Buttercreme-Zuckerguss zubereiten

Suchen Sie ein köstliches Buttercreme-Zuckerguss-Rezept? Suchen Sie nicht weiter! Wir zeigen Ihnen, wie Vanille-Buttercreme von Grund auf zubereitet wird. Wir werden auch unsere Lieblingsgeschmacksvariationen teilen, einschließlich eines unwiderstehlichen Schokoladenbuttercreme-Zuckergusses. Unser Hauptrezept für dieses massenhafte hausgemachte Zuckergussprodukt verleiht Kuchen und Cupcakes Geschmack, Reichtum und ein schickes Finish. Wenn Sie wissen, wie man Buttercreme zubereitet, probieren Sie auch unsere anderen köstlichen Zuckergussrezepte.

Es lohnt sich zu lernen, wie man ein Buttercreme-Rezept von Grund auf zubereitet. Reichhaltiger Buttercreme-Zuckerguss verleiht Ihren Lieblingskuchen ein hübsches Finish und eine butterweiche, süße Schicht. Buttercreme-Zuckerguss wird mit Butter hergestellt - daher der Name -, die einen milderen Geschmack verleiht als Frischkäse-Zuckerguss. Frischkäse-Zuckerguss ist tangier als Buttercreme-Zuckerguss, was ihn perfekt für Kuchen mit Gemüse- oder Fruchtgeschmack macht. Buttercreme-Zuckerguss hält ein bisschen besser als Frischkäse-Zuckerguss, daher sind sie eine bessere Wahl für dekorierte Kuchen.

Das heißt, Dekorationsliebhaber sollten beachten: Ein Buttercreme-Zuckerguss-Rezept hat oft einen angenehmen, immer so hellen buttergelben Farbton (weil ... Butter!). Wenn Sie auf der Suche nach einem reinweißen Zuckerguss sind, sollten Sie einen Buttercreme-Zuckerguss mit Crisco (oder einer anderen Art von Backfett) zubereiten. Genau genommen handelt es sich nicht wirklich um eine Buttercreme (weil… keine Butter!), Aber sie bietet eine großartige „leere Tafel“ für Ihre Kuchen-Dekorationsprojekte. Hier ist ein bewährtes Rezept zur Verkürzung des Buttercreme-Zuckergusses (in unserer Testküche einfach als Creamy White Frosting bekannt).

Schritt 1: Sammeln Sie Zutaten für Ihr Buttercreme-Rezept

Für einen zweilagigen 8- oder 9-Zoll-Rundkuchen * benötigen Sie:

  • 3/4 Tasse Butter
  • 2 Pfund gesiebter Puderzucker (ca. 8 Tassen)
  • 1/3 Tasse Milch
  • 2 Teelöffel Vanille
  • Milch
  • Lebensmittelfarbe (optional)

* Halbieren Sie das Rezept, um die Oberseite eines 13x9x2-Zoll-Kuchens zu bereifen.

Schritt 2: Bereiten Sie Ihre Zutaten vor

Ein wichtiger Schritt bei der Herstellung eines Buttercreme-Zuckerguss-Rezepts ist das Erweichen der Butter, indem sie auf Raumtemperatur gebracht wird. Weiche Butter sorgt dafür, dass sie sich leicht mit den anderen Zutaten vermischt und Ihnen einen gleichmäßigen Zuckerguss verleiht. In der Zwischenzeit den Puderzucker sieben.

Hinweis: Verwenden Sie niemals zerlassene Butter, wenn ein Rezept erweichte Butter erfordert. Der Zuckerguss mischt sich nicht richtig und die Textur wird dünner und wirkt eher wie eine Glasur als ein dicker, üppiger Buttercreme-Zuckerguss.

Schritt 3: Zutaten zusammencremen

In einer großen Rührschüssel die weiche Butter mit einem Elektromixer bei mittlerer Geschwindigkeit glatt rühren. Nach und nach 2 Tassen Puderzucker unter kräftigem Rühren hinzufügen. 1/3 Tasse Milch und Vanille langsam einrühren. Den restlichen Puderzucker nach und nach unterrühren.

Schritt 4: Buttercreme zu einer streichfähigen Konsistenz verrühren

Sie möchten einen Buttercreme-Zuckerguss, der sich mühelos ausbreitet. Wenn der Zuckerguss zu dick ist, schlagen Sie jeweils 1 Teelöffel Milch hinzu, bis Sie eine dicke, aber streichfähige Konsistenz erhalten.

Stellen Sie sicher, dass die Milch vollständig eingearbeitet ist, bevor Sie den nächsten Teelöffel hinzufügen: Manchmal reicht ein oder zwei Teelöffel aus, um von einer zu steifen zu einer perfekten Textur zu gelangen. Wenn Ihr Zuckerguss etwas zu weich wird, stellen Sie ihn einige Minuten in den Kühlschrank oder rühren Sie 1/4 bis 1/2 Tasse mehr Puderzucker ein, um ihn fester zu machen.

