Trillium

Suche nach Pflanzenname Pflanzentyp Pflanzentyp Pflanzentyp Einjährige Zwiebel Frucht Kraut Zimmerpflanze Staude Rosenstrauch Baum Gemüserebe Wasserpflanze PLZ oder Gebiet Sonnenlicht Menge Schatten Teilweise Vollsuche

Trillium, auch Waldlilie oder Wake-Robin genannt, ist für seine 3½ Zoll großen Blüten mit drei Blütenblättern bekannt. Die Blätter und Kelchblätter kommen auch in Dreiergruppen vor. Die großen weißen Blüten entwickeln mit zunehmendem Alter eine rosa Färbung und weichen dann Kapseln, die wie Beeren aussehen. In freier Wildbahn gedeiht dieser Frühlingsblüher in feuchten, humusreichen Böden und kommt in den Dickichten von Quebec und Ontario, den Wäldern von Alabama und Georgia und dazwischen vor.

Trillium

Trillium, auch Waldlilie oder Wake-Robin genannt, ist für seine 3½ Zoll großen Blüten mit drei Blütenblättern bekannt. Die Blätter und Kelchblätter kommen auch in Dreiergruppen vor. Die großen weißen Blüten entwickeln mit zunehmendem Alter eine rosa Färbung und weichen dann Kapseln, die wie Beeren aussehen. In freier Wildbahn gedeiht dieser Frühlingsblüher in feuchten, humusreichen Böden und kommt in den Dickichten von Quebec und Ontario, den Wäldern von Alabama und Georgia und dazwischen vor.

Gattungsname
  • Trillium
Licht
  • Teil der Sonne,
  • Schatten
Pflanzentyp
  • Mehrjährig
Höhe
  • Unter 6 Zoll,
  • 6 bis 12 Zoll,
  • 1 bis 3 Fuß
Breite
  • Von 4 bis 12 Zoll, je nach Sorte
Blumenfarbe
  • Weiß,
  • Rosa
Laubfarbe
  • Chartreuse / Gold
Saisonfunktionen
  • Frühlingsblüte
Problemlöser
  • Beständig gegen Rehe,
  • Trockenheitstolerant
Zonen
  • 4,
  • 5,
  • 6,
  • 7,
  • 8,
  • 9
Vermehrung
  • Einteilung,
  • Samen

Trillium in der Landschaft

Trillium ist besonders wichtig für den Anbau, aber wenn es erfolgreich gepflanzt und ungestört gelassen wird, breitet es sich allmählich aus. Pflanzen Sie diese anmutige Staude an einem schattigen Ort, an dem Sie die Frühlingsblüten genießen können. Diese Pflanze breitet sich sehr langsam aus und bildet eine Kolonie oder einen Klumpen. Stellen Sie daher sicher, dass sie Raum zum Ausdehnen hat. Virginia-Glockenblumen, Farne und gelbe Veilchen sind ausgezeichnete Begleiter bei der Pflanzung von Wäldern.

Trillium ist in seinem heimischen Lebensraum durch die übermäßig begeisterte Ernte von Wildpflanzen bedroht. Kaufen Sie also nur bei seriösen Händlern (lokal oder online), die angeben, dass ihre Pflanzen aus kultivierten Beständen vermehrt werden.

Diese ausdauernden Pflanzenkombinationen sind perfekt für die Landschaftsgestaltung.

Trillium Care Must-Knows

Trillium wächst am besten im Halbschatten oder im Vollschatten. Er mag feuchte, durchlässige, humusreiche Böden. Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, regt er die Pflanze an, sich allmählich zu vermehren und zu verbreiten. (Es mag es nicht, umgepflanzt zu werden.) Im Frühjahr pflanzen Sie Exemplare, die etwa 5 cm tief sind, und gießen Sie sie dann regelmäßig im ersten Jahr nach dem Einpflanzen. Verteilen Sie jeden Herbst einen Mulch verfaulter Blätter über die Wurzelzone der Pflanze.

Dieses Waldjuwel benötigt manchmal 5 oder mehr Jahre an der gleichen Anbaufläche, bevor es blüht. Ein Warten lohnt sich. Im Spätsommer stirbt es oft bis zum Boden ab, in Gebieten mit trockenem Boden sogar früher. Kombinieren Sie Trillium mit Farnen, Hostas, Astilben und anderen Stauden, die den kahlen Platz in Ihrem Garten bedecken, wenn die Pflanze schläft.

