Stiefmütterchen bestickte Serviette

Frische Stiefmütterchen verleihen diesen Servietten für besondere Anlässe einen Hauch von Fröhlichkeit.

  • Solvy löslicher Stabilisator
  • Schwarzer Permanentmarker mit extra feiner Spitze
  • Weiße Damastserviette
  • Gerade Stifte
  • Perlenfaden
  • 6-Zoll-Stickrahmen
  • Nadeln: # 20 Chenille, # 10 Stickerei, # 10 Perlen
  • 7 Millimeter Seidenband: lila und pink
  • 4 Millimeter Seidenband: Gold, Limonengrün und Grün
  • Knopfloch-Seidendrehung: Rosa, Grün und Limettengrün
  • Nasses Tuch oder Wattestäbchen
  • Leichte Schmelzverbindung
  1. Zeichnen Sie anhand des Fotos ein Blumenstraußmuster mit dem Permanentmarker auf ein Stück löslichen Stabilisators. Befestigen Sie das Stabilisierungsmuster an der Vorderseite der Serviette und positionieren Sie es wie gewünscht in einer Ecke. Verwenden Sie den Perlenfaden, um das Muster an die Serviette zu heften. Alle Nähte werden sowohl durch den Stabilisator als auch durch die Serviette geführt. Legen Sie die Serviette in den Stickrahmen und achten Sie darauf, dass der Stabilisator nicht reißt.
  2. Sticken Sie die großen Stiefmütterchen nacheinander, wobei Sie in der Mitte des Straußes beginnen und nach außen arbeiten. Machen Sie für jedes Stiefmütterchen sieben lose gerade Stiche für Blütenblätter, fünf mit lila Seidenband und zwei mit rosa Seidenband. Fügen Sie in der Mitte der Blütenblätter einen französischen Knoten mit goldenem Seidenband hinzu und wickeln Sie das Band einmal locker um die Nadel. Verwenden Sie die Sticknadel, um einen kleinen geraden Stich mit rosa Seidenfaden über den lila Blütenblättern zu machen. Für die kleinen Stiefmütterchenknospen vier kleine gerade Stiche machen, einen lila, einen rosa und zwei hellgrüne. Für die größeren Blätter verwenden Sie den Bändchenstich mit Limettengrün auf der einen und Grün auf der anderen Seite. Mit grünem und limonengrünem Seidenfaden und der Sticknadel die Stielstiche im gesamten Design sticken und kleine faule Gänseblümchenstiche für die Blätter an den Stielen in der Mitte des Designs hinzufügen. Machen Sie zwischen den Blüten mit den lindgrünen und grünen Seidenbändern für die einzelnen Blätter an den Stielen Zierstiche.
  3. Entfernen Sie den Heftfaden vom Stabilisator und schneiden Sie so viel wie möglich vom Stabilisator ab. Beflecken Sie die Stickerei mit einem feuchten Tuch oder Wattestäbchen, um eventuelle Stabilisatoren unter den Stichen zu entfernen. Wenn die Serviette trocken ist, heften Sie sie fest, um die Bändchenenden auf dem Rücken zu sichern, und schneiden Sie die Schwänze ab. Schneiden Sie ein Stück einer leichten schmelzbaren Verbindung ab und kleben Sie es auf der Rückseite der Serviette über die Stickerei.