Einfache Kabinettaktualisierungen: Veredelte Blätter

Aktualisieren Sie Ihre Küche mit dieser einfachen Umarbeitung der Schranktüren. Es sind nur ein paar Werkzeuge und ein Nachmittag erforderlich.

  • Latexfarbe
  • Acrylglas
  • Schilf aus einem Bastelladen
  • Finishing Unterlegscheiben
  • Bohren
  • Hardware

Wie man es macht:

  1. Füllen Sie alle Kerben mit Holzspachtel.
  2. Jede Tür leicht anschleifen, um die gesamte Oberfläche aufzurauen. Verwenden Sie bei bereits fertiggestellten Schränken eine Haftgrundierung, um sicherzustellen, dass neuer Lack haftet
  3. Malen Sie Tür eine helle Farbe.
  4. Richten Sie das Acrylglas an der Tür aus. Bohren Sie sechs Löcher (drei an jedem Ende) durch das Acrylglas und die Tür.
  5. Zwischen der Tür und dem Acrylglas befinden sich Sandwichrohre aus einem Kunsthandwerksgeschäft. Schrauben Sie dann das Glas fest.
  6. Befestigen Sie die Unterlegscheiben, um einen maßgeschneiderten Look zu erzielen.
  7. Fügen Sie die gewünschte Hardware hinzu.