Oleander

Suche nach Pflanzenname Pflanzentyp Pflanzentyp Pflanzentyp Einjährige Zwiebel Frucht Kraut Zimmerpflanze Staude Rosenstrauch Baum Gemüserebe Wasserpflanze PLZ oder Gebiet Sonnenlicht Menge Schatten Teilweise Vollsuche

Ein zäher und robuster Strauch, Oleander ist als robuster Zierstrauch bekannt. Es ist vielseitig einsetzbar und eignet sich gut als Bordüre, Hecke oder Abschirmung sowie als Wahl für eine Topfpflanze. Jedoch sind alle Teile des Strauchs wegen seiner verschiedenen Arten von toxischen Verbindungen giftig. Also aufpassen und entsprechend pflanzen.

Oleander Pflanze

Ein zäher und robuster Strauch, Oleander ist als robuster Zierstrauch bekannt. Es ist vielseitig einsetzbar und eignet sich gut als Bordüre, Hecke oder Abschirmung sowie als Wahl für eine Topfpflanze. Jedoch sind alle Teile des Strauchs wegen seiner verschiedenen Arten von toxischen Verbindungen giftig. Also aufpassen und entsprechend pflanzen.

Gattungsname
  • Nerium
Licht
  • Sonne
Pflanzentyp
  • Strauch
Höhe
  • 3 bis 8 Fuß,
  • 8 bis 20 Fuß
Breite
  • 3 bis 10 Fuß
Blumenfarbe
  • Rot,
  • Weiß,
  • Rosa
Laubfarbe
  • Blau Grün
Saisonfunktionen
  • Sommerblüte
Problemlöser
  • Beständig gegen Rehe,
  • Trockenheitstolerant,
  • Gut für die Privatsphäre,
  • Hang- / Erosionsschutz
besondere Merkmale
  • Geringer Wartungsaufwand,
  • Duft,
  • Gut für Container
Zonen
  • 9,
  • 10,
  • 11
Vermehrung
  • Samen,
  • Stecklinge

Bunte Kombinationen

Oleanderblüten erscheinen an den Stielspitzen und erröten in Rosa oder Weiß. Normalerweise haben Pflanzen eine einzelne Reihe von Blütenblättern, aber einige Sorten haben eine doppelte Reihe von Blütenblättern, um eine bessere Darstellung zu erzielen. Die Blüten heben sich von den langen, schmalen, hellgrünen Blättern ab, die eine leichte Mittelrippe haben und an Olivenbäume erinnern.

Schützen Sie Ihr Zuhause mit unserer Liste der häufigsten Giftpflanzen.

Oleander Care Must-Knows

Einmal etabliert, ist der Oleander wartungsarm. Es ist dürretolerant und verträgt sich gut mit armen Böden. Wenn die Wurzeln zu lange nass bleiben, kann dies zu Fäulnis führen.

Oleander wächst schnell und kann eine schlaksige Angewohnheit entwickeln, wenn nicht richtig beibehalten. Eine der besten Möglichkeiten, um eine möglichst dichte Gewohnheit zu schaffen, besteht darin, sie in voller Sonne zu pflanzen, was auch die meisten Blüten fördert. Oleander verträgt Halbschatten, erfordert jedoch unter diesen Bedingungen eine Absteckung, um ein Floppen zu verhindern, und muss häufiger beschnitten werden. In kühlen Klimazonen, in denen der Oleander nicht winterhart ist, überwintern Sie Topfpflanzen in Innenräumen.

Im Gegensatz zu einigen Pflanzen, die eine toxische Verbindung haben, hat der Oleander mehrere, die Probleme mit dem Verdauungstrakt und dem Herz-Kreislauf- und Nervensystem verursachen können. Die meisten dieser Verbindungen sind nur beim Verzehr gesundheitsschädlich. Daher sollte kein Teil des Oleanders von Menschen oder Tieren eingenommen werden. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie einen Oleander beschneiden, da der Milchsaft Hautreizungen verursachen kann.

Hier erfahren Sie, wie Sie die lästigen gelben Blätter Ihrer Oleanderpflanze behandeln können!

Weitere Oleander-Sorten

"Pink Beauty" Oleander

Diese Nerium-Sorte trägt große, klarrosa Blüten, die wenig bis gar keinen Duft haben. Es wird 20 Fuß hoch und 12 Fuß breit und verträgt leichte Fröste besser als die meisten Oleander-Sorten. Zonen 9-11

'Frau. Der Oleander von Lucille Hutchings

Nerium 'Mrs. Lucille Hutchings 'ist eine große Sorte mit auffälligen, pfirsichrosa gefüllten Blüten. Es wächst 20 Meter hoch und 10 Meter breit. Zonen 9-11

"Hardy Pink" Oleander

Diese Sorte von Nerium bildet eine offene, aufrechte Pflanze, die 15 Fuß hoch und 10 Fuß breit wird und den ganzen Sommer über rosarote Blütenbüschel hat. Zonen 9-11

Weißer Oleander

Nerium 'Album' bietet den ganzen Sommer über weiße Blüten auf einer großen Pflanze von 18 Fuß Höhe und 10 Fuß Breite. Zonen 10-11

"Tangier" Oleander

Diese Art von Nerium produziert hellrosa Blüten auf einem großen Strauch bis 20 Fuß hoch und 10 Fuß breit. Zonen 10-11