5 SPF-Produkte, die Ihr Haar und Ihre Kopfhaut in der Sonne schützen

Ihre Haut ist nicht das einzige, was vor UV-Strahlen geschützt werden muss. Diese Stylingprodukte wirken wie Sonnenschutzmittel für Haarsträhnen und Kopfhaut (ohne das Haar zu beschweren oder fettig zu machen).

Jedes Produkt, das wir vorstellen, wurde von unserer Redaktion unabhängig ausgewählt und überprüft. Wenn Sie einen Kauf über die enthaltenen Links tätigen, verdienen wir möglicherweise eine Provision.

Nicht nur Ihre Arme, Beine und das Gesicht (einschließlich der Augenlider!) Müssen vor Sonneneinstrahlung geschützt sein, sondern auch Ihre Haare und Ihre Kopfhaut. Sonneneinstrahlung, Sommerhitze und Poolwasser können austrocknen und die Strähnen beschädigen (und wenn Ihr Haar mit Farbe behandelt wird, kann es bei stundenlangem Aufenthalt im Freien zu einem schnelleren Verblassen der Farbe kommen). Aber auch wenn Sie nicht mit Farbe behandeltes Haar haben, erfordert die häufige UV-Bestrahlung in Verbindung mit chloriertem Wasser ein wenig Sommerhaar-Reha.

Um sowohl unbehandeltes als auch chemisch behandeltes Haar zu schützen, schenken Sie ihm die gleiche Aufmerksamkeit wie Ihrer Haut - schützen Sie es mit Lichtschutzfaktor und spenden Sie häufig Feuchtigkeit. Hier sind fünf Produkte, die Ihr Haar und Ihre Kopfhaut in diesem Sommer schützen (und keine Sorge, sie sind nichts anderes, als Ihren Kopf mit Sonnencreme einzuschmieren!).

Invisible Oil Heat / UV Protective Primer von Bumble and Bumble Hairdresser

Genau wie bei Make-up-Grundierungen kann ein wärmevorbereitendes Produkt Ihrer Frisur dauerhaft helfen. Tragen Sie dies auf das feuchte oder trockene Haar auf, bevor Sie es stylen, um es tagsüber vor Hitze und UV-Strahlen zu schützen. Wenn Sie trockenes, strapaziertes oder coloriertes Haar haben, fügen Sie diesen Pre-Styler zu Ihrer Morgenroutine hinzu, um Kräuselungen und Brüche zu vermeiden, ohne sie zu beschweren.

Aveda Sun Care After-Sun-Haarmaske

Wir alle spenden Feuchtigkeit, um die Haut weich und hydratisiert zu halten, und Ihr Haar benötigt den gleichen TLC. Wenn Sie vergessen haben, Ihre Strähnen vor dem Sonnenbaden gegen Lichtschutzfaktor zu schützen, haben Sie mit der After-Sun-Haarmaske von Aveda genau das Richtige gefunden. Aus Wintergrün- und Zimtölen gewonnen, spendet es Feuchtigkeit und regeneriert sonnenexponiertes Haar.

Moroccanoil schützen und verhindern Spray

Sprühen Sie diesen leichten Leave-In-Conditioner vor dem üblichen täglichen Styling über die mittleren Längen und Enden Ihres Haares. Sie sollten in dieses Spray investieren, wenn Ihr Haar farbbehandelt ist, da es UV-Strahlen und Verschmutzungen abschirmt und somit eine länger anhaltende Farbe für Sie bedeutet.

Phyto Plage Protective Sun Veil

Erhalten Sie den nicht fettenden SPF-Schutz, den Sie gesucht haben - plus eine gesunde Dosis Glanz. Dieses Haar-Sonnenschutzmittel verhindert, dass Umweltbelastungen Ihre gestylten Schlösser beschädigen, und das darin enthaltene Mandelöl macht es auch weicher.

Supergoop Poof Teil Pulver SPF

Schützen Sie Ihre Kopfhaut ohne fettige Rückstände (und keine sonnenverbrannten Stellen mehr!). Supergoops 100-prozentiger Mineral-Lichtschutzfaktor wird ähnlich wie ein Trockenshampoo aufgesprüht. Sprühen Sie es ein paar Zentimeter von Ihrem Teil entfernt auf und mischen Sie es mit Ihren Fingern oder einer Haarbürste ein. Auch wie ein trockenes Shampoo - Sie werden kaum merken, dass es da ist. Das ist ein Gewinn!

Diese UV-schützenden Haarprodukte sorgen dafür, dass Ihr neu gestyltes und gefärbtes Sommerhaar bei jeder Aktivität unter der Sonne optimal aussieht. Denken Sie also beim Auftragen von Sonnencreme auf Gesicht und Körper daran, auch Ihre Haarsträhnen zu schützen - Sie werden es nicht bereuen!