Einfahrt-Grundlagen

Eine große, fette Auffahrt kann das Aussehen eines sorgfältig angelegten Gartens ruinieren. Hier erfahren Sie, wie Sie es besser integrieren können.

  • Verkleide die Stände. Straßenfertiger, die im Gras versteckt sind, können einen Parkplatz als Rasen verdecken, oder Sie können speziell angefertigte Betonformen oder -siebe pflanzen, durch die Gras wachsen kann. Auf diese Weise können Sie auf dem Gras fahren, ohne es abzutöten oder den Boden zu verdichten.
  • Ändern Sie die Materialien. Suchen Sie nach interessanten Pflasterungsmöglichkeiten. Sie können Beton oder Asphalt fast jeden Farbton beflecken. Sie können Fertiger in verschiedenen Farben und in Rechtecken, Sechsecken, Jakobsmuscheln und sogar Freiformformen auswählen. Sie können wie hier gezeigt ein Ziegelband durch den Asphalt führen oder die Auffahrt mit einem kontrastierenden Element kanten.
  • Screen-Autos. Bauen Sie niedrige Zäune oder stellen Sie Pflanzen so auf, dass sie Bereiche verdecken, in denen Autos geparkt werden. Achten Sie aus Sicherheitsgründen darauf, dass der Weg vom Parkplatz zum Haus frei ist, und schirmen Sie Autos nicht vollständig ab.
  • Pflanzen hinzufügen. Erstellen Sie wellige Blumenbeete entlang der Auffahrt, um die starren Linien zu mildern. Packen Sie einige Einjährige für die Grundfarbe ein und verwenden Sie kleine Sträucher oder Bäume, um die Höhe zu variieren.
  • Die Richtung ändern. Eine subtile Kurve fügt starkes Interesse hinzu.
  • Fügen Sie eine Schürze hinzu. Wenn Sie sich kein teureres Material für die gesamte Auffahrt leisten können, verwenden Sie ein anderes Material für die ersten Meter der Auffahrt oder dort, wo die Autos parken und die Gäste aussteigen.
  • Mach es dünn. Eine Einfahrt kann einspurig sein, wenn Sie den Gästen erlauben, weiter oben zu parken, damit die Besucher keine anderen Autos einklemmen.
  • Elemente wiederholen. Tragen Sie die Auffahrtelemente auf einem Bürgersteig oder einer Terrasse, um eine Beziehung zu schaffen, anstatt die Auffahrt als Außenseiter zu stören.
  • Drapieren Sie die Festplatte. Die Auffahrt kann eher ein Highlight als ein Dorn im Auge sein, wenn sie Sie unter ein Baumnetz führt. Wählen Sie Sorten, die keine Zweige, Gliedmaßen oder Saft fallen lassen.
  • Kündige es an. Wenn Sie das Laufwerk nicht verbergen können, führen Sie es mit einem Einstiegsbogen oder Säulen ein. Dies verhindert, dass die Auffahrt nachträglich aussieht, und unterbricht auch die Eintönigkeit am Straßenrand.
  • Planen Sie frühzeitig. Wenn Sie Ihre Auffahrt und die Landschaftsgestaltung gemeinsam planen, können Sie eine Option jenseits einer breiten, unterteilten Auffahrt entdecken, die direkt von der Straße zum Haus führt. Betrachten Sie Garagen mit seitlichem Zugang, eine kurvenreiche Auffahrt oder eine Umgehungsstraße, die eine blumengeschmückte Insel umkreist.

Dies sind die Mindestplatzanforderungen für eine Auffahrt. Das Hinzufügen von 2 Fuß zu den Abmessungen würde eine ideale Verwendung ermöglichen. Laden Sie unser kostenloses Diagramm herunter, um eine visuelle Hilfe für die folgenden Abmessungen zu erhalten. (Zum Herunterladen ist die Adobe Acrobat-Software erforderlich.)

Auffahrtsplan herunterladen

Laden Sie Adobe Acrobat herunter

  • Einfahrtbreite: 10 Fuß
  • Doppelantriebsbreite: 20 Fuß
  • Parklänge: 18 Fuß
  • Breite des Gästeparkplatzes (z. B. seitlich der Garage) : 12 Fuß
  • Länge des Vorfelds für das Parken von Gästen: 15 Fuß