Bambuspalme

Suche nach Pflanzenname Pflanzentyp Pflanzentyp Pflanzentyp Einjährige Zwiebel Frucht Kraut Zimmerpflanze Staude Rosenstrauch Baum Gemüserebe Wasserpflanze PLZ oder Gebiet Sonnenlicht Menge Schatten Teilweise Vollsuche

Das tiefgrüne Laub der Bambuspalme verleiht einem schattigen Garten wunderbare Tiefe. Es macht auch eine fantastische Zimmerpflanze. Mit ihrer außergewöhnlichen Farbtoleranz eignet sich diese robuste Handfläche perfekt für ein helles Fenster - und eignet sich sogar gut für nach Norden gerichtetes Licht.

Bambuspalme

Das tiefgrüne Laub der Bambuspalme verleiht einem schattigen Garten wunderbare Tiefe. Es macht auch eine fantastische Zimmerpflanze. Mit ihrer außergewöhnlichen Farbtoleranz eignet sich diese robuste Handfläche perfekt für ein helles Fenster - und eignet sich sogar gut für nach Norden gerichtetes Licht.

Gattungsname
  • Chamaedorea
Licht
  • Teil der Sonne,
  • Schatten
Pflanzentyp
  • Zimmerpflanze,
  • Baum
Höhe
  • 3 bis 8 Fuß,
  • 8 bis 20 Fuß
Breite
  • 1-10 Fuß
Laubfarbe
  • Blau Grün
besondere Merkmale
  • Geringer Wartungsaufwand,
  • Gut für Container
Zonen
  • 9,
  • 10,
  • 11
Vermehrung
  • Samen

Lust auf Laub

Palmen werden seit langem wegen ihrer Vielseitigkeit und ihrer Fähigkeit verwendet, ein tropisches Flair in jeden Raum zu bringen. Bambuspalmen sind keine Ausnahme. Dies sind in der Regel einige der am häufigsten angebauten Palmen, insbesondere für den Innenbereich, da sie nachweislich die Luft in Ihrem Zuhause filtern! Bambuspalmen können von Halbsonne bis Vollschatten reichen und eignen sich ideal für das gefilterte Licht eines Hauses oder einer Wohnung.

Diese Gattung hat mehr als 100 Arten zur Auswahl. Die meisten haben schöne grüne Blätter, die auf den typischen gefiederten Blättern geboren sind. Einige Sorten haben kleinere Blättchen, und einige haben fusionierte Blättchen. Einige, wie die Metallica-Palme, haben blau und grün metallic aussehende Blätter. Unabhängig von der Blattgröße bleiben die meisten Bambuspalmen eher klein.

Wie der Name schon sagt, bilden Bambuspalmen dank der Ringe um ihre Stämme hohe, schlanke Stämme, die oft wie Bambus aussehen. Viele Bambuspalmenarten bilden auch saugende Pflanzenkolonien, wodurch sie einen hainartigen Effekt haben. Dies ist jedoch nicht bei allen Arten der Fall - viele sind einfachstämmig und bilden niemals Kolonien. Züchter pflanzen oft mehrere dieser Bäume in einen Topf, um den Anschein zu erwecken, als hätten sie Kolonien, um dies auszugleichen.

Bamboo Palm Care Must-Knows

Bambuspalmen sind pflegeleicht und erfordern keine besonderen Fähigkeiten zum Wachsen. Im Gegensatz zu vielen anderen Palmenarten vertragen diese Pflanzen im Allgemeinen keine volle Sonne. Bambuspalmen bevorzugen einen Teil der Sonne, können aber im vollen Schatten gut vertragen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Bambuspalme in gut durchlässigen Böden gepflanzt wird. Diese Pflanzen mögen es, durchgehend feucht zu bleiben, vertragen aber kein stehendes Wasser - ein bis drei Güsse pro Woche sollten ausreichen. Bambuspalmen in Behältern möchten auch etwas Platz zum Wachsen haben. Wenn sie in ihrem aktuellen Topf eng aussehen, sollten Sie in Erwägung ziehen, sie in eine Behältergröße zu heben. Während Bambuspalmen gerne gefüttert werden, gehen Sie beim Düngen nicht über Bord. Am einfachsten und sichersten ist es, etwa alle drei Monate einen Langzeitdünger aufzutragen.

Probleme und Bedenken

Bambuspalmen sind ziemlich robuste Pflanzen mit sehr wenigen Problemen. Eines der Hauptprobleme, denen Ihre Bambuspalme in einem Container begegnen kann, ist das Verbrennen von Blättern. Dies geschieht häufig, wenn sich im Boden zu viel Salz aus Wasser und Dünger ansammelt. Um dies zu lösen, topfen Sie die Pflanzen entweder um und versuchen Sie, so viel alten Boden wie möglich zu entfernen, oder entfernen Sie den Boden aus dem Boden. Zum Auslaugen des Bodens spülen Sie den Topf einfach mit Wasser aus, bis er klar ist.

