Kröte Lily

Suche nach Pflanzenname Pflanzentyp Pflanzentyp Pflanzentyp Einjährige Zwiebel Frucht Kraut Zimmerpflanze Staude Rosenstrauch Baum Gemüserebe Wasserpflanze PLZ oder Gebiet Sonnenlicht Menge Schatten Teilweise Vollsuche

Krötenlilien verleihen jedem Herbstgarten ein exotisches Flair. Während fast alle anderen Schattenpflanzen ihre Blüte beendet haben und kurz davor stehen, für den Winter ins Bett zu gehen, zeigen sich Krötenlilien gerade erst. Ihre Blüten sind wunderschön und die Pflanzen selbst haben anmutige Wölbungsgewohnheiten sowie oft buntes oder geflecktes Laub, das die zierlichen Blüten begleitet.

Kröte Lily

Krötenlilien verleihen jedem Herbstgarten ein exotisches Flair. Während fast alle anderen Schattenpflanzen ihre Blüte beendet haben und kurz davor stehen, für den Winter ins Bett zu gehen, zeigen sich Krötenlilien gerade erst. Ihre Blüten sind wunderschön und die Pflanzen selbst haben anmutige Wölbungsgewohnheiten sowie oft buntes oder geflecktes Laub, das die zierlichen Blüten begleitet.

Gattungsname
  • Tricyrtis
Licht
  • Teil der Sonne,
  • Schatten
Pflanzentyp
  • Mehrjährig
Höhe
  • 1 bis 3 Fuß
Breite
  • 1 bis 2 Fuß
Blumenfarbe
  • Blau,
  • Lila,
  • Weiß,
  • Rosa,
  • Gelb
Laubfarbe
  • Blau Grün,
  • Chartreuse / Gold
Saisonfunktionen
  • Herbstblüte,
  • Sommerblüte
Problemlöser
  • Hirsch resistent
besondere Merkmale
  • Geringer Wartungsaufwand,
  • Gut für Container,
  • Schnittblumen
Zonen
  • 4,
  • 5,
  • 6,
  • 7,
  • 8,
  • 9
Vermehrung
  • Einteilung,
  • Samen,
  • Stecklinge

Garten-Pläne für Kröten-Lilie

Bunte Kombinationen

Krötenlilienpflanzen sind besonders im Spätsommer ein willkommener Anblick. Blüten der Krötenlilie sind so einzigartig aussehende Blumen, dass Sie einfach anhalten und sie überprüfen müssen. Die Blüten bestehen aus 6 Blütenblättern, die zu ähnlich aussehen, um zu entscheiden, ob es sich um Kelch- oder Blütenblätter handelt. Bei einigen Arten sind diese 6 Tepalen an der Basis verwachsen und bilden eine röhrenförmige Blüte. Diese wunderschön komplizierten Blüten kommen oft in Weiß, Gelb, Purpur oder sanften Rosa vor, werden jedoch normalerweise in unterschiedlichem Ausmaß in diesen Farben entdeckt, wodurch einzigartige Effekte auf die Blütenblätter erzielt werden. Die Blüten werden viel später als viele andere Schattenpflanzen geboren, beginnend im Spätsommer bis in den Herbst hinein.

Das Laub dieser Pflanzen kann auch sehr schön sein. Am häufigsten wird das Laub an gewölbten Stielen gehalten und hat ein sattes mittleres Grün, aber dieser asiatische Ureinwohner kommt auch in vielen verschiedenen Formen vor. Viele der verschiedenen Sorten haben goldenes Laub mit Sprenkeln oder Kanten einer anderen Farbe. Achten Sie auf die Goldsorten, um schattige Gartenecken aufzuhellen, auch wenn sie nicht in voller Blüte stehen.

Weitere Pflanzen für den Mittleren Westen.

Kröte Lily Care Must-Knows

Krötenlilienpflanzen erfordern wenig Gartenpflege, aber der wichtigste zu berücksichtigende Faktor ist Wasser. Diese Pflanzen sind an Waldrändern und in der Nähe von Bächen heimisch und eignen sich am besten für reichhaltige, feuchte und gut durchlässige Böden. Wenn Ihre Böden zu trocken und zu schwer sind, sollten Sie vor dem Pflanzen Torfmoos und Kompost in Ihre Gartenbeete geben. Dies wird Nährstoffe hinzufügen sowie die Wasserhaltekapazität erhöhen und ein besseres Zuhause für Krötenlilien schaffen. Einige Arten der Krötenlilie vertragen kurze Dürreperioden, aber das Laub und der allgemeine Gesundheitszustand der Pflanzen können abnehmen, wenn die Dürre zu lange anhält. Während der Trockenperioden ist es am besten, zusätzliches Wasser hinzuzufügen.

Möglicherweise können Sie anhand der natürlichen Umgebung erraten, wie viel Sonne sie bevorzugen. Diese Pflanzen lieben Morgensonne und Nachmittagsschatten, aber getupfter Schatten über den Tag wirkt genauso gut. Einige Sorten vertragen möglicherweise die volle Sonne, aber nur, wenn sie gut gewässert sind. Selbst dann kann sich das Laub versengen. Bei zu dichtem Farbton können bunte und goldene Sorten eher zu einer grünen Farbe verblassen, und die Blüten sind möglicherweise weniger zahlreich.