Falls gewünscht, fügen Sie ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe oder -aroma hinzu (siehe Abschnitt „So bereiten Sie Buttercreme-Zuckerguss mit verschiedenen Aromen zu“), um die Buttercreme zu färben oder zu würzen.

Mit Buttercreme-Zuckerguss dekorieren

Tipp: Wenn Sie sich fragen, wie man Buttercreme-Blumen oder Buttercreme-Rosen macht, lesen Sie unsere Geschichte über das Dekorieren von Kuchen. Das Geheimnis liegt in der Verwendung der richtigen Deko-Spitze!

Holen Sie sich das Double-Layer White Chocolate Cake-Rezept mit Buttercreme-Blüten.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie eine klassische Buttercreme von Grund auf zubereiten:

Schokoladen Buttercreme Zuckerguss zubereiten

Was gibt es Schöneres als Buttercreme-Zuckerguss? Wenn Sie ein Schokoladenliebhaber sind, ist die Antwort einfach: Schoko-Buttercreme-Zuckerguss!

Hier sind zwei Schokoladenrezepte. Wenn Sie es lieber süß mögen, wählen Sie die Milchschokolade Buttercreme Frosting. Für einen nicht allzu süßen Buttercreme-Zuckerguss probieren Sie die dunkle Schokoladenversion.

Befolgen Sie die obigen Schritte mit diesen Variationen:

• Milchschokoladen-Buttercreme-Zuckerguss : 1 Tasse Milchschokoladenstücke schmelzen lassen; cool. Schokolade in die Butter schlagen, bevor der Puderzucker hinzugefügt wird.

Zuckerguss mit dunkler Schokoladenbuttercreme: 1/2 Tasse ungesüßtes Kakaopulver durch 1/2 Tasse Puderzucker ersetzen.

Tipp: In dieser bisher besten Sammlung von Schokoladenkuchen finden Sie weitere Schokoladenrezepte.

Buttercreme-Zuckerguss mit verschiedenen Geschmacksrichtungen zubereiten

Verschönern Sie Ihr hausgemachtes Zuckergussrezept mit einer der folgenden Variationen:

Mandel Buttercreme Zuckerguss: Ersetzen Sie 1/2 Teelöffel Mandelextrakt für die Vanille. Zuckergusskuchen oder Cupcakes mit gerösteten Mandelscheiben garnieren.

Erdbeer-Buttercreme-Zuckerguss: Vor dem Hinzufügen des Puderzuckers 1/3 Tasse Erdbeermarmelade in die Butter schlagen.

Gewürz Buttercreme Zuckerguss: 1 bis 2 Teelöffel Apfelkuchengewürz oder Kürbiskuchengewürz mit dem Puderzucker zugeben.

Erdnussbutter-Buttercreme-Zuckerguss: Vor dem Hinzufügen des Puderzuckers eine halbe Tasse Erdnussbutter in die Butter geben. Zuckergusskuchen oder Cupcakes mit gehackten Erdnüssen garnieren.

Irish Cream Buttercream Frosting: Ersetzen Sie die Milch durch einen Irish Cream Likör.

Pfefferminz-Buttercreme-Zuckerguss: Ersetzen Sie 1/2 Teelöffel Pfefferminz-Extrakt für die Vanille; Farbton mit roter Lebensmittelfarbe, falls gewünscht. Top garniert Kuchen oder Cupcakes mit Pfefferminzbonbons.

Kaffee-Buttercreme-Zuckerguss: Fügen Sie 1 Esslöffel Instant-Espressopulver oder Kaffeekristalle hinzu oder ersetzen Sie die Milch durch gebrühten Kaffee.

Holen Sie sich das oben abgebildete Rezept für Mochaccino Cupcakes, um ein Kaffee-Buttercreme-Rezept zu probieren

Citrus Buttercream Frosting: Ersetzen Sie die Milch durch Zitronensaft oder Orangensaft. 1/2 Teelöffel geriebene Zitronen- oder Orangenschale in den fertigen Zuckerguss einrühren. Zuckergusskuchen oder Cupcakes mit dünnen Zitronen- oder Orangenschalenstreifen garnieren.

Hausgemachte Zuckergussrezepte

Probieren Sie diese köstlichen Zuckerguss-Rezepte aus, wenn Sie gelernt haben, wie man von Grund auf Zuckerglasur herstellt.

Fudge Zuckerguss

Mandelglasur

Browned Butter Zuckerguss

Orangenglasur

Baiser-Zuckerguss

Schlagsahneglasur

Kuchen dekorieren 101