Planung für einen Pool

Der Bau oder die Installation eines Pools scheint mit so vielen Optionen und Entscheidungen überfordert zu sein. Die folgenden Punkte sollten berücksichtigt werden, damit Sie die beste Wahl für sich und Ihre Familie treffen können.

Ein Pool ist in vielerlei Hinsicht eine große Investition. Natürlich müssen Sie bares Geld investieren, aber auch Zeit, Energie und Platz auf dem Hof. In diesem Abschnitt des Pool- und Spa-Handbuchs werden die wichtigsten Fragen behandelt, die Sie beantworten müssen, bevor Sie diese Investitionen tätigen.

Erhalten Sie kostenlose Kostenvoranschläge für Pools und Whirlpools von lokalen Fachleuten.

Dinge, die man beachten muss

  • Wie viel Pool kann ich mir leisten?
  • Ist mein Garten für einen Pool geeignet?
  • Welchen Zonierungsbeschränkungen stehe ich gegenüber?
  • Wer sollte meinen Pool installieren und wie lange wird es dauern?
  • Was muss ich über Sicherheit und Versicherung wissen?

Aufstellbecken

Da diese Pools nicht gebaut, sondern installiert werden, sind sie wirtschaftlicher zu erwerben als Einbau-Pools.

Die einfachsten oberirdischen Pools, für die keine Filterausrüstung erforderlich ist - auch Splasher-Pools genannt - kosten für umfangreichere Modelle nur ein paar hundert Dollar bis 1000 US-Dollar.

Größere, aufwändigere oberirdische Pools mit Filterausrüstung kosten zwischen 1.000 und 8.000 USD, exklusive Extras wie Terrassen, Landschaftsgestaltung und Zubehör.

In-Ground-Pools

Konstruktions- und Baukosten verteuern den Bau von In-Ground-Pools.

Eingebaute Pools mit minimaler Terrassenumrandung und einfacher Umzäunung beginnen bei etwa 20.000 US-Dollar.

Aufwändigere Designs werden zwischen 40.000 und über 100.000 US-Dollar kosten. Die Wahl des Pooldesigns und der Baumaterialien, der Terrassenmaterialien, der Landschaftsgestaltung, der Beleuchtung und zusätzlicher Funktionen wie Spas oder Brunnen bestimmen die Kosten.

Laufende Ausgaben

Chemikalien Die Kosten für Poolchemikalien liegen im Durchschnitt zwischen 50 und 100 USD pro Monat, abhängig von Ihrem Klima, der Poolgröße und der Häufigkeit der Nutzung. Aufstellpools ähnlicher Größe kosten die gleichen Kosten wie Aufstellpools.

Öffnen und Schließen eines Pools Die Einstellung eines Profis zum Öffnen und Schließen Ihres Pools in jeder Saison kostet ungefähr 150 bis 300 US-Dollar. Die Reinigung und Aufbewahrung Ihrer Poolabdeckung erfolgt in der Regel zusätzlich.

Wartung Der größte Wartungsaufwand ist der Innenausbau eines Pools. Vinylfolien halten ungefähr 5-7 Jahre, gestrichener Beton muss ungefähr alle fünf Jahre neu gestrichen werden. Ein Putzanstrich kann 10-15 Jahre dauern. Viele der neuen zementbeschichteten Produkte wie Pebble Tec sollen ein Leben lang halten.

Ausrüstung Die Lebensdauer der Ausrüstung variiert enorm je nach Marke und Qualität. Andere Elemente wie die richtige Wasserchemie und der Standort der Geräte können die Lebensdauer beeinträchtigen. Da Pumpen eher zum Schieben von Wasser als zum Entnehmen von Wasser bestimmt sind, halten Pumpen auf Poolebene oft länger als Pumpen, die höher sitzen und härter pumpen müssen.

Dienstprogramme Während die Rechnungen für Dienstprogramme während der offenen Saison eines Pools steigen, sind sich Experten nicht einig, wie die Erhöhung verwaltet werden soll.