Mutiger Waldgarten-Plan

Neue Innovationen

Krötenlilien sind noch eine relativ junge Einführung in die US-amerikanische Gartenwelt. Diese Pflanzen stammen alle aus Ostasien und wurden erst Mitte der neunziger Jahre in Ziergärten verwendet, als sie in speziellen Baumschulen erhältlich waren. Seitdem wurden einige Hybriden und Sorten mit größeren Blüten, einzigartigen Mustern und interessanten Laubfarben hergestellt. Dies ist definitiv eine Pflanze, die man beobachten sollte, da es in der Welt der Zierpflanzen noch viel zu tun gibt.

Weitere Sorten von Toad Lily

Gemeine Krötenlilie

Tricyrtis hirta ist weich und fusselig mit Haaren. Die gewölbten Stängel tragen aufrechte Blütenbüschel. Die orchideenartigen Blüten sind weiß mit dunkelvioletten Flecken. Es wächst zu 3 Fuß hoch. Zonen 4-9

'Tojen' Krötenlilie

Tricyrtis 'Tojen' trägt im Frühherbst ungepunktete Lavendelblüten auf hohen, 3-Fuß-Stielen. Es ist kräftiger als viele andere Krötenlilien. Zonen 4-8

'White Towers'-Krötenlilie

Tricyrtis 'White Towers' trägt im Spätsommer reinweiße Blüten und fällt auf 2 Fuß hohe Stängel. Zonen 4-8

Pflanzen Kröte Lilie Mit:

Liriope wird oft als Bodendecker oder als Randpflanze verwendet und ist aus gutem Grund beliebt. Es bleibt in vielen Klimazonen das ganze Jahr über grün, bildet hübsche blaue oder weiße Blüten und ist ungefähr so ​​zäh wie Sie es gerne kennenlernen würden. Seine dichten Büschel aus fast immergrünen, breit grasbewachsenen Blättern sind oft gestreift. Steife Stängel tragen dichte Ähren mit winzigen blauen oder weißen Glocken, die denen von Traubenhyazinthen ähneln. Es ist am besten vor austrocknenden Winden in reichhaltigen, gut durchlässigen Böden geschützt, die Feuchtigkeit speichern.

Anemonen sind schöne, zarte Blüten, die auf schlanken Stielen tanzen und ihnen ihren poetischen gemeinsamen Namen geben - Windblume. Je nach Art blühen die Anemonen im Frühling, Sommer oder im Herbst mit hübschen, leicht schalenförmigen Blüten in Rosa, Rosa oder Weiß, die sich über charakteristisches, tief gelapptes Laub erheben. Pflanzen wachsen am besten im Halbschatten, vertragen aber in nördlichen Regionen die volle Sonne. In einigen Fällen müssen Sie Pflanzen häufig teilen, um zu verhindern, dass sie benachbarte Stauden überholen.

Alliums gehören vielleicht zur Zwiebelfamilie, aber diese erstklassigen Gartenpflanzen sind alles andere als nützliche Gemüsegartenbewohner. Unter den sorglosesten Blumenzwiebeln, die Sie anbauen können, blühen Alliums in einer Vielzahl von Farben (einschließlich Gelbtönen, Weißtönen, Rosa und Lila), Jahreszeiten und Größen (von zollbreiten Köpfen bis zu Blütenbüscheln in Volleyballgröße). Alliums bieten skurrile Strukturen und großartige strukturelle Kontraste, die es nur im Spätfrühlingsgarten gibt. Auf einem dicken Stängel stehen gruppierte Blütchen in einer kugelförmigen Blüte. In der Art sprießen lose Blumensträuße aus gruppierten, hohlen Stielen. Die größeren Lauchblüten sind lustige Anlaufstellen für getrocknete Arrangements. Pflanzen Sie Allien in jeden durchlässigen Gartenboden in voller Sonne. Die kleineren Arten eignen sich besonders gut für den Anbau in Steingärten. Pflanzen Sie ein paar größere Hybriden für eine blühende Überraschung im Frühsommer in einen Topf.

Astern haben ihren Namen vom lateinischen Wort für "Stern" und ihre Blumen sind in der Tat die Superstars des Herbstgartens. Einige Arten dieser einheimischen Pflanze können mit Blüten in Weiß und Rosa bis zu 2 m hoch werden, aber vielleicht am auffälligsten auch in reichem Purpur und auffälligem Lavendel. Nicht alle Astern sind Herbstblüher. Verlängern Sie die Saison, indem Sie auch einige Sommerblüher anbauen. Einige sind natürlich kompakt; Große Arten, die mehr als 2 Fuß groß werden, profitieren vom Abstecken oder dem Kneifen oder Kürzen zu Beginn der Saison um etwa ein Drittel im Juli, um die Pflanze kompakter zu halten.