Wir sind begeistert von den 64. Hochzeitstagsfotos dieses Paares - inspiriert von Vintage BH & G

Die Rutledges hatten 1955 eine einfache Hochzeit, aber ihr 64. Geburtstag war ein unvergesslicher Tag. Zum Feiern nahm das Paar an einem Hochzeitsfotoshooting teil, das von den Vintage-Magazinen Better Homes & Gardens inspiriert wurde.

Carol und Charlie Rutledge hatten vielleicht eine kleine Hochzeit, als sie 1955 heirateten, aber ihre Feier zum 64-jährigen Jubiläum war ein bisschen aufwändiger - teilweise dank eines Vintage-Magazins Better Homes & Gardens. Das Paar aus Oklahoma feierte seine Hochzeit am 10. Juni mit einer nachgemachten Hochzeit und einem Fotoshooting, das von der Freundin der Familie und Floristin Kara Beane organisiert wurde. Sie ließ sich von einem BH & G-Cover aus dem Jahr 1929 inspirieren.

"Better Homes & Gardens ist nur ein Teil meiner Familie, die aufgewachsen ist", sagt Beane. "Und als ich mich entschied, dieses Shooting für die Rutledge's zu organisieren, wusste ich, dass ich mich hiervon inspirieren lassen wollte." Ihre Google-Suche deckte schließlich die Ausgabe vom Juli 1929 auf, in der ein junges Mädchen in einem von Blumen umgebenen Garten sitzt. Daraus entstand die Inspiration für ihr Fotoshooting.

"Das spezifische Bild des Mädchens im Garten hat mich am Herzen gezogen", sagt Beane. "Mein Blumenmuster musste das zeigen. Ich wollte, dass es sich anfühlt, als ob Carol und Charlie in einem üppigen Garten stehen."

Das Fotoshooting war nicht nur eine Feier für die Rutledges, die den größten Teil ihres Lebens in der Gemeinde von Lone Grove, Oklahoma, verbracht haben (Carol, 85, war 33 Jahre lang Bibliotheksassistentin an der örtlichen High School; und Charlie, 83, arbeitete bei Oklahoma Gas and Electric und war Oberst der Oklahoma National Guard. Beane wollte die Bilder aber auch als authentische Art und Weise nutzen, um ihr Hochzeitsblumengeschäft, Joyous Blooms, zu gründen.

"[Charlie und Carol] sind in der Gemeinde sehr beeindruckend - jeder sieht sie als Großeltern", sagt Beane. „Als ich mit Carol sprach, fand ich heraus, dass sie eine sehr vereinfachte Hochzeit hatten: Sie haben in einer örtlichen Kirche geheiratet. Sie trug nur eine einfache Corsage und ihre Tante nähte ihr ein Kleid, und Charlie kam fast zu spät, weil er arbeitete - es war einfach so simpel, ich hatte das Gefühl, es sollte gefeiert werden. “

In der Tat war die Hochzeit von 1955 bescheiden: Ihre Hochzeitsfeier bestand aus einem Trauzeugen und einer Trauzeugin, an der nur eine enge Familie teilnahm. "Ich trug eine Orchidee Corsage - hatte keine Blumen zu tragen", sagt Carol. "Wir hatten einen kleinen Empfang im Haus meiner Mutter, und dann fuhren wir für unsere Flitterwochen nach Dallas, was nur für das Wochenende war, weil wir beide am Montag wieder arbeiten mussten."

Carol erklärte, als Beane anrief, um die Idee vorzuschlagen, eine Scheinhochzeitsfeier zu veranstalten, war sie etwas zögernd, aber bereit, alles zu tun, um Beane bei ihrem neuen Blumengeschäft zu helfen. "Ich wusste nicht, dass es so ein großes Ereignis werden würde", sagt Carol. "Nachdem wir damit angefangen haben, hat es Spaß gemacht - ich war anfangs nur sehr nervös."

Beane ließ sich von Better Homes & Gardens inspirieren und schuf Blumenpräsentationen und Dekorationen, die jedem Foto eine heimelige, familiäre Note verliehen. "Ich wollte, dass es so aussieht, als würde Carol in ihrem Garten herumschnüffeln und für ihre Gäste ausstellen", sagt Beane. "Ich habe Flaschen verwendet, die mein Pappy vor mehr als 50 Jahren ausgegraben hat, und Vintage-Glaswaren von Grassroots Vintage für die Blütenstiele. Ich wollte, dass Charlie und Carol das ganze Shooting kennen und genießen."

Während Beane sich um die Blumen kümmerte und die Veranstaltung koordinierte, war der Rest eine echte Zusammenarbeit zwischen lokalen Anbietern und Geschäftsinhabern. „Ich habe jedem Anbieter, den ich verwenden wollte, ein Vision Board geschickt und ihnen gesagt:‚ Hier lasse ich mich inspirieren. Nehmen Sie Ihre Kunst und rennen Sie mit ihr ", sagt Beane. Grassroots Vintage war Schauplatz und Verleih, und BluKnot Weddings drehte Fotos und Videos des großen Tages. Bella Rose Bridal, Stylist Andie Rickets und Musgrove Jewelry schufen Carol's Wunderschöner Brautlook, während Charlies Outfit von Beane Western Wear bereitgestellt wurde. Und da keine Hochzeit ohne Kuchen komplett ist, hat Sugar High Cakery Desserts für diesen Anlass bereitgestellt.

Obwohl es keine feierliche Zeremonie gab, gab es den ganzen Tag über besondere Momente, darunter Geschichten von Carol und Charlie über ihre ursprüngliche Hochzeit und süße Worte, die zwischen den beiden ausgetauscht wurden. "Carol benutzt eine Gehhilfe und wenn sie nicht ... stützt sie sich auf Charlie", sagt Beane. "Es war eine große Sache, weil wir sie den Gang entlang laufen ließen."

Für Carol war es eines der besten Teile des Tages, endlich ein echtes Hochzeitskleid zu haben. „Da ich nicht in ein Brautgeschäft gegangen bin und mein Kleid angezogen habe, in dem ich geheiratet habe, war es aufregend, ein hübsches, spitzenartiges Kleid zum Anziehen zu haben“, sagt sie. Sie probierte fünf Optionen aus, bevor sie sich für die entschied, die sie an dem großen Tag trug. »Charlie ist auch gekommen, und ich möchte Ihnen sagen, dass dieser Mann jedes einzelne Kleid, in dem sie herauskam, anhatte und anhatte«, sagt Beane.

Mit freundlicher Genehmigung von BluKnot Weddings. BluKnot Hochzeiten

Dank der Bemühungen von Beane und den anderen Anbietern - und der Inspiration von Better Homes & Gardens vor fast 90 Jahren - können Carol und Charlie auf die Erinnerungen an ihr Jubiläum für die kommenden Jahre zurückblicken. "Wir hatten wirklich eine großartige Zeit, als es endlich losging. Die Mädchen waren alle so nett und haben uns einfach das Gefühl gegeben, wirklich wohl zu sein. Es war eine großartige Erfahrung", sagt Carol.