Bedingungen

Berücksichtigen Sie nicht nur die optimale Anpassung an die Abmessungen Ihres Hofs, sondern auch die Neigung Ihres Hofs, den Bodentyp und die Zugänglichkeit für Baumaschinen.

Pools sind einfacher zu bauen oder zu installieren, wenn ein Garten eben ist. Dank der neuen Technologie kann ein Pool jedoch in praktisch jedem Garten installiert werden.

Schwere Bedingungen wie stark abfallende Grundstücke, felsiger Boden und begrenzter Zugang erfordern besondere Überlegungen hinsichtlich Bau und Installation und tragen in typischer Weise zu den Gesamtkosten und der Dauer des Projekts bei.

Größe

Die Größe des Pools ist in erster Linie eine persönliche Wahl. Einige ziehen es vor, Gras vollständig zu entfernen und den Raum mit Pool und Terrasse zu füllen, während andere den Garten in die neue Landschaft einbeziehen möchten.

Vergewissern Sie sich, dass Sie und Ihr Auftragnehmer die aktuellsten Beschränkungen für die Zonierung und den Bau von Schwimmbädern und Spas haben, und fragen Sie Ihren Auftragnehmer, wie das Genehmigungsverfahren gehandhabt wird.

Das Zoning wird hauptsächlich auf lokaler Ebene durchgeführt und deckt in der Regel Themen wie Zäune und Absperrungen, Anforderungen an die Pooltiefe für Sprungbretter, Rückschläge und die Nähe zu Versorgungsleitungen ab. Es können auch andere Themen behandelt werden.

Auswahl eines Auftragnehmers

  • Erhalten Sie Empfehlungen von Freunden und Nachbarn.
  • Sprecht mit mindestens drei Bauherren.
  • Bestimmen Sie die Anzahl der Geschäftsjahre unter dem gegenwärtigen Namen und Eigentümer.
  • Stellen Sie sicher, dass der Auftragnehmer haftpflichtig und versichert ist. Holen Sie sich einen Beweis.
  • Besuchen Sie ihre Arbeit aus erster Hand und sprechen Sie mit den Hausbesitzern über ihre Erfahrungen mit diesem Bauunternehmer.
  • Sprechen Sie mit Lieferanten über den Status des Auftragnehmers.
  • Vergeben sie Unteraufträge oder setzen sie eigenes Personal ein?
  • Haben sie Designerfahrung? Bieten sie Designdienstleistungen an?
  • Es ist nicht üblich, den vollen Betrag im Voraus zu bezahlen.
  • Erhalten Sie einen Verzicht auf das Grundpfandrecht für alle abgeschlossenen Arbeiten.

Bauzeiten

  • Erwarten Sie etwas Schmutz in Ihrem Leben, während Sie einen Pool im Boden errichten. Ihr Auftragnehmer kann einen Termin für die Fertigstellung des Projekts veranschlagen, aber denken Sie daran, dass Mutter Natur nicht immer zusammenarbeitet.
  • Ein in den Boden eingelassener Pool dauert je nach Komplexität des Projekts zwischen drei und zwölf Wochen.
  • Aufstellbecken können in wenigen Stunden oder Tagen installiert werden.

Sicherheit

Sicherheit ist ein Hauptanliegen für Pool- und Spa-Besitzer. Um die Sicherheit von Kindern, Haustieren und Wildtieren zu gewährleisten, die in der Nähe des Pools herumwandern können, sind ordnungsgemäße Gehege und Überwachung jederzeit ein Muss.

Auf dem Markt sind viele spezielle Sicherheitsprodukte erhältlich, darunter Wassermelder, High-Tech-Lasertechnologien, Sicherheitsabdeckungen und persönliches Sicherheitszubehör wie Schwimmwesten und Schwimmbecken.

Versicherung

Der Versicherungsschutz für Schwimmbäder ist Teil der Eigenheimversicherung. Einige Versicherungsgesellschaften erheben Prämien für den Besitz eines Schwimmbades, andere nicht. Sprechen Sie mit Ihrem Versicherungsvertreter, bevor Sie einen Pool kaufen oder bauen.

