Gardenie

Suche nach Pflanzenname Pflanzentyp Pflanzentyp Pflanzentyp Einjährige Zwiebel Frucht Kraut Zimmerpflanze Staude Rosenstrauch Baum Gemüserebe Wasserpflanze PLZ oder Gebiet Sonnenlicht Menge Schatten Teilweise Vollsuche

Gardenien sind bekannt - und gewachsen - für ihren berauschenden süßen Duft, der von wachsweißen Blüten erzeugt wird. Diese wunderschönen immergrünen Pflanzen haben glänzendes, smaragdgrünes Laub. Wenn Gardenien jedoch in zu alkalischen Böden gepflanzt werden, neigen sie zum Vergilben. Während Menschen normalerweise versuchen, Gardenien als Zimmerpflanzen zu züchten, können sie heikel sein, da sie eine hohe Luftfeuchtigkeit benötigen. Auch wenn sie kurz für diese Welt sind, sind sie es wert, nur um einen guten Hauch von ihren berauschenden Blumen zu bekommen.

Gardenie

Gardenien sind bekannt - und gewachsen - für ihren berauschenden süßen Duft, der von wachsweißen Blüten erzeugt wird. Diese wunderschönen immergrünen Pflanzen haben glänzendes, smaragdgrünes Laub. Wenn Gardenien jedoch in zu alkalischen Böden gepflanzt werden, neigen sie zum Vergilben. Während Menschen normalerweise versuchen, Gardenien als Zimmerpflanzen zu züchten, können sie heikel sein, da sie eine hohe Luftfeuchtigkeit benötigen. Auch wenn sie kurz für diese Welt sind, sind sie es wert, nur um einen guten Hauch von ihren berauschenden Blumen zu bekommen.

Gattungsname
  • Gardenia Augusta
Licht
  • Teil der Sonne,
  • Schatten
Pflanzentyp
  • Zimmerpflanze,
  • Strauch
Höhe
  • 3 bis 8 Fuß,
  • 8 bis 20 Fuß
Breite
  • Bis zu 10 Fuß
Blumenfarbe
  • Weiß,
  • Gelb
Laubfarbe
  • Blau Grün
Saisonfunktionen
  • Frühlingsblüte,
  • Herbstblüte,
  • Sommerblüte,
  • Winter-Interesse
Problemlöser
  • Gut für die Privatsphäre
besondere Merkmale
  • Duft,
  • Gut für Container,
  • Schnittblumen
Zonen
  • 8,
  • 9,
  • 10
Vermehrung
  • Samen,
  • Stecklinge

Bunte Kombinationen

Wenn sie im Boden wachsen, in dem die Gardenien winterhart sind, bilden ihre Blätter eine wunderbare Kulisse für andere Pflanzen. Gardenia Blüten sind dickblättrig und kommen in verschiedenen Formen und Größen vor. Die meisten gebräuchlichen Sorten sind Doppelformen wie Rosen, aber Sie können auch einzelne Sorten mit einer Reihe von Blütenblättern finden, oft in einem Sternchenmuster. Unabhängig von der Form oder Anzahl der Blütenblätter strahlen Gardenien immer ihren charakteristischen Duft aus. Ein einzigartiges Merkmal von Gardenienblüten ist, dass sie normalerweise in einem hellen, sauberen Weiß blühen und mit zunehmendem Alter in ein cremiges Gelb übergehen.

Schaffen Sie mit diesen duftenden Pflanzen ein schönes Aroma in Ihrem Garten!

Gardenia Care Must-Knows

Einer der häufigsten Gründe, warum Gardenien in einem Garten versagen, ist, dass sie sauren Boden benötigen. Wenn Sie als Topfpflanze wachsen, müssen Sie säurebasierte Düngemittel verwenden und berücksichtigen, dass Wasser den Säuregehalt des Bodens beeinflusst. Gardenien bevorzugen gut drainierte, organisch reiche Böden. Achten Sie darauf, Ihren Gardeniepflanzen viel Wasser zu geben; Sie können bis zu 1 Zoll pro Woche erfordern. Die Luftfeuchtigkeit ist ein weiterer wichtiger Faktor beim Anbau von Gardenien. Diese Pflanzen sind in tropischen Gebieten mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit beheimatet. Daher ist es wichtig, die richtige Luftfeuchtigkeit in einer häuslichen Umgebung zu haben.

Wenn Sie planen, Gardenien in Innenräumen anzubauen, benötigen sie so viel Sonnenlicht wie möglich. Dies fördert ein gutes Blütenset sowie tiefgrünes Laub. Im Freien bevorzugen Gardenien einen gewissen Schutz. Die ideale Umgebung ist das indirekte Sonnenlicht, besonders im Winter, da das immergrüne Laub in der vollen Sonne brennen kann.

Erfahren Sie hier, wie Sie testen können, wie gut Ihr Boden abfließt.

Schädlinge und Krankheiten

Gardenien können anfällig für eine Vielzahl von Schädlingen und Krankheiten sein. Zwei häufige Schädlinge sind mehlige Käfer und Schuppen, die sich häufig von den Stielen und Unterseiten der Blätter ernähren und ziemlich unbeweglich sind. Mehlwanzen sind an ihren wattigen weißen Eiersäcken zu erkennen, während Schuppen eine harte, braunschalige Plage sind, die sich nicht bewegt. Weiße Fliegen, die kleine grüne Körper mit weißen Flügeln haben, sind auch auf den Unterseiten der Blätter zu finden. Rußschimmel auf dem Laub ist ein Indikator für einen Befall der Fliegen und des klebrigen Honigtaus, den sie absondern.

Alle diese Schädlinge sind mit insektiziden Seifen relativ leicht zu bekämpfen, obwohl die Ablagerung aufgrund ihrer harten Außenschalen schwierig sein kann. Verwenden Sie zur Bekämpfung dieser häufigen Schädlinge ein systemisches Insektizid.

Ein weiteres Problem für Gardenien ist der Knospentropfen, der normalerweise durch Feuchtigkeitsprobleme, Überwässerung oder unzureichendes Licht verursacht wird.

Entdecken Sie, wie Sie schwarze Blätter an Ihrem Gardenienstrauch entfernen können.

Weitere Sorten von Gardenia

Immerblühende Gardenie

Die Gardenia augusta 'Veitchii' trägt über einen längeren Zeitraum weiße gefüllte Blüten auf einem 6 Fuß hohen Strauch. Zonen 8-10

'Mystery' Gardenia

Gardenia augusta 'Mystery' trägt reinweiße, halbgefüllte Blüten auf einem kompakten Strauch, der 3 Fuß hoch und 5 Fuß breit wird. Zonen 8-10