In heißen und trockenen Jahreszeiten können Palmen auch anfällig für Spinnmilben sein. Oft sehen Sie kleine Bänder an den Rändern der Blätter, bevor Sie die Milben selbst bemerken. Spinnmilben mögen heiße und trockene Bedingungen. Halten Sie also im Sommer Ausschau. Wenn Sie diese Pflanzen draußen lassen, können Spinnmilben durch einfaches Abwaschen der Blätter mit einem starken Wasserstrahl entfernt werden. Andernfalls kann dieses Problem mit einer insektiziden Seife oder einem Gartenbauöl behandelt werden. Gelegentlich können Wanzen und Kalk ein Problem sein - diese können mit Gartenbau-Seife oder Öl abgewischt werden.

Weitere Sorten von Bambuspalmen

Bambuspalme

Chamaedorea seifrizii ist eine mehrstämmige Palme, die 8-10 Fuß hoch und 5-7 Fuß breit wird, was sie zu einer guten Siebpflanze macht. Bambuspalme wächst am besten im Schatten, verträgt aber helleres Licht, wenn sie sich allmählich an sonnige Bedingungen gewöhnt. Es wird oft als Zimmerpflanze angebaut. Zonen 10-11

Katzenpalme

Chamaedorea cataractarum ist eine mehrstämmige Palme, die 6 bis 8 Fuß hoch und breit wird. Es ist in Mexiko beheimatet, wo es an Bächen und Flüssen wächst, daher bevorzugt es feuchte Böden. Katzenpalme wächst gut in voller Sonne oder mittlerem Schatten. Zonen 10-11

Cauqui-Palme

Chamaedorea oblongata bildet einen einzigen Stamm und wächst am besten in starkem Schatten. Es wächst 8-10 Meter hoch und 3-4 Meter breit. Cauqui Palm hasst trockenen Boden, also halten Sie ihn immer feucht. Es sieht am besten mit anderen niedrig wachsenden Schattenpflanzen aus. Zonen 10-11

Zwerg Bambuspalme

Chamaedorea radicalis ist etwas kleiner als normale Bambuspalmen. Es wächst 4 bis 6 Fuß hoch und 3 bis 5 Fuß breit mit einem einzigen Stamm, so dass es nicht ideal für das Screening ist. Es ist härter als einige Palmen (bis 25 Grad Fahrenheit), wodurch es sich besser an etwas kühlere Regionen anpasst. Zonen 9-11

Winterharte Bambuspalme

Chamaedorea microspadix ist die härteste der Bambuspalmen (bis 23 Grad F). Es ist eine Klumpenpalme mit Stielen, die 8-12 Fuß hoch und 8-10 Fuß breit sind. Die Blätter sind dunkelgrün und haben einen silbernen Schimmer. Wachsen Sie es in schweren bis mäßigen Schatten. Zonen 9-11

Miniatur-Fischschwanzpalme

Chamaedorea metallica ist eine kleine schattentolerante Palme, die sich in einer großen Gruppe als Bodendecker eignet. Die tief bläulich-grünen Blätter sind mit Silber bespritzt und verleihen der Pflanze einen metallischen Schimmer. Miniatur-Fischschwanzpalme wächst 4-6 Meter hoch und 2-3 Meter breit. Zonen 10-11

Pacaya-Palme

Chamaedorea tepejilote ist ein Riese unter den Bambuspalmen. Dieser Baum wächst 10-20 Meter hoch und 5-20 Meter breit. Es wächst schnell, wenn die Bedingungen es bevorzugen - schwerer bis mäßiger Schatten und gleichmäßig feuchter Boden. Zonen 10-11

Salonpalme

Chamaedorea elegans ist möglicherweise besser als Zimmerpflanze als als Landschaftspflanze bekannt. Es ist seit viktorianischen Zeiten für den Innenbereich beliebt. In der Landschaft wächst es 5-8 Meter hoch und 2-3 Meter breit. Schatten ist wichtig: Bei zu viel Sonne kann das Laub brennen und die Pflanze nachlassen. Zonen 10-11

Samtpalme

Chamaedorea adscendens ist nach dem samtigen Aussehen seiner bläulich-grünen Blätter benannt. Es wächst 2-3 Fuß hoch und 1-2 Fuß breit, und es macht einen ausgezeichneten Bodendecker für gemäßigten bis schweren Schatten. Zonen 10-11