Mieten Sie einen Innenarchitekten

Die Einrichtung Ihres Hauses ist wichtig für ein komfortables Leben. Ein professioneller Designer kann Ihnen den Weg zu einem Look weisen, den Sie lieben werden.

Wenn Sie darüber nachdenken, zum ersten Mal einen Innenarchitekten einzustellen, fallen Ihnen möglicherweise zwei Probleme ein:

"Es ist zu teuer."

"Ein Designer wird versuchen, einen Stil durchzusetzen, der nicht meinem persönlichen Geschmack entspricht."

Beides sind Mythen, so die American Society of Interior Designers (ASID), die älteste und größte nationale Organisation, die sich diesem Beruf widmet. Ein Designer kann Ihnen auf lange Sicht Zeit und Geld sparen, indem er sowohl Ihr Budget als auch die Arbeit anderer Fachleute verwaltet und Sie möglicherweise davor bewahrt, unerfahrene oder skrupellose Gewerbetreibende einzustellen. Mit einer breiten Palette von Ressourcen können Innenarchitekten häufig Produkte erwerben, die Sie nicht selbst finden können, und sie können auch einige Produkte mit einem Rabatt kaufen. Die meisten Designer sind auch gerne bereit, Ihnen dabei zu helfen, das Beste aus dem zu machen, was Sie bereits haben.

Obwohl viele Designer gerne ein Projekt mit kreativer Carte Blanche angehen, möchten die meisten, dass der Hausbesitzer Ideen einbringt. In einer kürzlich durchgeführten ASID-Umfrage gaben 69 Prozent der befragten Designer an, dass ein Gedankenaustausch für den Erfolg eines Projekts "entscheidend" ist, und fast die Hälfte gab an, dass die Ergebnisse sogar noch besser sind, wenn Kunden viele Vorschläge einbringen.

Klare Kommunikation mit Ihrem Designer ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie das bekommen, was Sie wollen. Hier sind einige Ideen für die Vorbereitung.

  • Entscheiden Sie, wie Sie den Platz wirklich nutzen möchten. Listen Sie alle Probleme auf, die Sie derzeit daran hindern, den Raum in vollen Zügen zu genießen. Mach ein oder zwei Fotos; Sie könnten überrascht sein, was sie enthüllen.
  • Überlegen Sie, welche vorhandenen Gestaltungselemente Sie beibehalten möchten, z. B. Erbstücke, Kunstwerke oder ein Lieblingsmöbelstück. Identifizieren Sie die Elemente, die Sie ändern möchten oder ohne die Sie leben können. Ein guter Designer wird versuchen, jeden Raum mit dem Rest Ihres Hauses in Beziehung zu setzen, um ein harmonisches Ganzes zu schaffen.
  • Erstellen Sie einen Ordner, in dem Sie Bilder von Designs aufbewahren können, die Ihnen gefallen. Identifizieren Sie die Elemente, die Ihre Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben, insbesondere Farben und Stile.
  • Besuchen Sie Möbelgeschäfte und Ausstellungsräume für weitere Ideen und beachten Sie die Preise. Auf diese Weise können Sie ein Budget festlegen und die Kosten des Designers mit dem Konto vergleichen, das Sie selbst ausgeben würden.
  • Berücksichtigen Sie Ihre Prioritäten und Ihren Lebensstil sowie Ihr Budget und Ihren Zeitrahmen. Sie müssen am Ende vielleicht Kompromisse eingehen, haben aber keine Angst, über jede Extravaganz eine Wunschliste zu führen. Einige kleine Feinheiten sind möglicherweise einfacher oder billiger hinzuzufügen, als Sie denken.

Sobald Sie eine gute Vorstellung von Ihren Zielen haben, können Sie ein Interview mit einem Designer beginnen, der Ihnen dabei helfen kann, Ihren Traum zu verwirklichen.

  • Bitten Sie Familie und Freunde, auch Kollegen, um Empfehlungen.
  • Wenn Sie ein paar Namen haben, planen Sie Besprechungen, um die Portfolios zu überprüfen und über Ihre Erwartungen und Ihr Budget zu sprechen.
  • Überprüfen Sie die Anmeldeinformationen und Referenzen.
  • Fragen Sie die Designer genau, wie sie die Dienstleistungen in Rechnung stellen. Einige Designer arbeiten für eine Pauschalgebühr. andere berechnen einen Stundensatz zuzüglich einer Provision; und einige arbeiten nur auf Provision (behalten Sie einen Prozentsatz des Betrags, den Sie für Einrichtungsgegenstände bezahlen).
  • Suchen Sie sich einen Fachmann, der mit anderen Kunden wie Ihnen zusammenarbeitet - jemand, der bereit und in der Lage ist, an Ihren Bedingungen zu arbeiten. Immerhin ist es dein Haus. Wenn Sie mit dem Designer nicht vertraut sind, werden Sie mit den Ergebnissen wahrscheinlich nicht zufrieden sein.