Gemütliche Cottage-Tipps

Bringen Sie die Dinge zusammen, die Sie für ein charmantes und persönliches Zuhause lieben.

Cottage-Stil ist eine persönliche, charmante und frische Art zu dekorieren. Probieren Sie diese Ideen für einen warmen und romantischen Cottage-Look.

Bringen Sie die Natur mit Gartenmöbeln und Ornamenten. Drahtpflanzenständer, Gartenstühle aus Metall, verzierte Tabletts und botanische Drucke sind oft preiswerte, leicht zu findende Elemente, die sich gut in einem Cottage-Raum kombinieren lassen.

Kaum Fensterbehandlungen eignen sich perfekt für ein Cottage-Zimmer, besonders wenn Sie eine schöne Aussicht genießen.

Schaffen Sie Intimität mit komfortablen Räumen für Gespräche oder zum Faulenzen. Ein wunderschöner alter Ohrensessel oder ein mit Kissen gepolstertes Bett laden zum Kokon ein. Überziehen Sie die Details mit Rüschen, Spitze, Knöpfen und handgemachter Handarbeit, um bei jeder Berührung Romantik zu erlangen.

Setzen Sie kunstvolle Akzente mit den Dingen, die Sie sammeln und lieben. Lieblingsbücher, Erbstückschmuck, alte Familienfotos und andere Erinnerungsstücke drücken aus, wer Sie sind und können einen Platz in Ihrem Dekorationsschema haben. Das Komponieren von ähnlichen Elementen in Gruppen erzählt eine Geschichte und trägt zu deren Gesamtwirkung in einem Raum bei.

Einfache Krüge, die mit Blumensträußen überfüllt sind, steigern das Gefühl der Gartenfülle. Ob aus Ihrem eigenen Garten oder von Ihrem örtlichen Supermarkt oder Bauernmarkt gekauft, Blumen bringen Leben in jeden Raum.

Fügen Sie Kerzenlicht hinzu, eine einfache und doch elegante Art, Romantik in ein Cottage-Zimmer zu bringen. Mit Kristallkerzenhaltern und verspiegelten Tellern für mehr Glanz. Verwenden Sie Kerzen, die mit Blumen oder Gewürzen duften, für ein weiteres herrliches Gefühl.

Decken einbeziehen. Sie bieten allen Komfort von zu Hause und sind die perfekte Inspiration für Cottage-Farbschemata. Wählen Sie die Farbe der Wand, die zur Steppdecke passt, und fügen Sie dann Schonbezüge oder Bettwäsche hinzu.

Sie möchten, dass die Steppdecke der Star des Raums ist, also halten Sie die anderen Farben etwas gedämpfter. Suchen Sie nach einem Vintage Quilt auf einem Flohmarkt oder bei eBay. Oder überlegen Sie sich einen neuen, wenn Sie das Stück regelmäßig waschen möchten.

Mit Farbe vereinen. Es verschmilzt die meisten nicht übereinstimmenden Einrichtungsgegenstände. Es kann auch Unvollkommenheiten verbergen, die ein ansonsten nützliches Stück beschädigen. Kaufen Sie das, was Sie an Größe und Form lieben, tragen Sie die Grundierung auf oder sprühen Sie sie auf.

Wählen Sie Cottage-Farben aus der gedämpften Palette der Natur. Das könnte bedeuten, dass die Farben für einen Raum den Blau- und Grüntönen von Meer und Himmel, für einen anderen Raum sanfte Gartenrosa und Lavendel entsprechen.

Betrachten Sie für Blues und Greens Sea Swell von Glidden, Sterling Blue von Sherwin-Williams und Damariscotta von Ralph Lauren Paint.

Probieren Sie für Rosa und Lavendel Pink Bonnet oder Lupine von Martha Stewart Everyday Colors bei Kmart.

Kaufen Sie für etwa 30 USD pro Gallone 1 Gallone Farbe, um eine Fläche von 375 bis 400 Quadratfuß zu bedecken - ein Schnäppchen für jedes Budget. (Für einen Taschenrechner, der angibt, wie viel Farbe Sie benötigen, besuchen Sie www.glidden.com.)

Ein weiches, mattes Finish passt am besten zum Cottage-Look. fügen Sie für Kontrast klares weißes halbglänzendes Holz hinzu.

22 Frische, sparsame Hüttenideen