Bohnen, herrliche Bohnen

Werfen Sie einen Blick auf einige der übersehenen Mitglieder der vielseitigen Bohnenfamilie.

Verwenden Sie jede Art von Bohne in Suppen oder Eintöpfen. Oder kochen Sie Bohnen und rühren Sie sie in Salate und Aufläufe.

Um getrocknete Bohnen vor dem Kochen zu tränken, spülen Sie sie gut aus. Kombinieren Sie in einem großen Wasserkocher Bohnen und genügend Wasser, um zu bedecken. Zum Kochen bringen; Hitze reduzieren und 2 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und 1 Stunde stehen lassen. (Oder lassen Sie getrocknete Bohnen in einem großen Wasserkocher über Nacht bedeckt und gekühlt in Wasser einweichen.) Lassen Sie sie abtropfen und spülen Sie sie aus.

Um Bohnen zu kochen, kombinieren Sie im selben Kessel die Bohnen und die Flüssigkeit, die im Rezept benötigt werden, oder genug Wasser, um sie zu bedecken. Zum Kochen bringen; Hitze reduzieren. Startseite; köcheln lassen. Beginnen Sie nach 20 Minuten Garzeit mit der Überprüfung des Garraums. (Drücken Sie eine Bohne zwischen Daumen und Zeigefinger. Wenn der Kern hart ist, kochen Sie die Bohnen etwas länger und testen Sie sie erneut.)

Erdnuss-Rindfleisch-Bohnen-Eintopf

Verwenden Sie natriumarme Brühe, um etwa 150 mg Natrium pro Portion zu sparen.

  • 1 1/2 Tassen getrocknete Bohnen
  • 4 1/2 Tassen Hühner- oder Rinderbrühe
  • 1/2 Pfund Rindfleisch Eintopf Fleisch, in 1-Zoll-Würfel geschnitten
  • 2 mittelgroße Karotten, in Scheiben geschnitten (1 Tasse)
  • 2 Stangen Sellerie, geschnitten (1 Tasse)
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum, zerkleinert
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1/4 Tasse Erdnussbutter

1. Die Bohnen wie angegeben einweichen. Abtropfen lassen und abspülen. Fügen Sie Brühe Bohnen hinzu; zum kochen bringen. Fügen Sie Fleisch hinzu. Hitze reduzieren. Gedeckt köcheln lassen, bis die Bohnen fast zart sind (siehe Garanleitung oben). Fügen Sie Karotten, Sellerie, Zwiebeln, Basilikum und Koriander hinzu. Startseite; 30 Minuten köcheln lassen oder bis Gemüse und Bohnen weich sind. Fett abschöpfen. Für einen dickeren Eintopf die Bohnen mit einem Löffel leicht zerdrücken.

2. Erdnussbutter in eine kleine Schüssel geben. Rühren Sie ungefähr 1/2 Tasse der kochenden Flüssigkeit ein; in die Eintopfmischung einrühren. Hitze durch. Ergibt 4 Hauptgerichte.

Einige sagen, eine Bohne sei nur eine Bohne. Nicht so! Die bescheidene Bohne kommt in einem Regenbogen von Farben und einer Vielzahl von Formen, Texturen und Aromen. Hier sind nur einige, die Sie in Ihrem Lebensmittelgeschäft suchen können.

Cranberry: Cranberry-Bohnen sind wie Pinto-Bohnen gesprenkelt, aber die Markierungen sind rosa.

Flageolet (fla-zhoh-LAY): Diese außergewöhnlichen grünen Bohnen haben eine Farbe von hellgrün bis cremeweiß. Probieren Sie sie in einem Bohnensalat mit Zitronen-Öl-Dressing.

Cannellini: (nicht abgebildet) Sie haben diese weiße Kidneybohne höchstwahrscheinlich in Minestrone-Suppe oder anderen italienischen Gerichten probiert. Cannellinibohnen sind in Dosen und getrocknet erhältlich.

Scarlet Runner: Diese Bohnen sind Showstopper mit ihren Lavendel- und Purpurmarkierungen. Servieren Sie sie in einem Bohnensalat oder in einer Suppe auf Brühenbasis.

Appaloosa: Diese Bohnen sind rundum braun getupft und haben einen wunderbar gerösteten Geschmack. Mischen Sie sie für ein Bohnendip oder verwenden Sie sie in Suppen und Eintöpfen.

Weihnachten Lima: Diese schöne Bohne in Nierenform hat beim Kochen einen kastanienartigen Geschmack. Präsentieren Sie es in einem Salat oder einer Beilage.

Wie man Bohnen für Suppe kocht