Bedingungen

Berücksichtigen Sie nicht nur die optimale Anpassung an die Abmessungen Ihres Hofs, sondern auch die Neigung, den Bodentyp und die Zugänglichkeit für Baumaschinen.

Pools sind einfacher zu bauen oder zu installieren, wenn ein Garten eben ist. Dank der neuen Technologie kann ein Pool jedoch in praktisch jedem Garten installiert werden.

Schwere Bedingungen wie stark abfallende Grundstücke, felsiger Boden und begrenzter Zugang erfordern besondere Überlegungen hinsichtlich Bau und Installation und tragen in typischer Weise zu den Gesamtkosten und der Dauer des Projekts bei.

Größe

Die Größe des Pools ist in erster Linie eine persönliche Wahl. Einige ziehen es vor, Gras vollständig zu entfernen und den Raum mit Pool und Terrasse zu füllen, während andere den Garten in die neue Landschaft einbeziehen möchten.

Vergewissern Sie sich, dass Sie und Ihr Auftragnehmer die aktuellsten Zonierungs- und Baubeschränkungen für Schwimmbäder und Spas haben, und fragen Sie Ihren Auftragnehmer, wie das Genehmigungsverfahren gehandhabt wird.

Das Zoning wird hauptsächlich auf lokaler Ebene durchgeführt und deckt in der Regel Themen wie Zäune und Absperrungen, Anforderungen an die Pooltiefe für Sprungbretter, Rückschläge und die Nähe zu Versorgungsleitungen ab. Es können auch andere Themen behandelt werden.

Auswahl eines Auftragnehmers

  • Erhalten Sie Empfehlungen von Freunden und Nachbarn.
  • Sprecht mit mindestens drei Bauherren.
  • Bestimmen Sie die Anzahl der Geschäftsjahre unter dem gegenwärtigen Namen und Eigentümer.
  • Stellen Sie sicher, dass der Auftragnehmer haftpflichtig und versichert ist. Holen Sie sich einen Beweis.
  • Besuchen Sie ihre Arbeit aus erster Hand und sprechen Sie mit den Hausbesitzern über ihre Erfahrungen mit diesem Bauunternehmer.
  • Sprechen Sie mit Lieferanten über den Status des Auftragnehmers.
  • Vergeben sie Unteraufträge oder setzen sie eigenes Personal ein?
  • Haben sie Designerfahrung? Bieten sie Designdienstleistungen an?
  • Es ist nicht üblich, den vollen Betrag im Voraus zu bezahlen.
  • Erhalten Sie einen Verzicht auf das Grundpfandrecht für alle abgeschlossenen Arbeiten.

Bauzeiten

  • Erwarten Sie etwas Schmutz in Ihrem Leben, während Sie einen Pool im Boden errichten. Ihr Auftragnehmer kann einen Termin für die Fertigstellung des Projekts veranschlagen, aber denken Sie daran, dass Mutter Natur nicht immer zusammenarbeitet.
  • Ein in den Boden eingelassener Pool dauert je nach Komplexität des Projekts zwischen drei und zwölf Wochen.
  • Aufstellbecken können in wenigen Stunden oder Tagen installiert werden.

Sicherheit

Sicherheit ist ein Hauptanliegen für Pool- und Spa-Besitzer. Um die Sicherheit von Kindern, Haustieren und Wildtieren zu gewährleisten, die in der Nähe des Pools herumwandern können, sind ordnungsgemäße Gehege und Überwachung jederzeit ein Muss.

Auf dem Markt sind viele spezielle Sicherheitsprodukte erhältlich, darunter Wassermelder, High-Tech-Lasertechnologien, Sicherheitsabdeckungen und persönliches Sicherheitszubehör wie Schwimmwesten und Schwimmbecken.

Versicherung

Der Versicherungsschutz für Schwimmbäder ist Teil der Eigenheimversicherung. Einige Versicherungsgesellschaften erheben Prämien für den Besitz eines Schwimmbades, andere nicht. Sprechen Sie mit Ihrem Versicherungsvertreter, bevor Sie einen Pool kaufen oder bauen.