So bauen Sie eine Stehleuchte

Verleihen Sie Ihrem Zuhause eine persönliche Note, indem Sie Ihre eigene Stehlampe kreieren. Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung führt Sie durch den Prozess.

Bauen Sie diese einzigartige Stehleuchte in nur sieben einfachen Schritten. Der Naturholzständer bietet einen neutralen Look, der jedem Raum eine schlichte Note verleiht.

Beginnen Sie mit dem Aufbau der Basis und beenden Sie den Schatten wie gewünscht. Wir haben unsere in eine Schnur gewickelt, können sie aber nach Belieben dekorieren. Ziehen Sie in Betracht, Schablonen, Stickereien, Stoffe oder andere Verzierungen zu verwenden, die zu Ihrem Stil passen.

Unsere Lieblingslampenschirm-Umarbeitung

Was du brauchst:

  • 2x2x78-Zoll-Stück Holz
  • 1-1 / 2x1-1 / 2x16-Zoll-Holzstücke (4)
  • Bohren
  • 2-1 / 2-Zoll-Holzschrauben und Unterlegscheiben
  • Holzkleber
  • 2x2x26-Zoll-Stück Holz
  • Halterung oder Regalstütze
  • Lampensatz
  • Kabelschneider
  • Trommel-Lampenschirm mit 16 Zoll Durchmesser
  • Rolle von Schnur
  • Heißklebepistole

Schritt 1: Markieren Sie die Schraubenposition

Platzieren Sie die vier 16-Zoll-Holzstücke für den Lampensockel um den 78-Zoll-Lampenfuß. Machen Sie mit einem Bleistift zwei Markierungen für Schraubenlöcher an der Außenseite jedes Basisteils. Richten Sie die erste Markierung mit dem aufrechten Ständer aus. Richten Sie die zweite mit dem Basisteil aus, das daran anstößt. Positionieren Sie die Markierungen auf den einzelnen Basisteilen in leicht unterschiedlichen Höhen, damit die Schrauben nicht aufeinander treffen.

Schritt 2: Löcher bohren

Markierte Stellen durchbohren. Befestigen Sie die Sockel mit Holzschrauben und Unterlegscheiben am aufrechten Lampenfuß und untereinander.

Schritt 3: Positionieren Sie die Oberseite des Ständers

Positionieren Sie das 26-Zoll-Stück Holz auf der Oberseite des Ständers, so dass es etwa 4 Zoll über die Rückseite hinausragt. Löcher für die Schrauben vorbohren. Tragen Sie Holzleim auf die Oberseite des Lampenfußes auf. Schrauben Sie den Arm an den Ständer.

DIY eine kupferne Stehlampe

Schritt 4: Markieren Sie die Platzierung der Halterung

Markieren Sie die Platzierung der Halterung und bohren Sie Löcher, um die Halterung an der Unterseite des Lampenarms und an der Innenseite des Ständers zu befestigen.

7 brillante Möglichkeiten, Klammern zu verwenden

Schritt 5: Verdrahtung ausführen

Bohren Sie ein Loch in den Lampenarm, wo es den Lampenarmsockel schneidet. Führen Sie die Verkabelung durch das Loch und entlang der Oberseite des Armteils. Bohren Sie ein weiteres Loch, in das der Lampenschirm hängen soll. Führen Sie die Verkabelung durch das Loch. Bauen Sie das Lampenset gemäß den Anweisungen des Herstellers zusammen. Stecken Sie die Steckdose in die Verkabelung.

Schritt 6: Lampenschirm abdecken

Um den Lampenschirm abzudecken, beginnen Sie mit dem Heißkleben des Garns an der Naht am oberen Rand des Schirms. Eine Kleberaupe auftragen und die Schnur befestigen. Kreisen Sie den Schatten weiter, bis er bedeckt ist. Vor dem Aufhängen trocknen lassen.