zwei # 6 x 1-1 / 2-Zoll-Flachkopfschrauben am Pfosten. Bohren Sie versenkte Führungslöcher, um ein Spalten der Querstangen zu vermeiden.

8. Wenden Sie die von Ihnen gewählte Oberfläche auf den Rebstock an. Wir haben einen pigmentierten Ölfleck verwendet.

9. Graben Sie ein 30 cm tiefes Loch für Ihren Weinstock und geben Sie 15 cm zerkleinerten Stein in den Boden, um die Drainage zu fördern. Lassen Sie einen Helfer das Pfostenlot halten, während Sie das Loch auffüllen. Wenn Sie den Boden austauschen, stampfen Sie ihn fest mit dem Ende eines 2x4.