Wie man einen Weihnachtsbaum beflockt: Zwei einfache Methoden

Es ist einfach etwas Magisches an einem beflockten Weihnachtsbaum. Testen Sie diese beiden Möglichkeiten, um einen Weihnachtsbaum oder anderes Grün für ein funkelndes, schneebedecktes Aussehen auf Ihrem Lieblings-Weihnachtsdekor zu beflocken.

Möchten Sie, dass Ihr Indoor-Urlaubsdekor schneebedeckt aussieht? Ein beflockter künstlicher Weihnachtsbaum ist die Antwort. Diese beiden Beflockungsmethoden - eine mit Weihnachtsbaum-Beflockungsspray und die andere mit Beflockungspulver - verleihen dem Weihnachtsgrün eine Winter-Wunderland-Atmosphäre, ohne dass der Schnee schmilzt. Jede Methode kann Jahr für Jahr für ein makelloses Finish nachgebessert werden.

Methode 1: Wie man einen Weihnachtsbaum mit Flockpulver beflockt

Vorräte werden gebraucht

  • Plastikfolie oder Lappen fallen
  • Weihnachtsbaum, der Puder sich schart
  • Sieb aus Drahtgeflecht
  • Sprühflasche
  • Wasser

Schritt 1: Arbeitsbereich vorbereiten

Bereiten Sie Ihre Arbeitsfläche mit Plastikfolie oder einem Lappen für eine einfache Reinigung vor. Sie werden Ihren Weihnachtsbaum oder Kranz mit Flockpulver bestäuben, stellen Sie also sicher, dass Sie sich in einem gut belüfteten Raum befinden, der frei von Andenken ist. Der beflockte Baum braucht Zeit zum Trocknen, tun Sie dies also nicht in einem Raum, den Sie sofort danach benutzen müssen.

Schritt 2: Basis schützen

Schützen Sie die Basis Ihres Baumes oder alles, was nicht beflockt werden soll, indem Sie ihn mit Plastikfolie oder einer Plastiktüte umwickeln. Öffne und fülle die Zweige des künstlichen Weihnachtsbaums für ein volleres Aussehen. Stellen Sie vor dem Beflocken des Baumes sicher, dass das Pulver an den richtigen Stellen auf die Zweige fällt.

Schritt 3: Sprühen Sie Baum

Sprühen Sie den Baum mit einer Sprühflasche mit Nebeleinstellung leicht mit Wasser ein. Achten Sie darauf, die Zweige nicht zu übersättigen. Vergewissern Sie sich, dass die Spitzen der Zweige gut beschlagen sind, da hier der Kunstschnee sitzen soll.

Schritt 4: Beflockung anwenden

Beflockungspulver in ein Sieb legen. Durch die Verwendung eines Sichters anstelle Ihrer Hand zum Streuen wird eine gleichmäßigere Verteilung des Pulvers über die Oberfläche der Zweige sichergestellt.

Halten Sie den Sichter über die feuchten Äste und streuen Sie das Flockpulver auf die Äste. Möglicherweise müssen Sie Zweige leicht mit Wasser besprühen, um einen gleichmäßig weiß beflockten Weihnachtsbaum zu erhalten.

Schritt 5: Schicht und trocknen lassen

Beflocken Sie das Pulver weiter und besprühen Sie die Zweige, bis die gewünschte Bedeckung erreicht ist. Nachdem Sie das Flockpulver hinzugefügt haben, sprühen Sie das Wasser noch einmal darüber und lassen Sie es trocknen. Nach Belieben mit funkelnden Lichtern oder Ornamenten dekorieren.

Methode 2: Wie man einen Weihnachtsbaum mit Flockspray beflockt

Vorräte werden gebraucht

  • Dose Weihnachtsbaum, der Spray sich schart
  • Plastikfolie oder Lappen fallen
  • Plastiktüte

Schritt 1: Arbeitsbereich vorbereiten

Schützen Sie Ihre Arbeitsfläche mit Plastikfolie oder einem Lappen. Arbeiten Sie in einem gut belüfteten Raum, der frei von Erinnerungsstücken ist. Ihr beflockter Weihnachtsbaum braucht Zeit zum Trocknen, also beflocken Sie den Baum in einem Raum, in dem wenig Verkehr herrscht. Bereiten Sie die Dose mit Flockspray durch Schütteln vor.

Schritt 2: Basis schützen

Schützen Sie die Basis des Baumes oder einen Teil Ihres Gegenstands, den Sie nicht beflocken möchten, indem Sie ihn mit Plastikfolie oder einer Plastiktüte umwickeln. Öffne und fülle die Zweige des Baumes für ein volleres Aussehen. Stellen Sie sicher, dass Sie vor dem Beflocken Ihres Weihnachtsbaums fusseln.

Schritt 3: Zweige sprühen

Sprühen Sie die Spitzen der Zweige mit einer gleichmäßigen Hin- und Herbewegung. Das Flockspray so lange auftragen, bis die gewünschte Deckkraft erreicht ist. Je näher du sprühst und je mehr du sprühst, desto schwerer wird der Schnee. Sobald Sie fertig sind, lassen Sie die Zweige trocknen. Nach Belieben mit Lichtern und Ornamenten dekorieren.