Probieren Sie diese anderen Frühlingsblumen in Ihrem Garten.

Weitere Sorten von Trillium

Doppelter Trillium

Trillium grandiflorum 'Flore Pleno' hat 3 Zoll breite gefüllte weiße Blüten, die zu rosa verblassen. Es wächst 2 Fuß hoch und 1 Fuß breit. Zonen 4-7

Großes weißes Trillium

Trillium grandiflorum hat 2 bis 3 Zoll breite Blüten, die zu rosa verblassen. Jedes besteht aus drei wellenförmigen Blütenblättern über dunkelgrünem Laub. Großes weißes Trillium kann fast 2 Fuß hoch werden und ist in den Zonen 4-7 winterhart.

Gemaltes Trillium

Trillium undulatum zeigt weiße Blüten, die oft mit einem roten Auge verziert sind. Es wird 15 cm groß und breit. Zonen 4-7

Propeller Trillium

Trillium stamineum ist eine einzigartige Art, die burgunderfarbene Blüten mit schmalen Blütenblättern über silberfarbenem Laub trägt. Es wird 15 cm groß und breit. Zonen 4-7

Trillium verfärben

Trillium discolor trägt kleine cremegelbe Blüten mit schmalen Blütenblättern über silberfarbenem Laub. Es wächst 12 cm groß und breit. Zonen 4-7

Underwoods Trillium

Trillium underwoodii ist eine spektakuläre Selektion mit silbrigen Blättern, die im frühen Frühling in grünen und satten, dunkelroten Blüten gefleckt sind. Es wächst 8 cm groß und breit. Zonen 5-9

Waldlilie

Trillium flexipes ist eine anmutige Art, die im zeitigen Frühjahr weiße, 5 cm breite Blüten und große dunkelgrüne Blätter hat. Es wächst 2 Meter hoch und breit. Zonen 4-7

Gelbes Trillium

Trillium luteum bietet im zeitigen Frühjahr gelbe Blüten und silbergeflecktes Laub. Es wird 15 cm groß und breit. Zonen 4-8

Pflanzentrillium Mit:

Phlox ist eine dieser üppigen Sommerblumen, auf die ein großes sonniges Blumenbeet oder eine Borte nicht verzichten sollte. Es gibt verschiedene Arten von Phlox. Garten- und Wiesenphloxen bilden große Rispen duftender Blüten in einer breiten Farbpalette. Sie verleihen einer Bordüre außerdem Höhe, Gewicht und Charme. Niedrig wachsender wilder süßer William, Moosrosa und kriechende Flammenblume sind als Bodendecker, an der Vorderseite der Grenze und als Felsen- und wilde Gartenpflanzen, besonders im hellen Schatten, wirksam. Diese einheimischen Edelsteine ​​wurden ausgiebig hybridisiert, um das Laub vor Mehltauproblemen zu schützen. Viele neuere Sorten sind schimmelresistent. Phlox braucht reichlich feuchten Boden für die beste allgemeine Gesundheit.

Barrenwort ist eine seltene Pflanze - eine, die im trockenen Schatten unter flachwurzelnden Bäumen gedeiht! Es breitet sich mit moderater Geschwindigkeit aus und bildet eine anmutige, dichte Bodendecker. Fast als Bonus bringt es auch zierliche Blüten hervor, die wie eine Bischofsgehrung geformt sind - was zu einem anderen gebräuchlichen Namen führt, der Bischofsmütze. Sein buntes Laub baumelt auf schlanken Stielen und bietet einen weiteren Spitznamen: Feenflügel.

Schaumblume ist eine Pflanze für alle Jahreszeiten. Im Frühling leuchten die bezaubernden Blüten auch unter Pinien im trockenen Schatten. Die immergrünen, gelappten Blätter bilden in einer Vielzahl von Formen, Mustern und Markierungen gesunde Klumpen, die die ganze Vegetationsperiode über gut aussehen. Verwenden Sie sie an den Rändern als Kanten oder Akzente oder pflanzen Sie sie als Bodendecker in leicht schattierten Waldgärten. Humusreiche Böden sind ausgezeichnet, aber Schaumblumen sind leicht zu befriedigen.