Schwarz-äugige Erbse

Verwendet für "Hoppin John", ein Favorit für Neujahr.

Eine kleine, ovale, cremefarbene Erbse mit einem schwarzen, ovalen "Auge", in dessen Mitte sich ein cremefarbener Punkt befindet. Schwarzaugenerbsen, auch Kuherbsen genannt, haben eine mehlige Konsistenz und einen erdigen Geschmack.

Auswahl:

Getrocknete schwarzäugige Erbsen sind in Plastiktüten erhältlich und werden lose verkauft. Achten Sie auf ganze, ungebrochene Erbsen. Schwarzaugenerbsen sind auch in Dosen und gefroren erhältlich.

Speicherung:

Lagern Sie getrocknete schwarzäugige Erbsen bis zu 1 Jahr in einem luftdichten Behälter an einem kühlen, trockenen Ort.

Wie man kocht:

Kochen Sie schwarzäugige Erbsen so, wie Sie es mit getrockneten Bohnen tun würden. Verwenden Sie 8 Tassen Wasser für 1 Pfund Erbsen; Hitze zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und abgedeckt 45 bis 60 Minuten köcheln lassen oder bis sie weich sind. 1 Pfund Erbsen ergibt ca. 7 Tassen gekochte Erbsen.