Abhängen mit Ihren Freundinnen können Sie erfolgreicher machen

Ja, es ist inspirierend, mit anderen Frauen an der Spitze ihres Spiels zu stehen. Aber die Wissenschaft sagt, es könnte auch Ihre eigenen Erfolgschancen erhöhen. (So ​​planen Sie das Mittagessen Datum bereits!)

Wahrscheinlich kennen Sie bereits die transformative Kraft eines zeitlich gut abgestimmten Treffens mit Ihren Freundinnen. Nach einer Aufholjagd beim Kaffee oder einem ausgiebigen gemeinsamen Urlaub fühlen Sie sich entspannter, bewusster und geerdeter. (Und die Wissenschaft sagt, dass Ihr Körper dafür noch stärker ist.)

Aber es ist nicht nur Ihre körperliche Gesundheit und Ihr geistiges Wohlbefinden, die durch die Zeit, die Sie mit geliebten Freunden verbringen, verbessert werden. Eine kürzlich durchgeführte Studie bestätigt, dass weibliche Federvögel tatsächlich zusammenströmen können - und zwar direkt zu Beschäftigungsmöglichkeiten und Beförderungen von Führungskräften.

Wissenschaft sagt, dass Damen andere Damen anheben

Forscher der Northwestern University und der University of Notre Dame untersuchten die sozialen Netzwerke und Korrespondenzmuster von mehr als 700 Doktoranden und Doktorandinnen, die nach ihrem Abschluss Führungspositionen annahmen. Was sie unter ihnen fanden, war, dass Frauen mit großen sozialen Netzwerken und inneren Kreisen, die hauptsächlich aus anderen Frauen bestanden, 2,5-mal häufiger eingestellt wurden als Frauen mit kleineren Netzwerken und solchen, die von Männern dominiert wurden.

Laut einem Bericht der Northwestern University "pflegten mehr als 75 Prozent der hochrangigen Frauen einen von Frauen dominierten inneren Kreis oder eine starke Bindung zu zwei oder drei Frauen, mit denen sie häufig kommunizierten." Ich habe mich nicht dazu geäußert, wie bunt oder häufig der nächtliche Textaustausch dieser Frauen war.)

Bei der Kommunikation mit Freundinnen muss es jedoch nicht einmal um Karrierewege gehen, um positive Arbeitsergebnisse zu erzielen. „Ein solcher innerer Kreis kann vertrauenswürdige, geschlechtsspezifische Informationen über Arbeitskulturen und soziale Unterstützung liefern, die für Frauen in von Männern dominierten Umfeldern von großer Bedeutung sind“, sagt Yang Yang, wissenschaftlicher Assistent an der Kellogg School of Management im Nordwesten. Autor der Studie.

Mit anderen Worten, es spielt keine Rolle, warum Sie mit den Frauen in Ihrem Leben in Verbindung bleiben, wie oder sogar über was Sie kommunizieren: Nur indem Sie einen kleinen, engen weiblichen inneren Kreis haben (im wirklichen Leben oder online), Ihren Die beruflichen Erfolgsaussichten sind höher.

Umsetzung in die Praxis

Diese Untersuchung legt jedoch nicht nahe, dass nur hochkarätige Verbindungen auf spätere Erfolge hindeuten. In einer Pressemitteilung zur Studie heißt es sogar: „Frauen profitieren wahrscheinlich nicht davon, die am besten vernetzte Person zu ihrem Netzwerk hinzuzufügen.“ Sie müssen sich also nicht mit dem Leiter der Zapfwelle oder dem Leiter Ihrer Region „anfreunden“ professionelle Organisation, um die Vorteile der weiblichen Konnektivität zu nutzen.  

Bleiben Sie in Kontakt mit den Frauen in Ihrer Welt, die sich für Sie am authentischsten anfühlen. Das kann sein, indem Sie die gelegentliche lustige Postkarte an Ihren ehemaligen Kollegen in der Kabine senden, eine Schokoladenverkostung für die Damen in Ihrer Nachbarschaft veranstalten oder einen College-Bestie in einem (schmeichelhaften) Throwback-Donnerstag-Foto online markieren. Es kann aber auch bedeuten, neue Freunde für gemeinsame Interessen zu finden.  

Als Lisa Papademetriou aus Northampton, Massachusetts, ihre Karriere als Autorin begann, besuchte sie einen großen Schreib-Retreat. Als Papademetriou einem der Redner zuhörte, schätzte sie ihre Leistung und ihren Sinn für Humor. „Ich dachte, ich möchte mit ihr in einer Schreibgruppe sein“, erinnert sie sich.

Als Papademetriou später den Mut aufbrachte, die Schriftstellerin zu fragen, ob sie interessiert wäre, sagte sie zu ihrer Überraschung ja. In den nächsten 10 Jahren trafen sich die beiden regelmäßig mit mehreren anderen bekannten Autoren, darunter Caldecott Winners und National Book Award Finalists.

„Ich wusste, dass sie alle über meinem Niveau waren. Aber sie schienen nie zu glauben, dass das wahr ist “, sagt Papademetriou. „Sie waren ehrlich und erfahren. Sie haben mir gezeigt, dass eine Karriere als Schriftsteller ein langes Spiel ist und es immer Rückschläge gibt.

„Sogar diese unglaublich talentierten Schriftsteller hatten sie erlebt. Und die Art und Weise, wie sie das geschafft haben, war für mich sehr hilfreich beim Modellieren ", sagt Papademetriou." Als sie es gut gemacht haben, hat es mich inspiriert, weiterzumachen. "

Papademetriou hat inzwischen mehr als 15 Bücher für junge Leser veröffentlicht und arbeitet immer noch in mehreren Schreibgruppen mit anderen Schriftstellerinnen. Tatsächlich unterstützen sie alle, als Papademetriou einen neuen Karriereweg beschreitet und ein Online-Tool namens Bookflow für Autoren wie die in ihrer ursprünglichen und aktuellen Gruppe einführt.

"Ich hoffe, eines Tages die Person für jemanden zu sein, die diese Frauen für mich waren", sagt sie. Sogar die Wissenschaft bestätigt, dass dies wahrscheinlich eintreten wird.