10 kleine Hinterhof-Ideen

Nutzen Sie unsere kleinen Gartenideen und Design-Tipps für die Landschaftsgestaltung, um Ihren Außenbereich groß zu machen.

Ihre kleine Landschaft scheint Sie von großen, im Freien lebenden Träumen abzuhalten. Aber mit ein wenig kreativem Manövrieren und einigen soliden Design-Ratschlägen können Sie den Hof, den Sie haben, besser nutzen. Hier sind 10 kleine Ideen für den Garten, mit denen Sie Ihren Wohnraum in ein beliebtes und wohnliches Element Ihres Zuhauses verwandeln können.

Bedürfnisse und Wünsche

Kein Raum - innen oder außen - sollte entworfen werden, bis Sie herausgefunden haben, was Sie unbedingt haben müssen und was Sie haben möchten, wenn Budget, Zeit und Raum nicht begrenzt sind. Das Gleiche gilt für Ihre Landschaft: Erstellen Sie eine Liste und entwerfen Sie Ihren eigenen Garten. Stellen Sie dabei fest, wie viel Ihrer Landschaft für die einzelnen Objekte verwendet werden soll. Treffen Sie sich oft mit Ihrer Familie? Dann könnte ein großer Ess- und Unterhaltungsbereich Ihnen gute Dienste leisten. Sind Blumen dein Ding? Benötigen Sie Platz, um Ihr eigenes Essen anzubauen? Dann könnte eine Mischung aus Blumen- und Gemüsebeeten eine gute Lösung sein.

Holen Sie sich unsere kostenlosen Ideen und Pläne für die Gartengestaltung.

Funktion und Standort

Zonen sind der nächste Schritt, um einen kleinen Garten zu schaffen, den Sie lieben. Überlegen Sie, wie Ihr Haus und Ihr Garten zusammenarbeiten und wo Sie die Landschaft nach Verkehrsmustern und natürlich vorkommenden Räumen gestalten können. Die kleine, gepflasterte Terrasse direkt neben der Küche eignet sich beispielsweise perfekt für einen Essbereich - eignet sich jedoch nicht zum Anpflanzen.

Herunterskalieren

Wenn Sie einen kleinen Garten haben, gibt es möglicherweise keinen riesigen Gemüsegarten, in dem Sie alle Produkte aufbewahren können, die Sie für ein Jahr benötigen. Das heißt aber nicht, dass Sie die Idee ganz aufgeben müssen. Kleine Gartenentwürfe können Ihnen dabei helfen, Ihre Landschaftsziele zu erreichen und dabei die Proportionen Ihrer Landschaft zu respektieren. Ergänzen Sie beispielsweise Ihren kleineren Gemüsegarten mit ein paar Behältern, um die Ernte zu steigern. Fügen Sie ein Hochbeet hinzu, das Blumen mit Produkten mischt. Ein weiterer Vorteil für die Gartenarbeit in kleinerem Maßstab? Sie benötigen weniger Wartung und weniger Zeit, Anlagen und Materialien.

Mittelpunkt

Es kann schnell gehen, alles in einer Landschaft gleich wichtig zu machen - aber so funktioniert Design nicht. Denken Sie an Ihre Innenräume: In einem Wohnzimmer steht wahrscheinlich ein zentrales Möbelstück oder Kunstwerk im Mittelpunkt, von dem sich kleinere Teile ablösen. Dieses Prinzip gilt auch für die Landschaftsgestaltung: Ein großes Blumenbeet, eine überdachte Terrasse, ein kleiner Schuppen - das sind die Teile einer Landschaft, die das Auge lenken und die Entscheidungen für den Rest Ihres Hinterhofs beeinflussen. Hinterhof Pavillon und Zaun Ideen können helfen, den Schwerpunkt zu verankern.

Ausstattung hinzufügen

Ein kleiner Garten sollte nicht der Extras beraubt werden, die die Landschaftsgestaltung zum Vergnügen machen. Dieser kleine Luxus - Hinterhofdekor wie Kissen, Kissen, Regenschirme - trägt dazu bei, einen einladenden, komfortablen Außenbereich zu schaffen, in dem Sie und Ihre Gäste mit größerer Wahrscheinlichkeit Ihren Hinterhof nutzen. Zu den wichtigsten Ideen für den Schatten im Hinterhof gehören Pavillons, Lauben und Regenschirme, damit sich die Menschen an einem heißen Tag wohlfühlen.

Pflanzungen einbeziehen

Harte Linien an den Rändern eines kleinen Hinterhofs sowie an den Grenzen von Zonen innerhalb dieses Außenraums können dazu führen, dass sich eine kompakte Landschaft eingegrenzt anfühlt. Glätten Sie die Ränder einer Grenze - sei es ein Grundstückszaun oder eine Hartschalung - mit Bepflanzungen. entweder im Boden oder in Behältern.

Optimieren Sie Ihren kleinen Garten

Seien Sie nicht versucht, einem kleinen Garten zu viele Materialien oder Räume hinzuzufügen: Dies ist ein todsicherer Weg, um einen Raum unübersichtlich und überfordert wirken zu lassen. Konsolidieren Sie Ihre Blumenbeete in einem, teilen Sie den Spielbereich der Kinder an einem einzigen Ort auf und sorgen Sie gemeinsam für unterhaltsame Kochmöglichkeiten im Freien.

Ändern Sie, was unter den Füßen ist

Eine Verlagerung des Pflaster- oder Landschaftsmaterials kann einem kleinen Garten helfen, geschickt von einer Zone in eine andere zu wechseln, und auch visuelles Interesse wecken. Mulch und Kies sind billige Hinterhofideen für die Schaffung von Zonen. Betonplatten oder Pflastersteine ​​sind teurer, aber auch wartungsfreundlicher.

Entdecken Sie günstigere Hinterhofideen.

Mehrzweckmöbel

So wie kleine Räume in einem Haus Möbel brauchen, die härter arbeiten, brauchen kleine Hinterhöfe doppelt belastbare Bänke, Stühle und Tische. Outdoor-Dekor ist eine einfache Möglichkeit, ein Deck oder eine Terrasse zu erfrischen, und eine der einfachsten Ideen für einen kleinen Garten mit kleinem Budget. Suchen Sie sich Sitzgelegenheiten mit verstecktem Stauraum für Kissen und Überwürfe oder einen Tisch, der für größere Versammlungen erweitert wird.

Nutzen Sie den Vorgarten

Der Hinterhof bietet viele beneidenswerte Aspekte, einschließlich der Privatsphäre für Zusammenkünfte. Aber der Vorgarten hat einen bestimmten Platz in einer Gesamtanordnung für diejenigen mit kleineren Höfen. Versuchen Sie, eine Leseecke unter einem schattigen Vorgartenbaum zu integrieren, oder gruppieren Sie einige Stühle für einen intimen Gesprächsbereich. Sie werden sich mit dem Leben auf Ihrer Straße beschäftigen und die gesamte Außenfläche, die Ihnen gehört, noch besser nutzen.