So aktualisieren Sie die Türbeschläge mit Paint

Wenn Sie die Attraktivität Ihrer Wohnung verbessern oder die Innenausstattung aktualisieren möchten, versuchen Sie, sie neu zu lackieren, anstatt sie zu ersetzen. Befolgen Sie diese einfachen, budgetschonenden Schritte, um die Beschläge Ihrer Tür zu lackieren.

Geben Sie noch kein Geld für neue Beschläge für Ihre Tür aus. Überdenken Sie Ihre vorhandenen Knöpfe, Schlösser und Scharniere und verwenden Sie Metallsprühfarbe für ein schnelles Update, das Ihre Brieftasche und Ihre Zeit schont.

Was du brauchst

  • Kamera und Markierstift
  • Stahlwolle
  • Sandpapier
  • Malerband
  • Blumenschaum (zur Aufnahme von Beschlägen zum Malen)
  • Grundierung für Metallfarbe
  • Metallsprühfarbe (Rust-Oleum Rubbed Bronze ist abgebildet)

Schritt 1: Entfernen Sie den Türknauf und das Schloss

Entfernen Sie den Türknauf und den Verschlussmechanismus von der Tür. Nehmen Sie unterwegs Fotos auf und beschriften Sie die Bilder - "Innenkeil" und "Außenknauf" -, um den Zusammenbau zu erleichtern.

Schritt 2: Reinigen und schleifen

Reinigen Sie die Hardware mit Stahlwolle und schleifen Sie sie anschließend ab.

Schritt 3: Vorbereitung zum Malen

Führen Sie ein kleines Stück Malerklebeband in das Schlüsselloch ein, damit keine Farbe in den Verschlussmechanismus gelangt. Setzen Sie die Türbeschläge in den Schaumstoff ein, damit Sie alle Seiten malen können.

Schritt 4: Hardware malen

Sprühen Sie die Hardware mit einer metallischen Grundierung gemäß den Anweisungen des Herstellers. Besprühen Sie die Hardware nach dem vollständigen Trocknen der Grundierung mit Metallic-Farbe. Trocknen lassen. Lassen Sie die Hardware 24 Stunden trocknen, um sicherzustellen, dass keine Fingerabdrücke in der Farbe verbleiben. Nachdem es trocken ist, installieren Sie die Hardware an der Tür.