DIY-Idee: Umgewandeltes Buffet

Dieses Buffet wird durch eine kreative Note auf einem handelsüblichen Tisch, einem DIY-Weinregal und beweglichen Sitzen, die gleichzeitig als Stauraum dienen, bereichert.

Beginnen Sie mit einem kleinen rechteckigen Esstisch oder Schreibtisch, um dieses zweistöckige Buffet aufzubauen. Schneiden Sie den Tisch der Länge nach in zwei Hälften, schneiden Sie die Beine auf eine halbe bis 12 Zoll große, und malen Sie dann beide Teile. Befestigen Sie nach dem Trocknen die untere Hälfte mit einer Holzklemme an der Wand. Stapeln Sie das Oberteil auf; am Boden und an der Wand befestigen.

Bewegliche Sitzplätze

Fügen Sie Rollen unten und ein Kissen oben in einen Aufbewahrungswürfel ein, um Sitzgelegenheiten zu schaffen, in denen sich das Zubehör für die Unterhaltung verbirgt.

Stemware Rack

Dieses einfach zu installierende Holzständergestell lässt sich problemlos an der Unterseite der meisten Regale und Schränke anbringen und hält Glaswaren sicher und im Weg.

Weinlagerung

Dieser Weinhalter wird die Art und Weise verändern, wie Sie Versandröhren betrachten. Kaufen Sie 3 × 12-Zoll-Röhren in einem Geschäft für Bürobedarf, sprühen Sie die Innenseiten mit der gewünschten Farbe ein und bedecken Sie die Außenseiten mit Kunstdruckpapier. Röhrchen stapeln und mit Klebeband befestigen. Decken Sie das Klebeband mit einem bunten Riemen oder einem Gürtel ab und füllen Sie es mit Ihren Lieblingssorten.

Kerzenhalter

Um ein Versteck für Kerzen und andere Partyartikel zu schaffen, beschichten Sie einen Vintage-Metallkoffer mit einer rosthemmenden Grundierung und sprühen Sie dann einen kräftigen, halbglänzenden Farbton auf. Beschriften Sie den Inhalt mit lustigen Buchstabenmagneten an der Vorderseite der Schachtel.