Arten von Badarmaturen

Achten Sie beim Einkauf von Badarmaturen auf ein Design und eine Größe, die zu Ihrem Waschbecken passen.

Die meisten Waschtischarmaturen sind am Waschbecken oder dahinter an der Theke angebracht. Stellen Sie sicher, dass der ausgewählte Wasserhahn die richtige Größe und das richtige Design für Ihr Waschbecken hat. Viele Waschbecken sind mit Löchern versehen, die in die Felgen gebohrt sind, um Standard-Wasserhähne aufzunehmen. Die drei grundlegenden Hahnstile - Einhebel, Zentriersatz und Spreizpassung - sind für vorgebohrte Löcher ausgelegt. Andere immer beliebter werdende Stile, wie Wand- und Brückenarmaturen, erfordern die Installation spezieller Rohrleitungen.

Arten von Toilettenarmaturen

Brücke

Die Brückenarmaturen kombinieren altmodischen Stil mit moderner Technologie und erinnern an eine Zeit, in der die Installation einfacher war - abzüglich der Probleme durch auslaufende Unterlegscheiben. Unterbauwaschbecken bieten die Freiheit, mit Brückenarmaturen zu experimentieren, die normalerweise an der Arbeitsplatte montiert werden und die Reinigung des Waschbeckens und der Arbeitsplatte um den Wasserhahn herum erleichtern.

Center-Set

Mit einem Auslauf und einem oder mehreren Griffen in einer Einheit verfügen diese Wasserhähne in der Regel über eine Steuerung mit zwei Griffen. Die meisten sind für die Montage an einem Spülbecken oder einer Arbeitsplatte mit drei vorgebohrten Löchern vorgesehen, wobei die äußeren Löcher einen Abstand von 4 Zoll von Mitte zu Mitte aufweisen. Einige haben jedoch ein Einzelpfosten-Design, das nur ein Loch erfordert.

Einhandbedienung

Diese Wasserhähne haben einen Auslauf und einen Griff, der den Durchfluss von heißem und kaltem Wasser steuert. Sie werden mit einem vorgebohrten Loch auf einem Spülbecken oder einer Arbeitsplatte montiert und sind gelenkschonender als Zwei-Griff-Armaturen. Mit den neuen sensorgesteuerten Modellen können Sie den Wasserfluss starten und stoppen und die Temperatur einstellen, ohne den Wasserhahn zu berühren.

Spread-Fit

Diese Wasserhähne haben einen separaten Auslauf und Griffe, da der Anschluss unterhalb des Spülbeckens verborgen ist. Sie passen in Löcher, die 4 bis 10 Zoll voneinander entfernt sind, und können in nicht standardmäßigen Konfigurationen montiert werden, z.

Wandhalterung

Diese Art von Wasserhahn wird an der Wand anstatt an der Spüle oder der Theke befestigt. Vergewissern Sie sich bei der Auswahl einer Wandarmatur, dass diese mit Ihrer Spüle zusammenarbeitet, und beachten Sie die Herstellerangaben für die richtige Höhe und Platzierung, um Spritzwasser zu vermeiden. Es wird normalerweise empfohlen, den Wasserstrom direkt hinter dem Abfluss des Spülbeckens zu platzieren.

Mehr für dich

Einhand-Badarmaturen

Modernste Waschbecken und Armaturen

Holen Sie sich unseren wöchentlichen Newsletter mit Ideen für Küche und Bad

wie man einen Wasserhahn ersetzt