Kräuterersatz

Obwohl jedes Kraut seinen eigenen Geschmack hat, gibt es keine kulinarische Regel, die besagt, dass Sie kein Kraut gegen ein anderes austauschen können. Probieren Sie etwas Neues, um Ihre Küche aufzupeppen, oder als Ersatz für Notfälle. Außerdem werden wir das Geheimnis für die Umwandlung von frischen zu getrockneten Kräutern in der Küche teilen.

Solange Sie nicht Ihren eigenen Kräutergarten anbauen, ist es schwierig, alle frischen Kräuter, die Sie für ein bestimmtes Rezept benötigen, vorrätig zu halten. Und wenn man bedenkt, wie teuer frische Kräuter sein können, wenn man nur ein bisschen braucht, kann es schwierig sein, eine Art frisches Kraut zu kaufen, wenn man ein paar andere hat, die man verbrauchen muss. Verwenden Sie diese Anleitung, um herauszufinden, welche Kräuter für andere Kräuter am besten geeignet sind.

Kräuterersatz

Frische Kräuter durch getrocknete Kräuter ersetzen:

Für jedes Kraut können Sie 1 Teelöffel getrocknetes Kraut durch 1 Esslöffel frisches Kraut ersetzen. Aber wenn Sie beide Arten von Kräutern frisch haben, können wir Ihnen helfen. Finden Sie einen Ersatz für Petersilie, Fenchel, Thymian und mehr!

Basilikum: Oregano oder Thymian

Lorbeerblatt : Für 1 Lorbeerblatt 1/4 Teelöffel zerkleinertes Lorbeerblatt oder 1/4 Teelöffel Thymian verwenden

Kerbel: Estragon oder Petersilie

Schnittlauch: Frühlingszwiebel, Zwiebel oder Lauch

Koriander: Petersilie

Dill (Unkraut oder Samen): Verwenden Sie eine gleiche Menge Estragon

Fenchel: Anissamen

Italienisches Gewürz: Basilikum, Oregano oder Rosmarin

Majoran: Basilikum, Thymian oder Bohnenkraut

Minze: Basilikum, Majoran oder Rosmarin

Oregano: Thymian oder Basilikum

Petersilie: Kerbel oder Koriander

Rosmarin: Thymian, Estragon oder Bohnenkraut

Salbei: Geflügelgewürz, Bohnenkraut, Majoran oder Rosmarin

Pikant: Thymian, Majoran oder Salbei

Estragon: Kerbel, Spritzer Fenchelsamen oder Spritzer Anissamen

Thymian: Basilikum, Majoran, Oregano oder Bohnenkraut

Fehlt Ihre Zutat in der Liste? Besuchen Sie unsere Seite für Gewürzersatz und überprüfen Sie, ob Sie dort Ersatz finden. Sie finden einen Ersatz für Kreuzkümmel, Zimt, Ingwer und andere.

Erfahren Sie, wie Sie getrocknete Kräuter durch frische Kräuter ersetzen.

Grundlegende Kräuterinformationen

Kräuter pflücken : Frische Kräuter verleihen Rezepten einen kräftigen Geschmack, egal ob Sie sie in Ihrem eigenen Garten anbauen oder im Supermarkt abholen. Wählen Sie Kräuter mit frisch aussehenden Blättern ohne braune Flecken. Frische Kräuter sind nicht langlebig, kaufen oder pflücken Sie sie also nur nach Bedarf.

Kräuterlagerung: Kräuter frisch zu halten ist einfacher als Sie denken! Um frische Kräuter aufzubewahren, schneiden Sie die Stiele ca. 1 cm ab. Der Stiel endet in einem kleinen Glas oder Glas mit etwas Wasser. Decken Sie Blätter locker mit einer kleinen Plastiktüte ab und lagern Sie sie im Kühlschrank. (Hinweis: Basilikum nicht im Kühlschrank aufbewahren, da es sonst schwarz wird.) Verwelkte Blätter nach dem Erscheinen wegwerfen.

Erfahren Sie mehr über die Lagerung von Kräutern.

Trocknen von Kräutern: Um Kräuter für den gleichen Tag schnell zu trocknen, kochen Sie sie in der Mikrowelle. Legen Sie sie auf einen Pappteller und garen Sie sie in Abständen von jeweils etwa einer Minute, wobei Sie zwischen den einzelnen Garzeiten eine gewisse Standzeit einhalten müssen.

Holen Sie sich weitere Tipps zum Trocknen von Kräutern, einschließlich Lufttrocknen und Schneiden.

Holen Sie sich unsere Tabelle zum Ersatz gesunder Küche

Kochen mit frischen Kräutern

Egal für welches Kraut Sie sich entscheiden, frische Kräuter sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Küche mit kräftigen Aromen zu bereichern. Probieren Sie einige unserer beliebtesten Kräuterrezepte oder probieren Sie einen Kräuterersatz aus.

  • Rezepte der frischen Minze
  • Rosemary Porterhouse-Steaks mit Olive Mayo
  • Cranberry-Salbei Wunderkerze
  • Estragon-Hühnersalat mit Moosbeeren
  • Steak mit Fenchel und Bohnen

Weitere Tipps zum Lagern, Einfrieren und Wachsen von frischen Kräutern

Wir haben noch nicht alle Geheimnisse für die Aufbewahrung und das Kochen von Kräutern gelüftet. Erfahren Sie mehr über unsere besten Tipps zum Einfrieren von Kräutern, zum Lagern von Kräutern und sogar zum Anbau eigener Kräuter in Innenräumen:

  • Kräuter einfrieren
  • Kräuter hacken
  • So lagern und lagern Sie Kräuter und Gewürze
  • Mit frischen Kräutern kochen
  • Bringen Sie Ihren Kräutergarten ins Haus