Machen Sie eine Magnolia Leaf Tabletop Garland

Lassen Sie den traditionellen Tischläufer für das diesjährige Weihnachtsessen aus und kreieren Sie eine üppige Girlande aus Magnolienblättern und festlichen Verzierungen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Girlande herstellen und geben Ihnen unsere besten Styling-Inspirationen.

Begeistern Sie Ihre Urlaubsgäste in diesem Jahr mit einer wunderschönen selbstgemachten Girlande. Verwenden Sie eine Vielzahl von Blättern, um eine vollständige und schöne Girlande zu erstellen, und fügen Sie dann alle natürlichen Verzierungen hinzu, die zu Ihrer vorhandenen Weihnachtsdekoration passen. Wir haben Zimtstangen und Clementinen verwendet, aber alle natürlichen Akzente (wie Preiselbeeren oder Tannenzapfen) sehen auf Ihrer Girlande umwerfend aus. Denken Sie daran, dass dies am besten als Projekttag mit frischem Laub funktioniert. Sie können die Girlande jedoch auch am Vortag herstellen und die Teile über Nacht im Kühlschrank aufbewahren, falls erforderlich.

Sehen Sie, wie man eine einfache Grüngirlande macht.

Was du brauchen wirst

  • Magnolienlaub
  • Samen Eukalyptus
  • Leukodendron
  • Hypericum
  • Craspedia Billy Ball Blumen
  • Blumendraht
  • Schere
  • Zimtstangen
  • Clementinen

Schritt 1: Bilden Sie Bündel

Erstellen Sie aus einem Zweig Magnolien als Basis ein Bündel mit Eukalyptus-, Leukodendron-, Hypericum- und Craspedia-Blüten. Machen Sie die Bündel kurz und dick für einen breiteren Tisch, oder machen Sie lange dünne Bündel für einen kleineren Tisch. Binden Sie die Stiele mit Blumendraht zusammen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um mehrere Bundles zu erstellen. Für einen 7-Fuß-Tisch haben wir 10 mittelgroße Bündel erstellt.

Schritt 2: Bundles anbringen

Wenn Sie alle Ihre Bündel erstellt haben, teilen Sie sie in zwei gleiche Stapel auf. Legen Sie einen Stapel Bündel aus und legen Sie die Blätter jedes Bündels auf die Stängel des vorherigen Bündels, um ein volles, blättriges Aussehen zu erzielen. Befestigen Sie jedes Bündel mit mehr Blumendraht am nächsten. Wiederholen Sie diesen Schritt für den zweiten Bündelstapel, sodass zwei Hälften einer Girlande übrig bleiben. Legen Sie die beiden Girlandenstücke so auf den Tisch, dass die Stiele einander zugewandt sind und sich in der Mitte treffen.

Schritt 3: Verschönerungen hinzufügen

Fügen Sie einzelne Stücke des Grüns oder des Laubs hinzu, um sichtbare Stämme oder Draht zu bedecken; Achten Sie besonders auf die Mitte der Girlande, in der sich die beiden Bündelgruppen treffen. Wenn die Girlande gut aussieht, füllen Sie sie mit zusätzlichen Verzierungen aus. Wir verwendeten Zimtstangen und Clementinen für einen festlichen Pop von Textur und Farbe. Wenn Sie mit der fertigen Girlande zufrieden sind, stellen Sie den Tisch um das Grün; Um die Girlande zum Platzen zu bringen, sollten Sie sich für neutrales Geschirr entscheiden.

Holen Sie sich weitere Ideen für die Dekoration mit Girlanden.