Ideen für Badezimmerfarben

Farbe verleiht unseren Zimmern Stil, Charakter und Ambiente. Holen Sie sich eine Badezimmerfarbe, die zu Ihrem Stil und Ihrer Einstellung passt. Hier finden Sie einige Ideen und Tipps zur Auswahl der richtigen Badfarbe.

Stimmung machen

Möchten Sie, dass sich Ihr Badezimmer entspannt oder energetisiert? Möchten Sie einen klassischen, zeitlosen Look oder einen zeitgemäßen, trendigen Stil? Befolgen Sie diese Farbrichtlinien, um die Stimmung Ihres Badezimmers einzustellen:

Lackfarben für Badezimmer

  • Kühle und gedämpfte Farben senden eine beruhigende Mitteilung. Beruhigend wirkt beispielsweise ein hellblau gekleideter Raum mit grauen Untertönen. Kreieren Sie ein Spa-artiges Refugium mit Moos und Meeresgrün. Farben aus Erde und Natur vermitteln ein friedliches, ruhiges Gefühl. Um aus der Norm auszubrechen, versuchen Sie es mit Immergrün-Blau. Da es sich innerhalb des kühlen Spektrums des Farbkreises befindet, behält es eine ruhige Stimmung bei, während es einen Farbpop hinzufügt.
  • In satten, tiefen Farben fühlt sich Ihr Badezimmer warm und gemütlich an. Suchen Sie im warmen Farbspektrum des Farbkreises nach Farbtönen wie Rubin, Aubergine und Gold. Stellen Sie sich die Farben von Weinen und toskanischen Friesen vor. Warme Farben unterstützen auch einen eleganten Dekorationsstil.
  • Pfirsich-, Aprikosen-, Terrakotta- und Rosatöne sorgen für ein gemütliches Gefühl. Darüber hinaus schmeicheln diese warmen Farben den Hauttönen.
  • Lebendige Primärfarben beleben Ihren Raum und motivieren Sie. Füllen Sie Ihr Badezimmer mit Rot-, Blau- und Gelbtönen sowie hellen Variationen dieser Farbtöne wie Mandarine und Türkis, um eine optimistische, positive Atmosphäre zu erzeugen.
  • Neutrale Farben kommen nie aus der Mode. Um einen raffinierten Look zu erzielen, wählen Sie mittelwertige Brauntöne und Cremes wie Biskuit und Elfenbein, die warm, aber nicht überwältigend sind. Sie können einer neutralen Palette mit Bettwäsche, Accessoires und Dekorationsartikeln jederzeit Farbe hinzufügen.

Erstellen Sie einen visuellen Effekt

Möchten Sie Ihr winziges Badezimmer größer wirken lassen oder eine hohe Decke senken? Verwenden Sie Lackfarben, um die wahrgenommene Größe und Form Ihres Badezimmers visuell zu ändern.

  • Waschen Sie Ihre Wände in einem hellen Schatten, damit sich ein kleines Badezimmer luftig anfühlt. Wählen Sie einen Ton, der dem Boden oder den Einbauten ähnelt, um den Raum wirklich aufzuhellen und zu öffnen. Und streichen Sie die Decke in der gleichen Farbe wie die Wände.
  • Umfassen Sie einen kleinen Raum wie eine Gästetoilette. Bemalen Sie die Wände und sogar die Decke mit einer tiefen, eleganten Farbe und behandeln Sie sie wie ein Königshaus.
  • Malen Sie eine Akzentfarbe an die Decke, um das Auge nach oben zu lenken, damit sich ein Raum größer anfühlt.
  • Beschichten Sie die Wände eines großen Badezimmers mit einem dunklen Farbton, um eine angenehme Tiefe zu erzielen. Dieser Effekt ist besonders warm und einladend in einem geräumigen Master-Bad. Wenn Sie zögern, die Wände zu dunkel zu streichen, fügen Sie der Decke einen dunkleren Wert hinzu, um die Illusion zu erzeugen, dass der Raum kleiner ist.

Mehr für dich

Entdecken Sie diese farbenfrohen Badewannen für mehr Farbe und Inspiration für Ihr Badezimmer.

Schauen Sie sich diese Bad Farbschemata an.

Holen Sie sich Hilfe, um die beste Farbe für Ihr Badezimmer oder einen anderen Raum (oder das Äußere) Ihres Hauses zu finden. My Color Finder gibt Ihnen die Farbantworten, die Sie benötigen.

Probieren Sie My Color Finder.

Entdecken Sie Dekorationsideen und erhalten Sie Tipps in unserer kostenlosen Dekorations-Newsletter-Reihe. Jede Woche erhalten Sie kreative Inspirationen und Projekte, um Ihre Dekorationsherausforderungen zu lösen.

Jetzt registrieren.

Wie man einen Raum malt